zerreden (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich zerrede
du zerredest
er, sie, es zerredet
Präteritum ich zerredete
Konjunktiv II ich zerredete
Imperativ Singular zerrede!
zerred!
Plural zerredet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zerredet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zerreden

Worttrennung:

zer·re·den, Präteritum: zer·re·de·te, Partizip II: zer·re·det

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈʁeːdn̩]
Hörbeispiele:   zerreden (Info),   zerreden (Info)
Reime: -eːdn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: über etwas zu viel reden, zu sehr in die Einzelheiten gehen und dadurch die Wirkung zerstören

Herkunft:

Ableitung mit dem Präfix zer- und dem Verb reden

Synonyme:

[1] totreden

Oberbegriffe:

[1] zerstören

Beispiele:

[1] Bei uns in der Firma wird jeder Verbesserungsvorschlag zerredet und nie passiert etwas.
[1] Koalition und Opposition, Bundestag und Bundesrat - alles ist blockiert, alles wird zerredet, nichts geht voran.[1]

Wortbildungen:

Konversionen: Zerreden, zerredend, zerredet

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerreden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzerreden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zerreden
[1] The Free Dictionary „zerreden
[1] Duden online „zerreden

Quellen:

  1. Thomas Osterkorn: Urlaub im Reformstau. In: stern.de. 9. Juli 2003, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 22. Mai 2020).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: zederner, zerrende