Hauptmenü öffnen

psychisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
psychisch
Alle weiteren Formen: Flexion:psychisch

Worttrennung:

psy·chisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈpsyːçɪʃ]
Hörbeispiele:   psychisch (Info)

Bedeutungen:

[1] Psychologie: die Psyche betreffend

Herkunft:

von griechisch psychikós → grc = zur Seele gehörend[1]

Synonyme:

[1] seelisch

Gegenwörter:

[1] physisch, körperlich

Beispiele:

[1] Ich bin der Sache psychisch nicht gewachsen.
[1] „Auf der anderen Seite aber sind psychische Volksleiden auf dem Vormarsch.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „psychisch
[1] canoonet „psychisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpsychisch
[1] The Free Dictionary „psychisch
[1] Duden online „psychisch

Quellen:

  1. Duden online „psychisch
  2. Markus Dettmer, Samiha Shafy, Janko Tietz: Volk der Erschöpften. In: DER SPIEGEL, Heft 4, 2011, Seite 114-122, Zitat Seite 116.