Hauptmenü öffnen

-on (Deutsch)Bearbeiten

SuffixBearbeiten

 
Ketongruppe, R1 und R2 sind organische Reste, Carbonylgruppe blau markiert

Worttrennung:

-on

Aussprache:

IPA: [on]
Hörbeispiele:   -on (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: Ketonverbindung innerhalb des derivierten Stoffes

Beispiele:

[1] Propanon ist das einfachste der Ketone.
[1] Nach der IUPAC-Nomenklatur erhalten Ketone das Suffix -on, sehr häufig tragen sie jedoch Namen aus der Bezeichnung der Alkylreste gefolgt von der Endung -keton.

Wortbildungen:

Aceton, Acetophenon, Benzophenon, Butanon, Propanon
Dimethylketon, Diphenylketon

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ketone