Hauptmenü öffnen

okta-, Okta- (Deutsch)Bearbeiten

Gebundenes LexemBearbeiten

Nebenformen:

vor Vokalen: okt-, Okt-

Worttrennung:

ok·ta-

Aussprache:

IPA: [ɔkta]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] vorangestelltes Wortbildungselement in Fremdwörtern aus dem Griechischen mit der Bedeutung: acht

Herkunft:

von griechisch ὀκτα- (okta-) → grc acht[1]

Synonyme:

[1] acht-

Beispiele:

[1] Der Oktaeder hat acht Flächen.

Wortbildungen:

Oktachord, Oktadrachme, Oktaeder, Oktateuch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Makromoleküle, Band 4: Anwendungen von Polymeren, Hans-Georg Elias, S.529, „Zahlwörter“

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Griechische Zahlwörter