Hauptmenü öffnen

Ehestreit (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Ehestreit

die Ehestreite

Genitiv des Ehestreites
des Ehestreits

der Ehestreite

Dativ dem Ehestreit
dem Ehestreite

den Ehestreiten

Akkusativ den Ehestreit

die Ehestreite

Worttrennung:

Ehe·streit, Plural: Ehe·strei·te

Aussprache:

IPA: [ˈeːəˌʃtʁaɪ̯t]
Hörbeispiele:   Ehestreit (Info)

Bedeutungen:

[1] Auseinandersetzung zwischen Eheleuten

Herkunft:

Determinativkompositum aus Ehe und Streit

Synonyme:

[1] Ehekrach

Oberbegriffe:

[1] Streit

Beispiele:

[1] „Offenbar löste ein Ehestreit die Handgreiflichkeiten aus.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Ehestreit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ehestreit
[*] canoonet „Ehestreit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Ehestreit
[1] The Free Dictionary „Ehestreit
[1] Duden online „Ehestreit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEhestreit
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ehestreit

Quellen:

  1. Gummersbach: Familienmitglieder prügeln sich mit Besenstielen – sieben Verletzte. In: Spiegel Online. 9. November 2015, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Mai 2018).