Hauptmenü öffnen

Scandium (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Sc
  Ca Ti  
Singular

Plural

Nominativ das Scandium

Genitiv des Scandiums

Dativ dem Scandium

Akkusativ das Scandium

 
[1] Scandium im Periodensystem

Alternative Schreibweisen:

nicht fachsprachlich: Skandium

Worttrennung:

Scan·di·um, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈskandi̯ʊm]
Hörbeispiele:   Scandium (Info)
Reime: -andi̯ʊm

Bedeutungen:

[1] chemisches Element mit der Ordnungszahl 21, das zur Serie der Übergangsmetalle gehört

Abkürzungen:

[1] Sc (chemisches Zeichen)

Herkunft:

[1] von lat. Scandia → la für Skandinavien [Quellen fehlen]

Oberbegriffe:

[1] Metall, chemisches Element

Beispiele:

[1] Scandium gehört zu den seltenen Elementen.
[1] „Scandium findet sich in geringer Konzentration in über 800 Mineralien.“[1]

Wortbildungen:

Scandiumgruppe
Scandiumfluorid, Scandiumoxid, Scandiumchlorid, Scandiumiodid

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Scandium
[1] canoonet „Scandium

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Scandium

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Kambium