Darm (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Darm

die Därme

Genitiv des Darms
des Darmes

der Därme

Dativ dem Darm
dem Darme

den Därmen

Akkusativ den Darm

die Därme

Worttrennung:

Darm, Plural: Där·me

Aussprache:

IPA: [daʁm]
Hörbeispiele:   Darm (Info)
Reime: -aʁm

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Organ zur Verdauung
[2] Hülle einer Wurst (traditionell aus [1] hergestellt)

Herkunft:

mittelhochdeutsch darm, althochdeutsch darm, germanisch þarma- „Darm“, belegt seit dem 8. Jahrhundert[1]

Sinnverwandte Wörter:

[2] Pelle, Wurstpelle, Wurstschale

Oberbegriffe:

[1] Verdauungsorgan

Unterbegriffe:

[1] Blinddarm, Dickdarm, Dünndarm, Enddarm, Grimmdarm, Hinterdarm, Hüftdarm, Krummdarm, Leerdarm, Legedarm, Mastdarm, Mitteldarm, Naturdarm, Reizdarm, Schafdarm, Vorderdarm, Zwölffingerdarm
[1] Duodenum, Ileum
[2] Saitling

Beispiele:

[1] Der Darm ist der wichtigste Teil des menschlichen Verdauungstraktes.
[2] Das Würstchen schmeckt zwar gut, aber der Darm ist etwas zäh.

Wortbildungen:

Darmabschnitt, Darmausgang, Darmbakterie, Darmbakterium, Darmblut, Darmerkrankung, Darmflora, Darminfekt, Darminfektion, Darminhalt, Darmkanal, Darmkrampf, Darmkrebs, Darmkrebspatient, Darmnaht, Darmpolyp, Darmsaite, Darmschleimhaut, Darmspiegelung, Darmwand, Gedärm, Kunstdarm, Magen-Darm-Grippe, Magen-Darm-Kanal, Magen-Darm-Katarrh (Magen-Darm-Katarr), Magen-Darm-Trakt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Darm
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Darm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Darm
[1] canoonet „Darm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDarm
[1, 2] The Free Dictionary „Darm

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Darm“, Seite 180.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: darben, धर्म (dharma)