Hauptmenü öffnen

gynäko-, Gynäko- (Deutsch)Bearbeiten

Gebundenes LexemBearbeiten

Nebenformen:

gyn-, gyno-

Worttrennung:

gy·nä·ko-

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement in Fremdwörtern aus dem Griechischen mit der Bedeutung: Frau, weiblich

Herkunft:

von griechisch γυνή (gyne) → grc Frau[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Frauen-

Gegenwörter:

[1] andro-

Beispiele:

[1] Die Gynäkologie ist die Frauenheilkunde.

Wortbildungen:

gynäkologisch, gynäkophob
Gynäkokratie, Gynäkologie, Gynäkomastie, Gynäkophobie, Gynäkospermium

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern
[1] Canoo das Neoklassische Formativ gynäk
[1] Duden online „gynäko_

Quellen: