Hauptmenü öffnen

leisten (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich leiste
du leistest
er, sie, es leistet
Präteritum ich leistete
Konjunktiv II ich leistete
Imperativ Singular leiste!
Plural leistet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geleistet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:leisten

Worttrennung:

leis·ten, Präteritum: leis·te·te, Partizip II: ge·leis·tet

Aussprache:

IPA: [ˈlaɪ̯stn̩]
Hörbeispiele:   leisten (Info)
Reime: -aɪ̯stn̩

Bedeutungen:

[1] sich selbst etwas Gutes tun, sich etwas gönnen
[2] etwas wagen, was möglicherweise gegen Regeln verstößt
[3] etwas zustande bringen, arbeiten
[4] die finanziellen Möglichkeiten haben
[5] über Dinge: eine spezifische Leistung zeigen

Synonyme:

[3] arbeiten

Sinnverwandte Wörter:

[1] anschaffen, beschaffen, erlauben, genehmigen, genießen, gönnen
[2] sich die Freiheit nehmen, wagen
[3] auf die Beine stellen, schaffen
[5] können

Oberbegriffe:

[1] beschaffen
[2] wagen
[3] bewältigen

Beispiele:

[1] Ich leiste mir gerne feine Speisen.
[1] Zur Belohnung haben die beiden sich ein Städtewochenende geleistet.
[2] Er hat sich ein paar schäbige Bemerkungen geleistet.
[2] Ich kann es mir nicht leisten, zu spät zu kommen.
[3] Du leistest wirklich Schwerstarbeit.
[3] Er hat mir Hilfe und Beistand geleistet.
[3] Die neue Praktikantin leistet nichts.
[3] „Dort [Anm.: im „Arbeitserziehungslager“ Breitenau bei Guxhagen südlich von Kassel] musste sie [Anm.: die jüdische Ärztin Lilly Jahn] Zwangsarbeit in einer Pharmafabrik leisten, zwölf Stunden am Tag bei völlig unzureichender Ernährung.“[1]
[4] In Hinblick auf Luxus sieht es traurig aus, er kann sich keine großen Sprünge leisten.
[4] Können wir uns denn diesen Monat noch einen Restaurantbesuch leisten?
[5] Was leistet der Computer?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich etwas leisten
[3] Erste Hilfe leisten
[4] sich die Kosten leisten können

Wortbildungen:

Leistung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „leisten
[1–3] canoonet „leisten
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalleisten
[1–5] The Free Dictionary „leisten
[1–3, 5] Duden online „leisten

Quellen:

  1. Volker Ullrich: Vor 75 Jahren in Auschwitz – Der Tod der jüdischen Ärztin Lilli Jahn. In: Deutschlandradio. 19. Juni 2019 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Kalenderblatt, Text und Audio, hörbar nur bis 19.12.2019 wegen des deutschen (Telemediengesetzes (TMG) in Verbindung mit dem Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung der 22. Änderung, URL, abgerufen am 19. Juni 2019).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: nieselt, steilen, Stielen