elektronisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
elektronisch
Alle weiteren Formen: Flexion:elektronisch
 
[2] Ein elektronisches Bauteil

Worttrennung:

elek·t·ro·nisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [elɛkˈtʁoːnɪʃ]
Hörbeispiele:   elektronisch (Info)
Reime: -oːnɪʃ

Bedeutungen:

[1] Physik, Technik: mit oder durch freie Elektronen arbeitend; auf Elektronik basierend

Abkürzungen:

[1] elektron.

Herkunft:

abgeleitet aus Elektron, durch die Nachsilbe -isch

Beispiele:

[1] Diese Spielzeugeisenbahn wird elektronisch gesteuert.
[1] Elektronische Musik aus Deutschland genießt weltweit große Aufmerksamkeit.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „elektronisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalelektronisch
[1] The Free Dictionary „elektronisch

elektronisch (Niederländisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ

Grundform elektronisch

Beugungsform elektronische

Worttrennung:

elek·tro·nisch, elek·tro·ni·sche, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [elɛkˈtroːnis]
Hörbeispiele:   elektronisch (Info)

Bedeutungen:

[1] elektronisch

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] uitmuntend Wörterbuch Niederländisch-Deutsch: „elektronisch
[1] Van Dale Onlinewoordenboek: „elektronisch