Alle Verzeichnisse
Was ist ein Verzeichnis?
↑ Verzeichnis Deutsch
Auch diese Seite lebt von deiner Mitarbeit. Hilf mit, sie auszubauen!
→ andere Verzeichnisse „Anagramme+“

Diese Verzeichnisseite zu Anagrammen ist eine Sammlung von Worten, bei denen sich durch Umreihung von Buchstaben oder Silben andere sinnvolle Worte der gleichen Sprache primär in gleicher Länge ergeben. Großbuchstaben können dabei in Kleinbuchstaben umgewandelt werden und umgekehrt. Eine Aufteilung in mehrere Worte wird ausgeschlossen. Die Einträge beginnen stets mit dem alphabetisch vorrangigen Wort.

Als Zusatzregel bei der Bildung von Anagrammen können die Umlaute ä zu ‚ae‘, ö zu ‚oe‘, ü zu ‚ue‘ und das Zeichen ß zu ‚ss‘ aufgelöst werden, d. h. „Beule und übel“ oder „außen und sausen“ gelten als Anagramme. Bei der Eintragung sind Wörter gleicher Länge zu gruppieren und gegebenenfalls mit einem Schrägstrich „/“ zu kennzeichnen.
Beispiele:

Anagramme mit dieser Zuatzregel werden in den einzelnen Einträgen des Hauptnamensraums gemäß Hilfe:Anagramme nicht angeführt, ebenso nicht im Verzeichnis:Deutsch/Anagramme.


Index:  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z