zoo-, Zoo- (Deutsch)Bearbeiten

Gebundenes LexemBearbeiten

Anmerkung:

Bei Wortbildungen mit zoo- und Zoo- in der Bedeutung Tierpark, wie zum Beispiel bei Zoogehege, handelt es sich nicht um das gebundene Lexem.

Nebenformen:

vor Vokalen: zo-

Worttrennung:

zoo-

Aussprache:

IPA: [ˈt͡soo]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement in Fremdwörtern aus dem Griechischen mit der Bedeutung: Tier

Herkunft:

von griechisch ζῷον (zóon) → grc Lebewesen, Tier[1]

Beispiele:

[1] Die Zoologie ist die Tierkunde.

Wortbildungen:

zoogen, zoophag, zootechnisch
Zooerastie, Zoogamie, Zoolöen, Zoografie, Zoolatrie, Zoolith, Zoologe, Zoologie

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern

Quellen: