Ackergerät (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Ackergerät

die Ackergeräte

Genitiv des Ackergerätes
des Ackergeräts

der Ackergeräte

Dativ dem Ackergerät
dem Ackergeräte

den Ackergeräten

Akkusativ das Ackergerät

die Ackergeräte

Worttrennung:

Acker·ge·rät, Plural: Acker·ge·rä·te

Aussprache:

IPA: [ˈakɐɡəˌʁɛːt]
Hörbeispiele:   Ackergerät (Info)

Bedeutungen:

[1] meist im Plural, Landwirtschaft: Gerät, das zu der Bearbeitung des Bodens sowie der Pflege der Saat dient

Sinnverwandte Wörter:

[1] Landmaschine

Unterbegriffe:

[1] Binder, Egge, Forke, Grubber, Hacke, Kultivator, Pflug, Sense, Walze

Beispiele:

[1] Die Ackergeräte werden im Schuppen aufbewahrt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ackergerät
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAckergerät
[1] Duden online „Ackergerät
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 108.