Malerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Malerin

die Malerinnen

Genitiv der Malerin

der Malerinnen

Dativ der Malerin

den Malerinnen

Akkusativ die Malerin

die Malerinnen

Worttrennung:

Ma·le·rin, Plural: Ma·le·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈmaːləʁɪn]
Hörbeispiele:   Malerin (Info)
Reime: -aːləʁɪn

Bedeutungen:

[1] Künstlerin, die Bilder malt
[2] Handwerkerin, die beispielsweise Wände streicht

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Maler mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Kunstmalerin
[2] Malergesellin

Männliche Wortformen:

[1, 2] Maler

Oberbegriffe:

[1] Künstlerin
[2] Handwerkerin

Unterbegriffe:

[1] Barockmalerin, Glasmalerin, Hobbymalerin, Landschaftsmalerin, Mundmalerin, Straßenmalerin, Tapetenmalerin
[2] Schildermalerin

Beispiele:

[1] „Auf einem Pastell zeigt die Malerin Rosalba Carriera in schwelgerischem Duktus Venus und ihre Knaben […].“[1]
[1] „Im Viertel aber sprach man weiterhin über Elisabeth, die großartige Malerin, und über diesen seltsamen Lehrer, der sich in sie verliebte.“[2]
[1] „Cristina ist Malerin, oder genauer gesagt, wäre Malerin geworden, wenn ihr die erste Ehe nicht in die Quere gekommen wäre.“[3]
[2] Die Ausbildung zur Malerin / Lackiererin dauert 3 Jahre.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Malerin
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMalerin
[1, 2] The Free Dictionary „Malerin
[1, 2] Duden online „Malerin

Quellen:

  1. MAGDALENA KRÖNER: Kunst und Kunstgewerbe. Frühlingsgefühle, so weit das Auge reicht. In: FAZ.NET. 10. Mai 2010, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 6. April 2013).
  2. Lizzie Doron: Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?. 6. Auflage. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt 2015, ISBN 978-3-518-45769-6, Seite 54. Hebräisches Original 1998.
  3. James Salter: Ein Spiel und ein Zeitvertreib. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2000, ISBN 3-499-22440-2, Seite 85.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Maliern, Mineral