Hauptmenü öffnen

Grund (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Grund

die Gründe

Genitiv des Grunds
des Grundes

der Gründe

Dativ dem Grund
dem Grunde

den Gründen

Akkusativ den Grund

die Gründe

Worttrennung:

Grund, Plural: Grün·de

Aussprache:

IPA: [ɡʁʊnt]
Hörbeispiele:   Grund (Info)
Reime: -ʊnt

Bedeutungen:

[1] Ereignis, welches ein Darauffolgendes hervorgerufen hat
[2] ein Stück Land
[3] vertieftes Gelände
[4] Grundfläche eines Gefäßes, einer Grube oder ähnlichem
[5] Basis für etwas

Abkürzungen:

Gr.

Synonyme:

[1] Ursache
[2] Grundstück
[4] Boden

Sinnverwandte Wörter:

[1] Anlass, Erklärung, Veranlassung
[2] Areal, Grund und Boden, Land
[3] Senke
[5] Basis, Fond, Fundament, Grundlage

Unterbegriffe:

[1, 2, 5] Hintergrund, Vordergrund
[1] Änderungsgrund, Beweggrund, Bewegungsgrund, Erklärungsgrund, Erwägungsgrund, Gewissensgrund, Hygienegrund, Konkursgrund, Platzgründe, Reklamationsgrund, Rekursgrund, Sicherheitsgrund, Termingrund
[2] Eigengrund, Jagdgrund, Neugrund, Privatgrund
[3] Talgrund, Wiesengrund
[4] Abgrund, Erdboden, Flussgrund, Meeresboden, Meeresgrund, Untergrund

Beispiele:

[1] Er hatte gute Gründe dafür, sich zur Wehr zu setzen.
[2] Auf meinem Grund steht sicherlich kein Auto!
[3] Im Grund wachsen verschiedene Kräuter.
[4] Am Grund dieses Sees gibt es viele Pflanzen.
[4] Auf dem Grunde des Brunnens liegen Münzen.
[5] Der Stoff zeigt Sonnenblumen auf rotem Grund.
[5] Ihre Firma steht auf solidem Grund und macht seit zwei Jahren Gewinn.

Redewendungen:

[4] auf Grund laufen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einer Sache auf den Grund gehen, im Grunde genommen, zu Grunde, auch: zugrunde
[1] aus familiären Gründen (  Audio (Info)), aus gesundheitlichen Gründen, aus wirtschaftlichen Gründen
[1] Gründe angeben, Gründe anführen, Gründe vorbringen
[2] Grund und Boden
[4] von Grund auf/aus

Wortbildungen:

Adjektive/Adverbien: grund-, gründlich, grundlegend, grundlos, grundständig
Substantive: Grundausstattung, Grundbedarf, Grundbedeutung, Grundbegriff, Grunddaten, Grundebene, Grundeinkommen, Grundfläche, Grundform, Grundfrage, Grundgebühr, Grundgedanke, Grundgesetz, Grundidee, Grundkenntnis, Grundkonzept, Grundkurs, Grundlage, Grundlast, Grundlinie, Grundlohn, Grundlüftung, Grundmauer, Grundmenge, Grundmotiv, Grundmuster, Grundmittel, Grundnahrungsmittel, Grundproblem, Grundrechenart, Grundrecht, Grundregel, Grundrhythmus, Grundriss, Grundsatz, Grundschule, Grundsprache, Grundstock, Grundstoff, Grundstudium, Grundstufe, Grundversorgung, Grundwissen, Grundwort, Grundzahl, Grundzustand
[2] Grundbesitz, Grundbuch, Grundherr, Grundlast, Grundschuld, Grundstück, Grundstein, Grundsteuer, Grundwasser
[5] Grundsicherung
Verben: gründen, grundieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Wikipedia-Artikel „Grund
[1–5] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Grund
[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grund
[1–5] Duden online „Grund“ [5] bei den Synonymen
[*] canoonet „Grund
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGrund
[1, 2, 4, 5] The Free Dictionary „Grund“ [5] bei den Übersetzungen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rund




Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

grand, grend, grind, grond