Hauptmenü öffnen

gyno-, Gyno- (Deutsch)Bearbeiten

Gebundenes LexemBearbeiten

Nebenformen:

vor Vokalen: gyn-
gynäko-

Worttrennung:

gy·no-

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement in Fremdwörtern aus dem Griechischen mit der Bedeutung: Frau, weiblich

Herkunft:

von griechisch γυνή (gyne) → grc Frau[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] weiblich

Gegenwörter:

[1] andro-

Beispiele:

[1] Der Gynogamet ist eine weibliche Eizelle.

Wortbildungen:

Gynodiözie, Gynogamet, Gynogenese, Gynomonözie, Gynophor, Gynostegium, Gynostemium

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern
[1] Canoo das Neoklassische Formativ gyn

Quellen: