gesund (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
gesund gesünder
gesunder
am gesündesten
am gesundesten
Alle weiteren Formen: Flexion:gesund

Worttrennung:

ge·sund, Komparativ: ge·sün·der, ge·sun·der, Superlativ: am ge·sün·des·ten, am ge·sun·des·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈzʊnt]
Hörbeispiele:   gesund (Info),   gesund (Österreich) (Info)
Reime: -ʊnt

Bedeutungen:

[1] frei von Krankheiten, sich wohlbefindend
[2] gut für die Gesundheit, etwas (beispielsweise Nahrung, Getränke, Licht) ist gesund für jemanden oder etwas
[3] übertragen, im weiteren Sinne: natürlich und normal

Herkunft:

Das Wort geht über mittelhochdeutsch gesunt → gmh und althochdeutsch gisunt → goh zurück auf westgermanisch *ga-sunda- „gesund“, welches sich auch in altenglisch gesund → ang und altfriesisch sund → ofs nachweisen lässt[1]

Synonyme:

[1] fit, heil, quietschfidel, rüstig, unversehrt, physiologisch normal, unbehindert
[2] wohltuend, gesundheitsförderlich
[3] gehörig, natürlich, normal, ordentlich, vernünftig

Gegenwörter:

[1] erkrankt, infektiert, krank, pathologisch
[2] schädlich
[2, 3] ungesund
[3] abnormal, übertrieben, unangemessen, unnatürlich

Unterbegriffe:

[1] kerngesund, pumperlgesund/pumperlgsund

Beispiele:

[1] Ich bin vollkommen gesund.
[1] Oh wie schön, dass du gesund zurückgekommen bist!
[1] Ein gesunder Patient ist mir natürlich lieber als ein kranker.
[1] Damit in Coronazeiten alle gesund bleiben, heißt es 'Abstand halten', 'Mundschutz auf', 'Lüften' und 'Hände waschen'.
[1] [Coronakrankheit:] „Bei vielen zuvor gesunden Patienten hat die Virusinfektion nachweislich eine Herzmuskelentzündung verursacht.“[2]
[1] Wird man wirklich gesünder durch die vorbeugende Einnahme von Nahrungsrgänzungsmitteln?
[1] Vollkornbrot soll gesünder sein als Weißbrot.
[1] „Dr. Adriane Prahl hat etwas gegen Bauchweh dabei. Damit alle schnell gesund werden, und das Fell schon morgen wieder seidig glänzt, schenkt sie den Ziegen einen Magenbitter aus.“[3]
[1] [Holocaust:] „Das Wort "Konzentrationslager" fehlte in [Anmerkung: bestimmten] Stellenanzeigen. Im "Hannoverschen Kurier" hieß es 1944 stattdessen: "Für den Einsatz bei einer militärischen Dienststelle werden gesunde weibliche Arbeitskräfte im Alter von 20-40 J. gesucht."“[4]
[1] [Chinesische Straflager:] „In ihrem Buch schreibt sie: "Seitdem ich im Straflager war, komme ich manchmal nicht vom Bett hoch. Das liegt daran, dass ich dort so lange auf kaltem Betonboden schlafen musste. Meine Glieder und Gelenke schmerzen vom Rheuma. Vorher war ich vollkommen gesund, heute bin ich mit 43 Jahren eine kranke Frau."“[5]
[1] „Jeder fromme Muslim, der gesund ist und es sich leisten kann, ist angehalten, mindestens einmal im Leben an der Pilgerfahrt [Anmerkung: der Hadsch] teilzunehmen.“[6]
[1] „Für zwei bis dahin völlig gesunde Männer in Katar hatte das Trinken von Hand- bzw. Flächendesinfektionsmitteln lebensgefährliche Folgen.“[7]
[1] [Stadtpark gesperrt:] „Gestern Mittag war von einer Eiche ein starker und gesunder Ast heruntergestürzt.“[8]
[1] „Die Borkenkäfer scheinen überall zu sein, gleichwohl ist es Müller zufolge höchst aufwändig, die befallenen Bäume zu finden: »Sie sitzen unter der Borke von Fichten, die auf den ersten Blick gesund wirken, aber bereits zum Absterben verdammt sind.«“[9]
[2] Vitamine sind gesund.
[2] Ein Spaziergang an der frischen Luft ist gesund.
[2] Rauchen ist alles andere als gesund.
[2] „Das Intervallfasten soll, so die Fans, eine sehr gesunde Art sein, um abzunehmen, und sogar vor Krankheiten schützen.“[10]
[2] „Vitaminbombe Kürbis: Welche Sorten sind besonders gesund?[11]
[3] „Viel unterwegs, zu viele Kohlenhydrate: Dem Sales-Manager Dirk von G. fällt es schwer, sich gesund zu ernähren.“[12]
[2] Schätzchen, der Mann ist nicht gesund für dich.
[3] Zu der Entscheidung gehörte eine gesunde Portion Menschenverstand.
[3] Da haben Sie aber ein gesundes Maß an Vertrauen bewiesen.
[3] Das nenne ich einen gesunden Ehrgeiz!
[3] Sie kam mit einer gesunden Bräune aus dem Urlaub zurück.
[3] Was sie da treibt, ist doch nicht mehr gesund.
[3] „»[…] Sollte es früher Platz für körperliche und seelische Misshandlungen gegeben haben, gehört dies für uns der Vergangenheit an. Unsere derzeitige Mannschaft hat ein gesundes Spitzensport-Klima.«“[13]
[3] „Um diese [Anmerkung: verschiedenen Ansätze und Blickwinkel] anzuerkennen braucht es die gesunde Selbsteinschätzung, - unsere Vorfahren hätten es Demut genannt - dass man selbst nie alles wissen kann und deshalb auch den anderen Meinungen Gehör schenken muss.“[14]

Redewendungen:

[1] jemanden gesund schreiben – vom Arzt eine Bescheinigung ausgestellt bekommen, dass man (wieder) gesund (= arbeitsfähig) ist
[3] sich an etwas gesund stoßen

Sprichwörter:

[1] In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist
[2] Lachen ist gesund

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv (Personen): ein gesunder Junge / Mann / Mensch, ein gesundes Baby / Kind / Mädchen, eine gesunde Frau / Person
[1] mit Substantiv (Pflanzen, Tiere): ein gesunder Hund, ein gesundes Huhn / Lamm / Pferd / Rind / Schaf / Schwein / Tier, eine gesunde Buche / Eiche / Fichte / Katze / Kuh / Ziege
[1] mit Substantiv (Körper): ein gesunder Körper, ein gesundes Herz (haben), einen gesunden Kreislauf (haben), gesunde Zähne (haben)
[1] mit Adjektiv: (wieder) ganz / vollständig gesund (sein), (noch) nicht (wieder) gesund (sein)
[1] mit Adjektiv: geistig / genetisch / körperlich / mental / physisch / psychisch / seelisch gesund (sein)
[1] mit Verb: gesund aufwachsen
[1] in Kombination: frisch und gesund, gesund und munter, gesund wie ein Fisch im Wasser
[2] mit Substantiv: eine gesunde Lebensweise, gesunder Schlaf, gesundes Gemüse / Obst
[2] mit Substantiv: einen gesunden Appetit / Hunger (haben) (= sehr viel essen)
[2] mit Verb: gesund essen / leben, sich gesund ernähren
[3] in Kombination: etwas ist nicht mehr (ganz) gesund, eine gesunde Portion einer gewissen Eigenschaft, ein gesundes Maß an etwas
[3] mit Substantiv (Personen): ein gesunder Ehrgeiz, eine gesunde Bräune / Gesichtsfarbe (haben), eine gesunde Einstellung zu etwas haben, gesunde Skepsis, gesundes Misstrauen / Selbstbewußtsein / Selbstvertrauen
[3] mit Adjektiv: finanziell / ökonomisch / wirtschaftlich gesund
[3] mit Verb: sich gesund schrumpfen
[3] mit Substantiv: gesunde Entwicklung / Wirtschaft, gesunder Betrieb, gesundes Unternehmen
[3] Wortverbindung: gesunder Menschenverstand[15][16], gesundes Rechtsempfinden[17], gesundes Volksempfinden[18][19]
[3] Wortverbindung, österreichisches Deutsch: gesunder Hausverstand[20]

Wortbildungen:

Adjektive/Adverbien: gesundbeten, gesundheitsbewusst, gesundheitsförderlich
Substantive: Gesunderhaltung, Gesundheit, Gesundmeldung, Gesundheitsapostel, Gesundheitsfanatiker, Gesundung
Verben: gesundbeten, gesundmachen, gesundschreiben, gesundschrumpfen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „gesund
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gesund
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgesund
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „gesund
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „gesund
[1–3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „gesund
[1–3] Duden online „gesund
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „gesund

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „gesund“ auf wissen.de
  2. Alexander Freund: Wie das Coronavirus unseren ganzen Körper angreift. In: Deutsche Welle. 28. Juli 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  3. Leopard, Seebär & Co. (76) – Krokodilbabys bei Hagenbeck. In: Norddeutscher Rundfunk. August 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  4. Marcel Fürstenau: Nationalsozialismus – Im Gefolge der SS: KZ-Aufseherinnen in Ravensbrück. In: Deutsche Welle. 8. August 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  5. Nadine Wojcik: Augenzeugenbericht – Sayragul Sauytbay: Gefangen in Chinas Umerziehungslager. In: Deutsche Welle. 3. August 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  6. Islam – Wallfahrt nach Mekka nur mit Mundschutz. In: Deutsche Welle. 6. Juli 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  7. Gerüchte und Falschinformationen – Kamelurin und Methanol: Eklige und tödliche Corona-Tipps. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 13. August 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  8. Oschatz: Stadtpark sicherheitshalber gesperrt. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 13. August 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  9. Tharandt – Das Tal der Waldretter. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 12. August 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  10. Gesundheit!. In: Bayerischer Rundfunk. 20. März 2018 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  11. Gesundheit!. In: Bayerischer Rundfunk. 4. Dezember 2018 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  12. Annette Willenbücher: Die Ernährungs-Docs. Folge 18: Diabetes Typ 2, Zöliakie, Nasenpolypen. In: Norddeutscher Rundfunk. August 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  13. Stefan Nestler: Misshandlung im niederländischen Turnsport: Zu Medaillen geprügelt?. In: Deutsche Welle. 29. Juli 2020 (Aussage der niederländischen Turnerinnen Sanne Wevers, ihrer Zwillingsschwester Lieke und anderer Mitglieder des aktuellen niederländischen Frauen-Turnteams, URL, abgerufen am 13. August 2020).
  14. Alexander Görlach: Görlach Global: Sprechverbote bedeuten das Ende der Demokratie. In: Deutsche Welle. 21. Juli 2020 (URL, abgerufen am 13. August 2020).
  15. Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – Feste Wortverbindungen „gesunder Menschenverstand
  16. Wikipedia-Artikel „gesunder Menschenverstand
  17. Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – Feste Wortverbindungen „gesundes Rechtsempfinden
  18. Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – Feste Wortverbindungen „gesundes Volksempfinden
  19. Wikipedia-Artikel „gesundes Volksempfinden
  20. Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – Feste Wortverbindungen „gesunder Hausverstand

Konjugierte FormBearbeiten

Nebenformen:

gesunde

Worttrennung:

ge·sund

Aussprache:

IPA: [ɡəˈzʊnt]
Hörbeispiele:   gesund (Info),   gesund (Österreich) (Info)
Reime: -ʊnt

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs gesunden
gesund ist eine flektierte Form von gesunden.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:gesunden.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag gesunden.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Dunges