betanken (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich betanke
du betankst
er, sie, es betankt
Präteritum ich betankte
Konjunktiv II ich betankte
Imperativ Singular betank!
betanke!
Plural betankt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
betankt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:betanken

Worttrennung:

be·tan·ken, Präteritum: be·tank·te, Partizip II: be·tankt

Aussprache:

IPA: [bəˈtaŋkn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aŋkn̩

Bedeutungen:

[1] einen Treibstoffbehälter (Tank) mit Treibstoff, zum Beispiel Benzin oder Diesel, füllen

Herkunft:

Ableitung vom Verb tanken mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-

Sinnverwandte Wörter:

[1] befüllen, bunkern, füllen, nachfüllen

Unterbegriffe:

[1] luftbetanken

Beispiele:

[1] Das Flugzeug wurde gereinigt und betankt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Fahrzeug, Flugzeug betanken

Wortbildungen:

Betanker, Betankung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „betanken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „betanken
[*] The Free Dictionary „betanken
[1] Duden online „betanken

Quellen:


Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bedanken
Anagramme: bekannte, Bekannte, bekanten