Eisbecher (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Eisbecher die Eisbecher
Genitiv des Eisbechers der Eisbecher
Dativ dem Eisbecher den Eisbechern
Akkusativ den Eisbecher die Eisbecher
 
[1] ein Gefäß/Eisbecher mit Speiseeis

Worttrennung:

Eis·be·cher, Plural: Eis·be·cher

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯sˌbɛçɐ]
Hörbeispiele:   Eisbecher (Info)

Bedeutungen:

[1] Gefäß, aus dem Speiseeis gegessen wird
[2] eine Portion Speiseeis, das sich in [1] befindet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den beiden deutschen Substantiven Eis und Becher

Synonyme:

[2] Eisportion, schweizerisch: Coupe, Glace-Töpfli

Oberbegriffe:

[1] Becher, Gefäß
[2] Speiseeis

Beispiele:

[1] Manchmal gibt es das Eis in Eisbechern, des Öfteren wird es aber in Waffeln serviert.
[2] „Pfirsich Melba“ ist ein beliebter Eisbecher.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] einen Eisbecher essen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Eisbecher

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Eisbrecher
Anagramme: Bereiches, beschreie, besichere