Hauptmenü öffnen

Gasen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Gasen

Genitiv des Gasens

Dativ dem Gasen

Akkusativ das Gasen

Worttrennung:

Ga·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːzn̩]
Hörbeispiele:   Gasen (Info)
Reime: -aːzn̩

Bedeutungen:

[1] das Austreten von Gas aus festen oder flüssigen Stoffen

Herkunft:

Konversion aus dem Infinitiv des Verbs gasen

Sinnverwandte Wörter:

[1] Ausgasen

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gasen
[1] canoonet „Gasen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGasen
[*] The Free Dictionary „Gasen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gasen
[*] wissen.de – Wörterbuch „Gasen

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Gasen
Genitiv (des Gasen)
(des Gasens)

Gasens
Dativ (dem) Gasen
Akkusativ (das) Gasen
 
[1] Ortskern von Gasen (Anno 2008) Steiermark, Österreich

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Gasen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ga·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːzn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aːzn̩

Bedeutungen:

[1] Stadt, und Gemeinde im Bezirk Weiz im österreichischen Bundesland Steiermark; Österreich

Oberbegriffe:

[1] Gemeinde

Beispiele:

[1] In der Stadt Gasen leben aktuell 1008 Einwohnen.
[1] „Sie suchen eine Karte oder den Stadtplan von Gasen und Umgebung?“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Gasen abfahren, anlangen, arbeiten, aufwachsen, leben
sich in Gasen aufhalten, umsehen
Gasen besuchen, durch Gasen fahren, nach Gasen fahren, über Gasen fahren, nach Gasen gehen, nach Gasen kommen, in Gasen leben, nach Gasen reisen, aus Gasen stammen, in Gasen verweilen, nach Gasen zurückkehren

Wortbildungen:

[1] Gasener, Gasenerin

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gasen

Quellen:

  1. ViaMichelin Karten und Routenplaner - Gasen www.viamichelin.at, abgerufen am 10. November 2014

Substantiv, m, f, NachnameBearbeiten

Singular m Singular f Plural 1 Plural 2
Nominativ der Gasen
(Gasen)
die Gasen
(Gasen)
die Gasens die Gasen
Genitiv des Gasen
des Gasens
Gasens
der Gasen
(Gasen)
der Gasens der Gasen
Dativ dem Gasen
(Gasen)
der Gasen
(Gasen)
den Gasens den Gasen
Akkusativ den Gasen
(Gasen)
die Gasen
(Gasen)
die Gasens die Gasen
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Anmerkung:

Der mündliche, umgangssprachliche Gebrauch des Artikels bei Nachnamen ist nicht einheitlich. Norddeutsch gebraucht man tendenziell keinen Artikel, mitteldeutsch ist der Gebrauch uneinheitlich, in süddeutschen, österreichischen und schweizerischen Idiomen wird der Artikel tendenziell gebraucht.
Für den Fall des Artikelgebrauches gilt: der „Gasen“ – für männliche Einzelpersonen, die „Gasen“ im Singular – für weibliche Einzelpersonen; ein und/oder eine „Gasen“ für einen und/oder eine Angehörige aus der Familie „Gasen“ und/oder der Gruppe der Namenträger. Die im Plural gilt für die Familie und/oder alle Namenträger gleichen Namens. Der schriftliche, standardsprachliche Gebrauch bei Nachnamen ist prinzipiell ohne Artikel.

Worttrennung:

Ga·sen, Plural: Ga·sens

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːzn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aːzn̩

Bedeutungen:

[1] deutscher Familienname

Beispiele:

[1] „Paul Gasen in the 1940 Census.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Gasen

Quellen:

  1. Paul Gasen www.ancestry.com, abgerufen am 10. November 2014

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Ga·sen

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːzn̩]
Hörbeispiele:   Gasen (Info)
Reime: -aːzn̩

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Plural des Substantivs Gas
Gasen ist eine flektierte Form von Gas.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Gas.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gassen
Anagramme: Sagen