Hauptmenü öffnen

Dubnium (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Db
  Rf Sg  
Singular

Plural

Nominativ das Dubnium

Genitiv des Dubniums

Dativ dem Dubnium

Akkusativ das Dubnium

 
[1] Dubnium im Periodensystem

Worttrennung:

Dub·ni·um, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈdubniʊm]
Hörbeispiele:   Dubnium (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: chemisches Element mit der Ordnungszahl 105

Abkürzungen:

[1] chemisches Zeichen: Db

Herkunft:

[1] nach der russischen Stadt Dubna (→Wikipedia) benannt

Synonyme:

[1] veraltet: Hahnium, Joliotium, Nielsbohrium, Eka-Tantal, Unnilpentium

Oberbegriffe:

[1] Übergangsmetall, Transactinoid, chemisches Element

Beispiele:

[1] Dubnium wurde 1967 entdeckt.
[1] „Wie alle Transactinoide wird Dubnium ausschließlich durch Teilchenbeschuss künstlich hergestellt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Dubnium
[1] canoonet „Dubnium
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDubnium

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Dubnium