Holster (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Holster

die Holster

Genitiv des Holsters

der Holster

Dativ dem Holster

den Holstern

Akkusativ das Holster

die Holster

 
[1] ein Holster

Worttrennung:

Hols·ter, Plural: Hols·ter

Aussprache:

IPA: [ˈhɔlstɐ]
Hörbeispiele:   Holster (Info)
Reime: -ɔlstɐ

Bedeutungen:

[1] am Gürtel, Oberschenkel oder an der Schulter befestigte Leder- oder Kunststoff-Tasche für eine schnell greifbare Handfeuerwaffe
[2] Jägersprache: Jagdtasche

Herkunft:

im 20. Jahrhundert vom gleichbedeutenden englischen holster → en entlehnt, das seinerseits auf das niederländische holster → nl zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] Halfter
[2] Aaser, Jagdtasche, Waidtasche

Unterbegriffe:

[1] Knöchelholster, Pistolenholster, Schulterholster

Beispiele:

[1] „Im ersten Schreck greifen sie zu ihren Pistolen, schauen sich dann wortlos an und stecken ihre Ballermänner zurück in die Holster.[2]
[1] „Er legte eine Hand auf die Waffe, die im Holster an seinem Gürtel steckte.“[3]
[1] „Dann zogen sie ihre Waffen aus dem Holster und gingen leise zum Wöllhaus.“[4]
[1] „Im Holster baumelt die Walther, zur Sicherheit.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Holster
[1, *] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Holster
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Holster
[*] The Free Dictionary „Holster
[1, *] Duden online „Holster
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHolster
[1, 2] Walter Frevert: Jagdliches Brauchtum und Jägersprache. Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart 2011, ISBN 978-3-440-12791-9, „Holster“, Seite 198.
[1, 2] Carl Zeiß, Fritz Dobschova: Lexikon der Waidmannssprache und weiterer Sachgebiete der Jagd. Hubertusverlag H.H. Hitschmann Ges.m.b.H., Wien 1992, ISBN 3-7039-0011-3, „Holster“, Seite 94.

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Holster“.
  2. Reinhard Bulkowski: Einmal Persien und zurück. Eine Reise mit Hindernissen. Mecke Druck und Verlag, Duderstadt 2007, Seite 17f. Kein ISBN.
  3. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 116.
  4. Yves Buchheim, unter Mitarbeit von Franz Kotteder: Buchheim. Künstler, Sammler, Despot: Das Leben meines Vaters. Heyne, München 2018, ISBN 978-3-453-20197-2, Seite 141.
  5. Else Buschheuer: Ruf! Mich! An!. Roman. Wilhelm Heyne Verlag, München 2001, ISBN 3-453-19004-1, Seite 19.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: erholst