Benutzer:PaulaMeh/Spielwiese

Vorlage:Neoklassische Formative (Deutsch)Bearbeiten

Ich schlage folgende Form vor:

Ref-LangenscheidtBearbeiten

PONS Griechisch-Deutsch, Stichwort: „παράδειγμα
Langenscheidt Griechisch-Deutsch, Stichwort: „παράδειγμα
Langenscheidt Italienisch-Deutsch, Stichwort: „esempio

Oxytona mit ώ und ή und Vorlage:Ref-PapeBearbeiten

%CE%AE

GREEK SMALL LETTER ETA WITH TONOS:

ή
03AE
942

GREEK SMALL LETTER ETA WITH OXIA:

ή
1F75
8053

siehe auch Kategorie:Wiktionary:Ref-Pape-Oxy

arabische Links und VokalisationBearbeiten

siehe Herkunft zu Ziffer

{{Arab|صِفْرْ|صفر|d=ṣifr}}
{{Arab|صِفْر|صفر|d=ṣifr}}
{{Üt|ar|صفر|''ṣifr'', „leer“|صِفْر|صِفْر}}
{{Üxx4|ar|صفر|v=صِفْر|d=ṣifr|b=leer}}
صِفْرْ‎ (DMG: ṣifr
صِفْر‎ (DMG: ṣifr
صِفْر (ṣifr, „leer“) → ar
صِفْر‎ (DMGṣifr) →ar ‚leer‘

Sprachkürzel und SprachnamenBearbeiten

SprachenBearbeiten

lt. Parsererweiterung

{{#language:la|de}}
{{#language:el|de}}
{{#language:grc|de}}
Latein
Griechisch
Altgriechisch


Vorlagen, die im Übersetzungsabschnitt verwendet werdenBearbeiten

{{la}}
{{el}}
{{grc}}
Latein
Griechisch (Neu-)
Altgriechisch


In Hilfe:Sprachkürzel sieht man sehr gut, dass Griechisch die einzige aktuelle Sprache ist, die den Zusatz Neu im Namen trägt – egal, ob davor oder dahinter. Auch die Kombination aus Klammer und Bindestrich gibt es z. Zt. allein bei Griechisch. (Nur die blauen Links zählen, denn nur dahinter stecken die Vorlagen.) Insgesamt gibt es z. Zt. 9 Sprachen mit Präfix Alt und 5 Sprachen mit Präfix Mittel. Ober gibt es nur bei Sorbisch, Nieder bei Sorbisch und Deutsch. (Nur der Vollständigkeit halber: West und Süd gibt es je 2 mal und West 4 mal.)

mit nolinkBearbeiten

{{ {{{|el}}} |nolink=ja }}
{{ {{{|el}}} | }}
Neugriechisch
Griechisch (Neu-)


Vorlagen, die tw. im Herkunftsabschnitt verwendet werden: SprachadjektiveBearbeiten

Kategorie:Wiktionary:Sprachadjektive

{{la.}}
{{el.}}
{{grc.}}
lateinisch
griechisch
altgriechisch


Vorlage:ConvertLgCodeBearbeiten

Diese Vorlage wandelt Sprachkürzel in ausgeschriebene Sprachbezeichnungen um.

:{{ConvertLgCode|la}}
:{{ConvertLgCode|el}}
:{{ConvertLgCode|grc}}
Latein
Griechisch


grc fehlt hier ganz. Diese Vorlage dient anderen Zwecken und ist extrem unvollständig – auch im Hinblick auf aktuelle Sprachen.


Abstimmung: Griechisch im ÜbersetzungsabschnittBearbeiten

Benutzer:PaulaMeh/Griechisch im Übersetzungsabschnitt enthält:
Abstimmungsteil Griechisch aus Wiktionary:Meinungsbild, Version vom 2. August 2014, 19:37 Uhr

(wurde von user:Kronf am 3. August auskommentiert, d. h. in der aktuellen Ansicht unsichtbar gemacht)

Ü-VorlagenBearbeiten

neue Vorlage:Ü statt alte Vorlagen Ü und Üxx3Bearbeiten

automatisches Suchen des richtigen SprachabschnittesBearbeiten

{{Benutzer:Betterknower/Test|it|gas}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|fr|gas}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|la|formica}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|sr|Европа}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|bg|Европа}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|uk|Европа}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|el|δέκα}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|grc|δέκα}}

vom Linkziel abweichendes anzuzeigendes WortBearbeiten

{{Benutzer:Betterknower/Test|la|formica|formīca, -ae}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|la|nox|nox, noctis}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|la|ridere|rīdēre}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|el|Μεσόγειος|Μεσόγειος (Θάλασσα)}}

vom Linkziel im deutschsprachigen Wiktionary abweichendes Linkziel im fremdsprachigen WiktionaryBearbeiten

{{Benutzer:Betterknower/Test|la|ridere|rīdēre|rideo}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|en|present#Substantiv|present|present#Noun_2}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|en|present|present|present#Noun_2}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|el|έξι#Substantiv, n, indeklinabel|έξι|έξι#Ουσιαστικό}}
{{Benutzer:Betterknower/Test|el|Μεσόγειος|Μεσόγειος (Θάλασσα)|Μεσόγειος Θάλασσα}}

leere EinträgeBearbeiten

*{{en}}: [1] {{Benutzer:Betterknower/Test|en|}}
*{{fr}}: [1] {{Benutzer:Betterknower/Test|fr|}}

Übereinstimmung von Übersetzung und EintragBearbeiten

Vermeidung von fetten Selbstlinks funktioniertBearbeiten

Testergebnis: siehe Beitrag in TS

vorhandener Abschnittslink auf dieselbe Seite führt zu FehlerBearbeiten

Testergebnis: siehe Beitrag in TS

Gegenprobe: von dieser Seite ausBearbeiten

neue Vorlage:Üt statt alte Vorlagen Üxx und Üxx5Bearbeiten

GrundfunktionBearbeiten

{{Üt|el|έξι|éxi}}
{{Üt|grc|Παλαιὰ Διαθήκη|Palaiá Diathēkē}}
{{Üt|fa|جبر|jabr}}
{{Üt|fa|موش|muš}}
έξι (éxi) → el
Παλαιὰ Διαθήκη (Palaiá Diathēkē) → grc
جبر (jabr) → fa
موش (muš) → fa

automatisches Suchen des richtigen SprachabschnittesBearbeiten

{{Üt|sr|Европа|Evropa}}
{{Üt|bg|Европа|Evropa}}
{{Üt|uk|Европа|Evropa}}
{{Üt|el|δέκα|deka}}
{{Üt|grc|δέκα|deka}}
{{Üt|el|βίβλος|bíblos}}
{{Üt|grc|βίβλος|biblos}}
Европа (Evropa→ sr
Европа (Evropa) → bg
Европа (Evropa) → uk
δέκα (deka) → el
δέκα (deka) → grc
βίβλος (bíblos) → el
βίβλος (biblos) → grc

vom Linkziel abweichendes anzuzeigendes WortBearbeiten

{{Üt|el|Μεσόγειος|Mesógios (Thalassa)|Μεσόγειος (Θάλασσα)}}
{{Üt|grc|κεράννυμι|kerannýnai|κεραννύναι}}
{{Üt|grc|بَيْتْ|bayt|بيت}}
{{Üt|grc|بيت|bayt|بَيْتْ}}
Μεσόγειος (Θάλασσα) (Mesógios (Thalassa)) → el
κεραννύναι (kerannýnai) → grc
بيت (bayt) → ar
بَيْتْ (bayt) → ar

vom Linkziel im deutschsprachigen Wiktionary abweichendes Linkziel im fremdsprachigen WiktionaryBearbeiten

{{Üt|el|έξι#Substantiv, n, indeklinabel|éxi|έξι|έξι#Ουσιαστικό}}
{{Üt|el|Μεσόγειος|Mesógios (Thalassa)|Μεσόγειος (Θάλασσα)|Μεσόγειος Θάλασσα}}
έξι (éxi) → el
Μεσόγειος (Θάλασσα) (Mesógios (Thalassa)) → el

leere und unbekannte/zweifelhafte ParameterBearbeiten

{{Üt|el||}}
{{Üt|||}}
{{Üt|el|?|Mesógios}}
{{Üt|el|Μεσόγειος|?}}
{{Üt|el|Μεσόγειος}}
{{Üt?|el|...|Mesógios}}
{{Üt?|el|Μεσόγειος|...}}
? (Mesógios) → el
Μεσόγειος (?) → el
Μεσόγειος ({{{3}}}) → el
... ? (Mesógios) → el
Μεσόγειος ? (...) → el

EntwicklungBearbeiten

neue Vorlage:Üx statt alte Vorlagen Üxx und Üxx5 für nicht-lateinische Schriften von links nach rechtsBearbeiten

automatisches Suchen des richtigen SprachabschnittesBearbeiten
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|sr|Европа|Evropa}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|bg|Европа|Evropa}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|uk|Европа|Evropa}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|el|δέκα|deka}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|grc|δέκα|deka}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|el|βίβλος|bíblos}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|grc|βίβλος|biblos}}
Европа (Evropa) → sr
Европа (Evropa) → bg
Европа (Evropa) → uk
δέκα (deka) → el
δέκα (deka) → grc
βίβλος (bíblos) → el
βίβλος (biblos) → grc
vom Linkziel abweichendes anzuzeigendes WortBearbeiten
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|el|Μεσόγειος|Mesógios (Thalassa)|Μεσόγειος (Θάλασσα)}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|grc|κεράννυμι|kerannýnai|κεραννύναι}}
Μεσόγειος (Θάλασσα) (Mesógios (Thalassa)) → el
κεραννύναι (kerannýnai) → grc
vom Linkziel im deutschsprachigen Wiktionary abweichendes Linkziel im fremdsprachigen WiktionaryBearbeiten
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|el|έξι#Substantiv, n, indeklinabel|éxi|έξι|έξι#Ουσιαστικό}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üx|el|Μεσόγειος|Mesógios (Thalassa)|Μεσόγειος (Θάλασσα)|Μεσόγειος Θάλασσα}}
έξι (éxi) → el
Μεσόγειος (Θάλασσα) (Mesógios (Thalassa)) → el
Üx in Grundfunktion auch für Schriften von rechts nach linksBearbeiten
alt: {{Üxx|fa|muš|موش}}
neu: {{Benutzer:PaulaMeh/Üx|fa|موش|muš}}
alt: موش (muš) → fa veraltete Vorlage
neu: موش (muš) → fa

geänderte Vorlage:Üxx statt alte Vorlagen Üxx und Üxx5Bearbeiten

automatisches Suchen des richtigen SprachabschnittesBearbeiten

{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|sr|Evropa|Европа}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|bg|Evropa|Европа}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|uk|Evropa|Европа}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|el|deka|δέκα}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|grc|deka|δέκα}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|el|bíblos|βίβλος}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|grc|biblos|βίβλος}}
Европа (Evropa) → sr
Европа (Evropa) → bg
Европа (Evropa) → uk
δέκα (deka) → el
δέκα (deka)→ grc
βίβλος (bíblos) → el
βίβλος (biblos)→ grc

vom Linkziel abweichendes anzuzeigendes WortBearbeiten

{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|el|Mesógios (Thalassa)|Μεσόγειος|Μεσόγειος (Θάλασσα)}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|grc|kerannýnai|κεράννυμι|κεραννύναι}}
Μεσόγειος (Θάλασσα) (Mesógios (Thalassa)) → el
κεραννύναι (kerannýnai)→ grc

vom Linkziel im deutschsprachigen Wiktionary abweichendes Linkziel im fremdsprachigen WiktionaryBearbeiten

{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|el|éxi|έξι#Substantiv, n, indeklinabel|έξι|έξι#Ουσιαστικό}}
{{Benutzer:PaulaMeh/Üxx|el|Mesógios (Thalassa)|Μεσόγειος|Μεσόγειος (Θάλασσα)|Μεσόγειος Θάλασσα}}
έξι (éxi) → el
Μεσόγειος (Θάλασσα) (Mesógios (Thalassa)) → el

ArchivBearbeiten

Üxx5

{{Üxx5|el|éxi|έξι|έξι#Substantiv, n, indeklinabel}} 
{{Üxx5|el|éxi|έξι|έξι#Ουσιαστικό}}
{{Üxx5|grc|kerannýnai|κεραννύναι|κεράννυμι}}
{{Üxx5|ar|bayt|بَيْتْ|بيت}}}
έξι (éxi) → el
έξι (éxi) → el
κεραννύναι (kerannýnai) → grc
بَيْتْ (bayt) → ar


Ref GriechischBearbeiten

neuBearbeiten

* {{Lit-Beekes: Etymological Dictionary of Greek|B=2|A=1}}, Seite 1034.
* {{Wikipedia|spr=el|δέκα}}
* Neugriechischer Wiktionary-Eintrag [[:el:δέκα|δέκα]]
* {{Ref-Triantafyllidis|δέκα}}
* {{Ref-Pons|el|δέκα}}
* {{Ref-dictcc|el|δέκα}}
  • Robert Beekes: Etymological Dictionary of Greek. 1. Auflage. Band 2: Μ–Ω, Brill, Leiden, Boston 2010, ISBN 978-90-04-17419-1 (Band 10/2 der Leiden Indo-European Etymological Dictionary Series), Seite 1034.
  • Neugriechischer Wikipedia-Artikel „δέκα
  • Neugriechischer Wiktionary-Eintrag δέκα
  • Μανόλης Τριανταφυλλίδης: Λεξικό της κοινής νεοελληνικής: „δέκα
  • PONS Griechisch-Deutsch, Stichwort: „δέκα
  • dict.cc Griechisch-Deutsch, Stichwort: „δέκα

altBearbeiten

* {{Ref-Frisk|hippos}}
* {{Ref-Pape|ἵππος}}
* {{Ref-LSJ|i(/ppos}}
* {{Ref-LSJ|sw/{{!}}zw}}
  • Hjalmar Frisk, Griechisches Etymologisches Wörterbuch: „PaulaMeh/Spielwiese
  • Wilhelm Pape, bearbeitet von Max Sengebusch: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch-deutsches Handwörterbuch. Band 1: Α–Κ, Band 2: Λ–Ω. 3. Auflage, 6. Abdruck, Vieweg & Sohn, Braunschweig 1914. Stichwort „ἵππος“.
  • Henry George Liddell, Robert Scott, revised and augmented throughout by Sir Henry Stuart Jones with assistance of Roderick McKenzie: A Greek-English Lexicon. Clarendon Press, Oxford 1940. Stichwort „PaulaMeh/Spielwiese“.
  • Henry George Liddell, Robert Scott, revised and augmented throughout by Sir Henry Stuart Jones with assistance of Roderick McKenzie: A Greek-English Lexicon. Clarendon Press, Oxford 1940. Stichwort „PaulaMeh/Spielwiese“.