Hauptmenü öffnen

erhaschen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich erhasche
du erhaschst
er, sie, es erhascht
Präteritum ich erhaschte
Konjunktiv II ich erhaschte
Imperativ Singular erhasch!
erhasche!
Plural erhascht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
erhascht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:erhaschen

Anmerkung zur Konjugation:

Die konjugierte Form „du erhascht“ ist in Österreich zulässig, da gemäß dem Österreichischen Wörterbuch bei Verben mit dem Stammauslaut …sch „auch die Endung -t (ohne vorangehendes s) korrekt“ ist. Diese Ausdrucksweise wird jedoch auch im gesamten deutschen Sprachgebiet umgangssprachlich verwendet.

Worttrennung:

er·ha·schen, Präteritum: er·hasch·te, Partizip II: er·hascht

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈhaʃn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aʃn̩

Bedeutungen:

[1] etwas, das sich schnell rührt, einfangen und festhalten
[2] etwas durch das Sehen oder Hören aufnehmen, das nur kurz und ganz undeutlich zu sehen oder hören ist

Herkunft:

Ableitung vom Verb haschen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) er-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] einfangen, ergattern, ergreifen, festhalten
[2] aufschnappen, erschnappen, mitkriegen, überhören

Gegenwörter:

[1] entwischen

Oberbegriffe:

[1] fangen
[2] aufnehmen

Beispiele:

[1] „Die „Friedfische" leben als Grünweidefische von Algen und Wasserpflanzen, abgesehen von den im Sprunge erhaschten Fluginsekten, kleinen Spinnen, Ameisen und Mücken.“[2]
[2] „Mit ein bisschen Fantasie erhaschte man beim Anblick der Verletzten einen Einblick in die Hölle des Krieges.“[3]
[2] „Pepinas Arm lag ausgestreckt auf ihrer Seite und war selbst im Dunkeln entzückend. So wie Pepinas ganzer Körper oder das, was Ida davon hatte erhaschen können.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] einen Blick erhaschen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erhaschen
[1, 2] canoonet „erhaschen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „erhaschen
[1, 2] The Free Dictionary „erhaschen
[1, 2] Duden online „erhaschen

Quellen:

  1. canoonet „erhaschen
  2. Die Aquarien- und Terrarien Zeitschrift, Bände 4-5, 1951. Abgerufen am 7. Juni 2017.
  3. Die Brüder, Jan Guillou. Abgerufen am 7. Juni 2017.
  4. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 123.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: raschen