Verzeichnis:Deutsch/Substantive, deren Stammvokal im Plural umgelautet wird

Alle Verzeichnisse
Was ist ein Verzeichnis?
↑ Verzeichnis Deutsch
Auch diese Seite lebt von deiner Mitarbeit. Hilf mit, sie auszubauen!
→ andere Verzeichnisse „Substantive“

Sprachhistorischer HintergrundBearbeiten

Die Umlautung des Stammvokals bei der Bildung der Pluralform ist in vielen Fällen dadurch zu erklären, dass die betreffenden Substantive im Althochdeutschen in der Endsilbe der Pluralform ein i stehen hatten (Beispiel: Sg. lamb, Pl. lemb-ir). Vom 14. und 15. Jahrhundert an wurde dieses Suffix auch auf einige Wörter ausgedehnt, die bis dahin einen e-Plural gebildet hatten (Beispiele: Länder, Wörter, Männer, Wälder).[1]

a → äBearbeiten

au → äuBearbeiten

o → öBearbeiten

u → üBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Torsten Leuschner, Tanja Mortelmans, Sarah de Groodt: Grammatikalisierung im Deutschen, 2005, S. 88