Hauptmenü öffnen

Gleiter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Gleiter

die Gleiter

Genitiv des Gleiters

der Gleiter

Dativ dem Gleiter

den Gleitern

Akkusativ den Gleiter

die Gleiter

 
[3] Gleiter

Worttrennung:

Glei·ter, Plural: Glei·ter

Aussprache:

IPA: [ˈɡlaɪ̯tɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯tɐ

Bedeutungen:

[1] Luftfahrzeug, das ohne Motorunterstützung fliegt
[2] Lebewesen, das zeitweilig ohne Flügelschlag fliegen kann
[3] Wasserfahrzeug, bei dem der vordere Teil des Schiffskörpers bei der Fahrt oberhalb der Wasseroberfläche liegt

Herkunft:

  • etymologisch:
von gleichbedeutend englisch glider → en entlehnt[1]
  • strukturell:
Ableitung des Substantivs (Substantivierung) vom Stamm des Verbs gleiten mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] Gleitflugzeug

Sinnverwandte Wörter:

[1] Segelflugzeug

Gegenwörter:

[3] Verdränger

Oberbegriffe:

[1] Luftfahrzeug
[2] Lebewesen
[3] Boot, Wasserfahrzeug

Unterbegriffe:

[1] Halbgleiter

Beispiele:

[1] „Dabei stellte er fest, dass durch geringfügige Bewegung des vorne liegenden Höhenruders der Gleiter gut zu steuern war.“[2]
[2] „Dicke Vögel mit kleinen Flügeln sind keine guten Gleiter.“[3]
[3] „Ein Motorboot, und zwar ein Gleiter soll es sein, haben sie gesagt. Verstehen sie? Einen Gleiter!“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Wikipedia-Artikel „Gleiter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gleiter
[*] canoonet „Gleiter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gleiter
[1] Duden online „Gleiter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGleiter
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Gleiter
[(1)] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gleiter

Quellen: