Städter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Städter

die Städter

Genitiv des Städters

der Städter

Dativ dem Städter

den Städtern

Akkusativ den Städter

die Städter

Worttrennung:

Städ·ter, Plural: Städ·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃtɛtɐ]
Hörbeispiele:   Städter (Info)
Reime: -ɛtɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die in einer Stadt lebt

Herkunft:

mittelhochdeutsch steter[1]

Synonyme:

[1] Stadtbewohner

Sinnverwandte Wörter:

[1] Stadtmensch

Gegenwörter:

[1] Dorfbewohner, Dörfler

Weibliche Wortformen:

[1] Städterin

Unterbegriffe:

[1] Großstädter, Hauptstädter, Kleinstädter

Beispiele:

[1] Mein Kollege hieß Stetter und war Städter.
[1] „Die Städter ackerten und asteten, bis sie in der grimmigen Kälte völlig durchgeschwitzt waren.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Städter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Städter
[*] canoonet „Städter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Städter
[1] The Free Dictionary „Städter
[1] Duden online „Städter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStädter

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Städter
  2. Theo Sommer: 1945. Die Biographie eines Jahres. Rowohlt, Reinbek 2005, ISBN 3-498-06382-0, Seite 256.