Gerte (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Gerte die Gerten
Genitiv der Gerte der Gerten
Dativ der Gerte den Gerten
Akkusativ die Gerte die Gerten
 
[1] Gerte aus dem Reitsport

Worttrennung:

Ger·te, Plural: Ger·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡɛʁtə]
Hörbeispiele:   Gerte (Info)
Reime: -ɛʁtə

Bedeutungen:

[1] dünner, biegsamer Stock

Oberbegriffe:

[1] Stock

Unterbegriffe:

[1] Reitgerte

Beispiele:

[1] Mit der Gerte konnte er das Nest erreichen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gerte
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gerte
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gerte
[1] The Free Dictionary „Gerte
[1] Duden online „Gerte
[1] wissen.de – Wörterbuch „Gerte
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gerte
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGerte
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Gerte

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Geert, Grete, reget, regte