Hauptmenü öffnen

Gerät (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Gerät

die Geräte

Genitiv des Geräts
des Gerätes

der Geräte

Dativ dem Gerät
dem Geräte

den Geräten

Akkusativ das Gerät

die Geräte

 
[1] Beispiel für ein Gerät (hier: Telefon, Fernsprechapparat)

Worttrennung:

Ge·rät, Plural: Ge·rä·te

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʁɛːt]
Hörbeispiele:   Gerät (Info)   Gerät (Österreich) (Info)
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] Technik: ein Werkzeug oder Hilfsmittel; ein (ursprünglich einfach aufgebauter) beweglicher Gegenstand, mit dem etwas bewirkt werden kann
[2] Sport: für sportliche Ertüchtigung dienende Vorrichtung
[3] kein Plural: technische Gesamtheit an Ausrüstung mit Geräten

Herkunft:

althochdeutsch irati → gohBeratung, Entschluss, Geheimnis, Rat“, belegt seit dem 8. Jahrhundert, mittelhochdeutsch geræte → gmhAusrüstung, Beratung, Überlegung, Vorsorge“, seit dem 15. Jahrhundert Gerät, seit dem 18. Jahrhundert auch „einzelner Gegenstand einer Ausrüstung“[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Apparat, Einrichtung, Instrument, Maschine, Maschinerie, Vorrichtung
[1–3] Gerätschaft
[3] Ausrüstung, Ausstattung, Equipment, Instrumentarium, Rüstzeug

Oberbegriffe:

[1] Arbeitsmittel, Gegenstand

Unterbegriffe:

[1] allgemein: Altgerät, Endgerät, Handgerät, Leihgerät, Neugerät
[1] Arbeitsgerät, Atemschutzgerät, Audiogerät, Aufnahmegerät, Blitzgerät, Bremsenentlüftungsgerät, Brennwertgerät, Dialysegerät, Diktiergerät, Eingabegerät, Einstellgerät, Elektrogerät, Empfangsgerät, Essgerät, Feldgerät, Fernsehgerät, Fluggerät, Funkgerät, Gartengerät, Gasgerät, Grillgerät, Hausgerät, Haushaltgerät (Haushaltsgerät), Heizgerät, Hörgerät, Ionisationsgerät, Klimagerät, Kommunikationsgerät, Kontrollgerät, Kopiergerät, Kühlgerät, Ladegerät, Laminiergerät, Lasergerät, Lesegerät, Löschgerät, Lüftungsgerät, Markengerät, Messgerät, Montagegerät, Multifunktionsgerät, Nachtsichtgerät, Navigationsgerät, Peilgerät, Radargerät, Radiogerät, Reinigungsgerät, Rührgerät, Schiffsgerät, Schreibgerät, Schwarzweißgerät/Schwarz-Weiß-Gerät, Schweißgerät, Steingerät, Steuergerät, Sprühgerät, Tauchgerät, Telefongerät, Testgerät, Tonbandgerät, TV-Gerät, Videogerät, Wärmebildgerät, Windows-Gerät
[1] Forke, Heugabel, Mistgabel
[2] Fitnessgerät, Sportgerät, Trainingsgerät, Turngerät
[3] Angelgerät, Baugerät, Fischereigerät, Fleischereigerät, Hausrat, Kriegsgerät, Küchengerät, Pioniergerät, Rettungsgerät, Spezialgerät, Spielgerät

Beispiele:

[1] Der Werkzeugschrank ist voll mit Geräten aller Art.
[2] An welchem Gerät wirst du deine Abschlusskür zeigen?
[3] Das schwere Gerät wurde schon am Vortag auf die Baustelle gebracht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] teueres, medizinisches, landwirtschaftliches, elektrisches, mobiles, elektronisches Gerät;
Gerät anschaffen, kaufen, einschalten, bedienen, ausschalten
[3] technisches, schweres Gerät

Wortbildungen:

Adjektiv: gerätebasierend
Substantive:
[1] Gerätenummer, Geräteraum, Gerätetreiber, Gerätschaft, Geräteschrank, Geräteverleih, Gerätestatus
[2] Geräteturnen (Gerätturnen; → Geräteturner, Geräteturnmatte), Geräteübung
[3] Gerätehaus, Geräteschuppen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Gerät
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gerät
[1–3] Duden online „Gerät
[1–3] canoonet „Gerät
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGerät
[1–3] The Free Dictionary „Gerät

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gerät

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: gärte, Gräte, träge