halo-, Halo- (Deutsch)Bearbeiten

Gebundenes LexemBearbeiten

Anmerkung:

In der Bedeutung Halo = Ring, Hof (von griechisch ἅλως (halos) → grc Rundung, Lichthof[1][2]) ist Halo ein Substantiv, das mit anderer Wörtern Verbindungen eingehen kann, wie zum Beispiel Haloeffekt, Haloerscheinung.

Nebenformen:

vor Vokalen: hal-

Worttrennung:

ha·lo-

Aussprache:

IPA: [halo], wenn akzentuiert: [ˈhaːlo]
Hörbeispiele:   halo- (Info),   halo- (Info)

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement in Fremdwörtern aus dem Griechischen: Salz-

Herkunft:

von griechisch ἅλς (hals) → grc Salz[3]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ad-

Gegenwörter:

[1] hydro-

Beispiele:

[1] Was halobiont ist, ist halophil und liebt das Salz, es bevorzugt ein salziges Milieu.

Wortbildungen:

halobiont, halogen, halophil
Halogen, Haloid, Halometer, Halopege, Halophyt, Halotherme

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern
[1] Duden online „halo_“, Duden online „Halo_

Quellen:

  1. Duden medizinischer Fachbegriffe
  2. Wikipedia-Artikel „Halo
  3. Duden medizinischer Fachbegriffe. Seite 339 (Zitiert nach Google Books). Stichwort halophil