Schwarzweißgerät

Schwarzweißgerät (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Schwarzweißgerät

die Schwarzweißgeräte

Genitiv des Schwarzweißgerätes
des Schwarzweißgeräts

der Schwarzweißgeräte

Dativ dem Schwarzweißgerät
dem Schwarzweißgeräte

den Schwarzweißgeräten

Akkusativ das Schwarzweißgerät

die Schwarzweißgeräte

Alternative Schreibweisen:

Schwarz-Weiß-Gerät
Schweiz und Liechtenstein: Schwarzweissgerät

Worttrennung:

Schwarz·weiß·ge·rät, Plural: Schwarz·weiß·ge·rä·te

Aussprache:

IPA: [ʃvaʁt͡sˈvaɪ̯sɡəˌʁɛːt]
Hörbeispiele:   Schwarzweißgerät (Info)

Bedeutungen:

[1] Fernsehgerät, dessen Bild nur Schwarzweißtöne (und keine Farben) wiedergibt

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus schwarzweiß und Gerät

Synonyme:

[1] Schwarzweißfernseher, Schwarzweißfernsehgerät

Gegenwörter:

[1] Farbfernseher, Farbfernsehgerät

Oberbegriffe:

[1] Fernseher

Beispiele:

[1] „Weil Oma und Opa Jever sich einen Farbfernseher gekauft hatten, holte Papa mit dem Auto deren altes Schwarzweißgerät ab und schloß es bei uns im Hobbyraum an.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schwarzweißgerät
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwarzweißgerät
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwarzweißgerät

Quellen:

  1. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 387.