begütert (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
begütert begüterter am begütertsten
Alle weiteren Formen: Flexion:begütert

Worttrennung:

be·gü·tert, Komparativ: be·gü·ter·ter, Superlativ: be·gü·terts·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈɡyːtɐt]
Hörbeispiele:   begütert (Info)

Bedeutungen:

[1] großes Vermögen besitzend

Synonyme:

[1] vermögend, reich, wohlhabend, bemittelt, steinreich, betucht

Gegenwörter:

[1] arm, mittellos

Beispiele:

[1] Dem Anschein nach muss er sehr begütert sein.
[1] Ich denke er ist sehr "begütert" weil er 1 000 000 Euro mit sich herumträgt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] „begütert“ im Woxikon
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „begütert
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbegütert

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: betrüget, gebrütet, getrübte