Vergaser (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Vergaser die Vergaser
Genitiv des Vergasers der Vergaser
Dativ dem Vergaser den Vergasern
Akkusativ den Vergaser die Vergaser

Worttrennung:

Ver·ga·ser, Plural: Ver·ga·ser

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈɡaːzɐ]
Hörbeispiele:   Vergaser (Info)
Reime: -aːzɐ

Bedeutungen:

[1] Technik, Kraftfahrzeugtechnik: Teil eines Verbrennungsmotors, der ein brennfertiges Kraftstoff-Luft-Gemisch herstellt

Herkunft:

Ableitung vom Stamm von vergasen mit dem Ableitungsmorphem -er

Unterbegriffe:

[1] Dell'Orto-Vergaser, Doppelkörpervergaser, Drehschiebervergaser, Drosselklappenvergaser, Fallstromvergaser, Flachstromvergaser (Horizontalvergaser), Lamellendrosselvergaser, Schiebervergaser, Steigstromvergaser (Vertikalvergaser), Schrägstromvergaser

Beispiele:

[1] Er hat das Motorrad in die Werkstatt gebracht, weil die Drosselklappe am Vergaser wieder kaputt ist.
[1] „Das Gehäuse der Benzineinspritzung sieht aus wie die Vergaser aus früheren Jahrzehnten, und den Abgaskatalysator haben die Ingenieure geschickt unter dem Triebwerk versteckt, um den klassischen Schwung der Auspuffrohre nicht zu ruinieren.“[1]

Wortbildungen:

Vergaserbrand, Vergaserdurchlass, Vergaserdüse, Vergasereinstellung, Vergasergehäuse, Vergasergestänge, Vergaserkraftstoff, Vergasermotor, Vergaserzug

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Vergaser
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vergaser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVergaser
[1] The Free Dictionary „Vergaser
[1] Duden online „Vergaser

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: vergrase, Versager