Flachs (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Flachs

Genitiv des Flachses

Dativ dem Flachs
dem Flachse

Akkusativ den Flachs

 
[1] Blüte des Flachses

Alternative Schreibweisen:

[3] Flax

Worttrennung:

Flachs, kein Plural

Aussprache:

IPA: [flaks]
Hörbeispiele:   Flachs (Info)
Reime: -aks

Bedeutungen:

[1] Botanik: der gemeine Lein, eine Faserpflanze
[2] die Fasern des gemeinen Leines, die unter anderem zur Herstellung von Leinen genutzt wird
[3] umgangssprachlich: Scherz, lustiger Spaß, Unfug

Herkunft:

mittelhochdeutsch vlahs, althochdeutsch flahs, um das Jahr 800 erstmals belegt, zu flechten[1]

Synonyme:

[1] Lein, wissenschaftlich: Linum usitatissimum
[2] Flachsfaser, Lein, Leinfaser
[3] Blödelei, Scherz, Spaß, Ulk, Unsinn

Gegenwörter:

[2] Jute, Hanf, Baumwolle

Oberbegriffe:

[1] Leingewächs, Pflanze
[2] Bastfaser, Faser

Beispiele:

[1] Flachs wird heute immer seltener angebaut.
[1] „Der Flachs hat ein paar blaue Blüten.“[2]
[2] Flachs wurde beinahe vollständig von Baumwolle verdrängt.
[3] Das darfst du nicht ernst nehmen, das war doch nur Flachs!

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] Flachs machen; ohne Flachs

Wortbildungen:

Flachsfaser, Neuseelandflachs
flachsen, flächsen, flächsern

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Flachs
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Flachs
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flachs
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlachs
[1–3] The Free Dictionary „Flachs

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flachs
  2. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 221.

Deklinierte FormBearbeiten

Nebenformen:

Flaches

Worttrennung:

Flachs

Aussprache:

IPA: [flaxs]
Hörbeispiele:
Reime: -axs

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular des Substantivs Flach
Flachs ist eine flektierte Form von Flach.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Flach.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: flax, Fax, flach, Fachs, Vlax