Wintersportgerät

Wintersportgerät (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Wintersportgerät die Wintersportgeräte
Genitiv des Wintersportgerätes
des Wintersportgeräts
der Wintersportgeräte
Dativ dem Wintersportgerät
dem Wintersportgeräte
den Wintersportgeräten
Akkusativ das Wintersportgerät die Wintersportgeräte

Worttrennung:

Win·ter·sport·ge·rät, Plural: Win·ter·sport·ge·rä·te

Aussprache:

IPA: [ˈvɪntɐʃpɔʁtɡəˌʁɛːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sportgerät, das beim Wintersport verwendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wintersport und Gerät

Oberbegriffe:

[1] Sportgerät

Unterbegriffe:

[1] Bob, Firngleiter, Rodel, Ski, Skibob, Snowboard

Beispiele:

[1] „Sportgeschäfte in Frankfurt verramschten Wintersportgerät mit 40 Prozent Rabatt.“[1]
[1] „Ähnliche zeitraubende Erfahrungen machte ich in sechs weiteren Läden, die ihre Schaufenster mit Wintersportgeräten dekoriert hatten.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wintersportgerät
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wintersportgerät
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Wintersportgerät
[1] Duden online „Wintersportgerät
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWintersportgerät

Quellen:

  1. Kritische Grenze. Abgerufen am 2. Juli 2020.
  2. Loriot (Verfasser); Susanne von Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel (Herausgeber): Der ganz offene Brief. Hoffmann und Campe, Hamburg 2014, ISBN 978-3-455-40514-9, Seite 35.