Zusammenstoß

Zusammenstoß (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Zusammenstoß

die Zusammenstöße

Genitiv des Zusammenstoßes

der Zusammenstöße

Dativ dem Zusammenstoß
dem Zusammenstoße

den Zusammenstößen

Akkusativ den Zusammenstoß

die Zusammenstöße

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Zusammenstoss

Worttrennung:

Zu·sam·men·stoß, Plural: Zu·sam·men·stö·ße

Aussprache:

IPA: [t͡suˈzamənˌʃtoːs]
Hörbeispiele:   Zusammenstoß (Info)

Bedeutungen:

[1] das ungewollte Aufeinanderprallen von sich bewegenden Fahrzeugen oder Lebewesen
[2] übertragen: Streit, heftige ausgefochtene Meinungsverschiedenheit

Synonyme:

[1] Crash, Karambolage, Kollision, Zusammenprall
[2] Auseinandersetzung, Differenz, Kampf, Kollision, Konflikt, Kontroverse, Streit; veraltet: Renkontre, Strauß

Oberbegriffe:

[1] Unfall

Unterbegriffe:

[1] Frontalzusammenstoß, Zugzusammenstoß

Beispiele:

[1] Es gibt immer mehr Zusammenstöße von Skifahrern, die mit schwersten Verletzungen oder sogar tödlich enden.
[1] Der Zusammenstoß der Flugzeuge war eine Folge der Übermüdung des Fluglotsen.
[1] „Dann fiel mir der tragische Zusammenstoß bei Willdon wieder ein und all die Menschen, die jetzt Grund zur Trauer hatten, und ich war abermals den Tränen nahe.“[1]
[1] „Nach einem Zusammenstoß mit einem Paragleiter ist am Samstagnachmittag auf der Hohen Wand [---] ein 61-jähriger Drachenflieger abgestürzt.“[2]
[2] Wir hatten letztes Jahr einen unerfreulichen Zusammenstoß mit unseren Nachbarn wegen der Schneeräumpflicht. Jetzt reden wir gar nicht mehr miteinander.
[2] „Im Südwesten Chinas ist es zu Zusammenstößen zwischen Tibetern und chinesischen Sicherheitskräften gekommen. Ausgelöst wurden die Unruhen von der Selbstverbrennung eines tibetischen Mannes.“[3]
[2] „Gleichzeitig organisierten sie in den Städten, in denen sie die Mehrheit hatten, gewaltige Massenkundgebungen, die oft genug zu blutigen Zusammenstößen mit tschechischen Demonstranten führten.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zusammenstoß
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZusammenstoß
[1, 2] The Free Dictionary „Zusammenstoß
[1, 2] Duden online „Zusammenstoß
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Zusammenstoß

Quellen:

  1. Christopher Morley: Eine Buchhandlung auf Reisen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016, ISBN 978-3-455-65139-3, Seite 177. Englisches Original 1917.
  2. Drachenflieger kollidierte in NÖ mit Paragleiter. Abgerufen am 27. Februar 2020.
  3. Selbstverbrennung eines Tibeters löst Unruhen aus. In: Zeit Online. 14. Januar 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. Januar 2012).
  4. Peter Glotz: Die Vertreibung. Böhmen als Lehrstück. Ullstein, München 2003, ISBN 3-550-07574-X, Seite 54.