Hauptmenü öffnen

Wirtschaft (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Wirtschaft

die Wirtschaften

Genitiv der Wirtschaft

der Wirtschaften

Dativ der Wirtschaft

den Wirtschaften

Akkusativ die Wirtschaft

die Wirtschaften

 
[1] eine Wirtschaft in Irland (ein Pub)

Worttrennung:
Wirt·schaft, Plural: Wirt·schaf·ten

Aussprache:
IPA: [ˈvɪʁtʃaft]
Hörbeispiele:   Wirtschaft (Info),   Wirtschaft (Österreich) (Info)

Bedeutungen:
[1] Gastronomie: kurz für: Gastwirtschaft, Restaurant
[2] kurz für: Hauswirtschaft
[3] kurz für: Bauernhof, Landwirtschaft
[4] Gesamtheit menschlichen Handelns und der dazu benötigten Werkzeuge und Einrichtungen zur Befriedigung von Bedürfnissen
[5] kurz für: Wirtschaftswissenschaft

Herkunft:
[1] von Wirt, bewirten, letzteres verwandt mit (ein-)schenken, daher Synonym: Schenke[Quellen fehlen]
[2] durch Bedeutungsverschiebung/-erweiterung entstanden aus [1]
[3, 4] abgeleitet von [2]

Synonyme:
[1] Gasthaus, Gastwirtschaft, Lokal, Restaurant, Schenke, Wirtshaus, siehe auch: Verzeichnis:Deutsch/Restaurant
[2] Hauswirtschaft
[3] Landwirtschaft
[4] Ökonomie
[5] Wirtschaftswissenschaft

Gegenwörter:
[1] Hotel, Pension

Oberbegriffe:
[1] Unternehmen

Unterbegriffe:
[1] Buschenwirtschaft, Gastwirtschaft, Schankwirtschaft, Schlosswirtschaft
[1, 4] Bierwirtschaft
[4] Abfallwirtschaft, Ackerwirtschaft, Alkoholwirtschaft, Bauwirtschaft, Betriebswirtschaft, Energiewirtschaft, Finanzwirtschaft, Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Informationswirtschaft, IT-Wirtschaft, Kriegswirtschaft, Landwirtschaft, Mangelwirtschaft, Marktwirtschaft, Misswirtschaft, Planwirtschaft, Privatwirtschaft, Schattenwirtschaft, Subsistenzwirtschaft, Transportwirtschaft, Verbundwirtschaft, Versicherungswirtschaft,Versorgungswirtschaft, Verteidigungswirtschaft, Vetternwirtschaft, Viehwirtschaft, Volkswirtschaft, Vorratswirtschaft, Wachstumswirtschaft, Wasserwirtschaft, Weidewirtschaft, Weinwirtschaft, Weltwirtschaft, Wohnungswirtschaft, Zettelwirtschaft

Beispiele:
[1] In die nächste Wirtschaft kehren wir ein.
[2] Sie führte eine sparsame Wirtschaft.
[3] Die Wirtschaft lohnt sich nicht mehr.
[4] Die gesamte westeuropäische Wirtschaft befindet sich auf Talfahrt.
[4] „Das Mädchen lobte die CDU und hielt es für sinnvoll, dass auch die Wirtschaft ein Wörtchen mitzureden habe.“[1]
[5] Er studiert jetzt Wirtschaft.

Redewendungen:
[2] polnische Wirtschaft

Wortbildungen:
Adjektiv: wirtschaftlich
Substantive: Wirtschaftsabkommen, Wirtschaftsaufschwung, Wirtschaftsauskunftei, Wirtschaftsausschuss, Wirtschaftsaustausch, Wirtschaftsbeziehung, Wirtschaftsboom, Wirtschaftsexperte, Wirtschaftsflaute, Wirtschaftsführer, Wirtschaftslehre, Wirtschaftsflüchtling, Wirtschaftsgebäude, Wirtschaftsgebiet, Wirtschaftsgeld, Wirtschaftsgemeinschaft, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftsgipfel, Wirtschaftsgut, Wirtschaftsgymnasium, Wirtschaftshochschule, Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsinteresse, Wirtschaftskammer, Wirtschaftskarte, Wirtschaftskreislauf, Wirtschaftskriminalität, Wirtschaftskrise, Wirtschaftslage, Wirtschaftsleben, Wirtschaftsmacht, Wirtschaftsmetropole, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsprognose, Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftsraum, Wirtschaftssanktion, Wirtschaftssektor, Wirtschaftsspionage, Wirtschaftsstudent, Wirtschaftsstrafrecht, Wirtschaftsstrafsache, Wirtschaftstheorie, Wirtschaftsunternehmen, Wirtschaftsverband, Wirtschaftsverbrechen, Wirtschaftsvergleich, Wirtschaftsverlauf, Wirtschaftswachstum, Wirtschaftswesen, Wirtschaftszweig, Wirtschaftszyklus
Verb: wirtschaften

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 4] Wikipedia-Artikel „Wirtschaft (Begriffsklärung)
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wirtschaft
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wirtschaft
[1–4] Duden online „Wirtschaft
[1, 4] canoonet „Wirtschaft
[1, 3–5] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWirtschaft
[1, 2, 4] The Free Dictionary „Wirtschaft

Quellen:

  1. Ulla Hahn: Wir werden erwartet. Roman. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2017, ISBN 978-3-421-04782-3, Seite 231.