Hauptmenü öffnen

altfriesisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
altfriesisch
Alle weiteren Formen: Flexion:altfriesisch

Worttrennung:

alt·frie·sisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʔaltˌfʁiːzɪʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich auf das Altfriesische, die älteste überlieferte Form der friesischen Sprache, beziehend

Abkürzungen:

[1] afries., afr., afrs.
[1] ISO 639-3: ofs

Herkunft:

[1] aus alt- und friesisch gebildet, um die von der Neuzeit aus chronologisch älteste der friesischen Sprachformen zu bezeichnen

Oberbegriffe:

[1] nordseegermanisch, westgermanisch, germanisch, indoeuropäisch

Beispiele:

[1] An altfriesischen Texten sind vor allem rechtliche Handschriften überliefert worden.

Wortbildungen:

Altfriesisch

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Altfriesisch
[1] Werner König: dtv-Atlas Deutsche Sprache. 14. Auflage. Deutscher Taschenbuchverlag, München 2004, ISBN 978-3423030259 , Seite 57
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „altfriesisch