Hauptmenü öffnen

Haupt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Haupt

die Häupter

Genitiv des Haupts
des Hauptes

der Häupter

Dativ dem Haupt
dem Haupte

den Häuptern

Akkusativ das Haupt

die Häupter

Worttrennung:

Haupt, Plural: Häup·ter

Aussprache:

IPA: [haʊ̯pt]
Hörbeispiele:   Haupt (Info)
Reime: -aʊ̯pt

Bedeutungen:

[1] gehoben: Kopf
[2] Person an der oberster Stelle einer Hierarchie

Synonyme:

[1] Kopf
[2] Anführer, Boss, Chef, Gebieter, Herr, Herrscher, Häuptling, Kopf, Leiter, Oberhaupt

Oberbegriffe:

[1] Körperteil

Unterbegriffe:

[1] Drachenhaupt, Greisenhaupt, Löwenhaupt
[2] Familienhaupt, Oberhaupt

Beispiele:

[1] „O Haupt voll Blut und Wunden…“[1]
[1] Ein Haupt ist ein Kopf, aber ein Hauptbahnhof ist meistens kein Kopfbahnhof.
[2] Er ist das Haupt des Stammes.

Redewendungen:

[1] Asche aufs Haupt streuen -
[1] feurige Kohlen auf jemandes Haupt sammeln, glühende Kohlen auf jemandes Haupt sammeln -
[1] sein greises Haupt schütteln -

Wortbildungen:

barhaupt, enthaupten, haupt-, Haupteslänge, Haupthaar, Hinterhaupt, Vorderhaupt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Haupt
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Haupt
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Haupt
[1, 2] canoonet „Haupt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHaupt
[1, 2] The Free Dictionary „Haupt
[1, 2] Duden online „Haupt

Quellen:

  1. Paul Gerhardt: O Haupt voll Blut und Wunden, 1656

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: haust, Haut