Siehe auch:

Berkelium (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Bk
  Cm Cf  
Singular

Plural

Nominativ das Berkelium

Genitiv des Berkeliums

Dativ dem Berkelium

Akkusativ das Berkelium

 
[1] Berkelium im Periodensystem

Worttrennung:

Ber·ke·li·um, kein Plural

Aussprache:

IPA: [bɛʁˈkeːli̯ʊm]
Hörbeispiele:   Berkelium (Info)
Reime: -eːli̯ʊm

Bedeutungen:

[1] Chemie: chemisches Element mit der Ordnungszahl 97, das zu den Actinoiden gehört

Abkürzungen:

[1] chemisches Zeichen: Bk

Herkunft:

[1] nach der Stadt Berkeley in Kalifornien benannt, wo es 1949 an der "University of California" erstmals nachgewiesen wurde

Oberbegriffe:

[1] Actinoid, Transuran, chemisches Element

Beispiele:

[1] Berkelium ist ein künstliches Element.
[1] „Von Berkelium existieren nur Radionuklide und keine stabilen Isotope.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Berkelium

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Berkelium