Hauptmenü öffnen

Neapel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Neapel
Genitiv (des Neapel)
(des Neapels)

Neapels
Dativ (dem) Neapel
Akkusativ (das) Neapel
 
[1] Neapel

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Neapel“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Ne·a·pel, kein Plural

Aussprache:

IPA: [neˈaːpl̩]
Hörbeispiele:   Neapel (Info)
Reime: -aːpl̩

Bedeutungen:

[1] Stadt in Süditalien mit etwa 1 Million Einwohner

Herkunft:

von lateinisch: Neapolis, dieses von gleichlautend altgriechisch Νεάπολις „Neustadt“ [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] poetisch: Parthenope

Oberbegriffe:

[1] Großstadt, Stadt

Beispiele:

[1] „Auffällig ist, dass Neapel keine einzelne Stadtmitte besitzt, sondern mehrere kleinere Zentren.“[1]
[1] Das Neapel des Mittelalter kann man noch wiederentdecken.

Wortbildungen:

Neapeler, Neapler, Neapolitaner, neapolitanisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Neapel
[1] canoonet „Neapel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeapel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Neapel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Nepal