Überschuss (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Überschuss

die Überschüsse

Genitiv des Überschusses

der Überschüsse

Dativ dem Überschuss

den Überschüssen

Akkusativ den Überschuss

die Überschüsse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Überschuß

Worttrennung:

Über·schuss, Plural: Über·schüs·se

Aussprache:

IPA: [ˈyːbɐˌʃʊs]
Hörbeispiele:   Überschuss (Info),   Überschuss (Info)

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: ein positiver Saldo, der Gewinn
[2] etwas, das in größerer Menge da ist, als benötigt

Gegenwörter:

[1] Verlust
[2] Mangel

Unterbegriffe:

[1] Exportüberschuss, Geldüberschuss, Handelsbilanzüberschuss, Primärüberschuss, Rekordüberschuss
[2] Bedeutungsüberschuss, Frauenüberschuss, Geschwindigkeitsüberschuss, Männerüberschuss

Beispiele:

[1] Die Firma konnte schließlich doch noch einen Überschuss erwirtschaften.
[2] Es herrschte kein Mangel, sondern ein Überschuss an Arbeitskräften.

Wortbildungen:

überschüssig

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Überschuß
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalÜberschuss
[1, 2] The Free Dictionary „Überschuss
[1, 2] Duden online „Überschuss
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Überschuss