Einzel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Einzel

die Einzel

Genitiv des Einzels

der Einzel

Dativ dem Einzel

den Einzeln

Akkusativ das Einzel

die Einzel

Worttrennung:

Ein·zel, Plural: Ein·zel

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nt͡sl̩]
Hörbeispiele:   Einzel (Info)

Bedeutungen:

[1] Spielart beim Tennis
[2] einzelnes Haus oder Gehöft, das außerhalb einer Ortschaft steht (speziell im nordöstlichen Franken)

Unterbegriffe:

[1] Auftakteinzel, Dameneinzel, Eröffnungseinzel, Fraueneinzel, Herreneinzel, Junioreneinzel, Juniorinneneinzel, Schlusseinzel, Spitzeneinzel

Beispiele:

[1] Boris Becker gewann das Einzel.
[2] Nach dem Einzel zweigt eine Straße nach rechts ab.
[2] „Wir gehen weiter über das Einzel Hochofen – ein weiterer Hinweis auf die Bergbaugeschichte des Tales – und können kurz darauf am Straßenrand rechts eines der sogenannten »Kupferlöcher« erkennen, eine Probemine, in denen einst nach Erzen gesucht wurde.“[1]

Wortbildungen:

Einzelspiel, Einzelspieler

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Einzel
[2] Wikipedia-Artikel „Einzel (Gehöft)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einzel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEinzel
[2] Frankenpost (regionale Tageszeitung), "Einzel"

Quellen:

  1. Benedikt Grimmler: Frankenwald Fichtelgebirge. Bruckmann, 2018 (Zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Zeilen, zielen, Zielen