Benutzer Diskussion:Formatierer/Archiv/2015

Aktive Diskussionen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzer Diskussion:Formatierer/Archiv/2015#Abschnittsüberschrift]]
oder als „externer“ WikiLink
[http://de.wiktionary.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Formatierer/Archiv/2015#Abschnittsüberschrift]

Checkpage: Formen von "hoch"

Hallo Formatierer, wo ich das gerade sehe: hoch und seine Zusammensetzungen flektieren ebenfalls unregelmäßig. Grüße, Kronf (Diskussion) 17:28, 10. Jan. 2015 (MEZ)

Danke für den Hinweis. -- Formatierer (Diskussion) 17:40, 10. Jan. 2015 (MEZ)

Konjugierte Form + Partizip II

hi, war das schon immer so, und soll man das manuell ergänzen, oder wie ist es gedacht. Bei absorbieren fiel mir auf, dass die gerade von mir geschaffene Form absorbiert nur Part ist und beim Nachschauen, das regiert nur konj ist. Dann habe ich noch integrieren angesehen, da ist die Verteilung auf die Zeilen bei der Check-Ansicht auch auf zwei Zeilen, und hier sind beide Formen in regiert. [ Und das rot des Hinweises ist ganz schön rot :) ] --Susann Schweden (Diskussion) 16:03, 11. Jan. 2015 (MEZ)

Das ist unter anderem der Grund für diesen Wunsch. Autoedit funktioniert nur für noch nicht vorhandene Seiten. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Das heißt, wenn das Partizip zuerst angelegt wird, existiert die Seite bereits, dann denkt das Skript bei der konjugierten Form, dass die Seite existiert und somit nichts zu tun wäre. Mit dem im obigen Wunsch beschriebenen Trick, kann man das umgehen, und die entsprechende Seite der konjugierten Form trotzdem anzeigen lassen. Dann kann man den Inhalt herauskopieren und manuell in den Eintrag einfügen. Beide Formen gleichzeitig einfügen kann das Skript (noch) nicht. -- Formatierer (Diskussion) 16:48, 11. Jan. 2015 (MEZ)
Nachtrag: Ich hatte die Konfiguration nachträglich noch einmal geändert: Neu -- Formatierer (Diskussion) 18:01, 11. Jan. 2015 (MEZ)
tack, klappt :) --Susann Schweden (Diskussion) 18:20, 11. Jan. 2015 (MEZ)

Übersetzungen einfügen Betatest

Ausgewählten Freiwilligen steht die Funktion "Übersetzungen einfügen" in einer Betaversion zur Verfügung. Dabei erscheinen unterhalb der Übersetzungstabelle drei Eingabefelder und eine Schaltfläche "Preview translation". In das erste Feld ist die Bedeutungsbezeichnung ohne "[]" einzugeben. Wird nichts eingegeben ist [1] voreingestellt. Das zweite Feld enthält das Sprachkürzel, das dritte Feld die Übersetzung. Es funktionieren nur Sprachen mit {{Ü}} Vorlagen. "Eingerückte" Sprachen funktionieren nicht. Alle Felder unterhalb von "more" dürfen nicht verwendet werden. Durch Anklicken von "Preview translation" wird die Eingabe in die Tabelle kopiert. In der Tabelle werden neue Eingaben immer am Ende einer Zeile angezeigt. Die richtige Sortierung erfolgt erst beim Speichern. Zur Ansicht muss die Seite neu eingelesen werden. -- Formatierer (Diskussion) 19:53, 11. Jan. 2015 (MEZ)

Sehr gut! Das schaut doch schon mal sehr gut aus. Ich werde mich dann in den nächsten Wochen intensiver damit auseinandersetzen. Für kommende Versionen kann ich schon den Hinweis geben, dass man die Funktion ausblenden könnte, falls {{Übersetzungen umleiten}} eingebunden ist. Vielen Dank und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 22:23, 11. Jan. 2015 (MEZ)
Wenn eine leere Übersetzungsvorlage [1] {{Ü|en|}} wie bei emporwachsen existiert, sollte diese beim Hinzufügen einer Übersetzung mittels des Scripts entfernt werden. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 08:38, 12. Jan. 2015 (MEZ)
Bei der Vorschau erscheint die Darstellung als :[1], {{Ü|fr|lemma}}, beim Speichern wird das Komma aber automatisch entfernt. Es existiert also nur in der Vorschau noch. Außerdem ist zwischen Übersetzung und dem Genus ein Komma (siehe hier). Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:02, 14. Jan. 2015 (MEZ)
Wenn ich bei Anakonda versuche, die schwedische Übersetzung anakonda hinzuzufügen erhalte ich die Fehlermeldung Could not find translation table for 'sv:anakonda'. Glosses should be unique. Andere Sprachen und/oder Übersetzungen funktionieren bei Anakonda auch nicht. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 18:40, 14. Jan. 2015 (MEZ)
Das liegt an dem Kommentar am Ende der Tabelle. Alle „Schlüsselbegriffe“, die zum Finden der Tabelle dienen, müssen einzeln in einer Zeile stehen. Das sind „|Ü-rechts=“, „|Dialekttabelle=“ und „}}“. -- Formatierer (Diskussion) 18:47, 14. Jan. 2015 (MEZ)
Ah, okay. Also sollte man diesen Kommentar überall restlos entfernen, ja?
Beim Hinzufügen deutscher Übersetzungen scheint es noch Probleme zu geben, klick. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 20:53, 15. Jan. 2015 (MEZ)
Nein, die Kommentare müssen nicht entfernt werden. Ich werde das Skript noch entsprechend anpassen, dass das erkannt wird. Aber insgesamt ist die Übersetzungstabelle im englischen Wiktionary mehr formalisiert als hier. Ich werde wohl noch eine Prüfung einbauen müssen, die das skriptgesteuerte Einfügen ablehnt, wenn die Zeilen eine zu „individuelle“ Gestaltung aufweisen. -- Formatierer (Diskussion) 10:47, 16. Jan. 2015 (MEZ)
Also norwegische Übersetzung scheinen grundsätzlich auch zu funktionieren. Wenn noch das Wort Norwegisch durch die Vorlage {{no}} ersetzt werden würde oder andernfalls Vorlagen in den Eingabefeldern erlaubt werden, wäre das optimal.
Vielleicht wäre es auch ganz gut, wenn du Caligari und PaulaMeh freischaltest, falls die beiden wollen. Dann könnten wir arabische und griechische Übersetzungen testen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 11:03, 16. Jan. 2015 (MEZ)

weitere unbekannte Sprachkürzel

Hallo Formatierer, falls du das nächste mal deine Checkpage erweiterst, könntest du bitte die Sprachkürzel Vorlage:izh und Vorlage:lud dort unterbringen? Danke, MoC ~meine Nachrichtenseite~ 09:19, 12. Jan. 2015 (MEZ)

Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 11:11, 18. Jan. 2015 (MEZ)

Bei Wasser sind mir neun unbekannte Sprachkürzel aufgefallen: alp, aie, amk, akg, agf, baa, bzg, bjn und bcm. Diese bitte in der nächsten Checkpage-Version ergänzen, vielen Dank. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 02:51, 29. Sep. 2015 (MESZ)

Durch eine eingeklammerte Übersetzung konnte die Checkpage nicht die ganze Seite überprüfen, es gibt dort noch weitere sieben fehlende/unbekannte Sprachkürzel: chp, diq, niu, sas, erk, tvk und tkl. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 03:24, 29. Sep. 2015 (MESZ)
Drei weitere aus Tier: amu, rhg und txh. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 17:23, 29. Sep. 2015 (MESZ)
Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 16:09, 21. Nov. 2015 (MEZ)

Problem mit Liste

Weißt du, woran es liegt, dass bei manchen Listen unter Thesaurus:Begrüßungsformeln_zu_Festen_und_Feiertagen <a href="/wiki/Neujahr" title="Neujahr">Neujahr</a> und Ähnliches steht? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 21:32, 12. Jan. 2015 (MEZ)

Das Problem entstand, wenn die Überschriften verlinkt waren. Ist jetzt behoben. -- Formatierer (Diskussion) 13:15, 13. Jan. 2015 (MEZ)

Checkpage und Namensraum Flexion

Hallo Formatierer, gibt es irgendeine Möglichkeit Checkpage beizubringen, auch den Namensraum Flexion zu berücksichtigen? Zur Zeit kann ich keine konjugierten Formen mit Autoedit erzeugen, wenn die Konjugationstabelle in Flexion liegt. Schöne Grüße, --YaganZ (Diskussion) 19:27, 17. Jan. 2015 (MEZ)

Wenn die Umstellung abgeschlossen ist, werde ich das ändern. -- Formatierer (Diskussion) 19:40, 17. Jan. 2015 (MEZ)
Die Verschiebung ist soweit abgeschlossen, oder wartest du noch die Löschdiskussion zu Englisch ab? Grüße, Kronf (Diskussion) 19:42, 17. Jan. 2015 (MEZ)
Welche Löschdiskussion? Ein Link wäre hilfreich. Ich habe noch die Seiten: erfahren_(Konjugation), usw. gesehen. Aber das sind ja nur Weiterleitungen, die dann auch irgendwann gelöscht werden können. -- Formatierer (Diskussion) 19:58, 17. Jan. 2015 (MEZ)
Wiktionary:Löschkandidaten/Januar 2015#Kategorie:Verbkonjugation (Englisch). Ansonsten sind alle Seiten verschoben. Die Weiterleitungen würde ich erstmal belassen. --Kronf (Diskussion) 20:22, 17. Jan. 2015 (MEZ)
War es nicht das Ziel die Flexionsseiten aus den Einträgen zu entfernen? Bleiben die Weiterleitungen bestehen, hätte man ja nichts gewonnen und die Gefahr besteht, dass aus Unwissenheit mehr Weiterleitungen angelegt werden, weil jemand meint, das müsste so sein. -- Formatierer (Diskussion) 11:11, 18. Jan. 2015 (MEZ)
Was genau meinst du mit „nichts gewonnen“? Die Weiterleitungen werden ja nicht als Einträge gewertet. Stören sie denn bei irgendetwas? Ich halte sie für einen Dienst auch an Lesern, die über externe Links oder Lesezeichen auf die Seiten zugreifen wollen. Ich glaube nicht, dass sich jemand die Mühe neuer Weiterleitungen macht. Im Notfall gibt es halt einen Blacklist-Eintrag. Grüße, Kronf (Diskussion) 15:36, 18. Jan. 2015 (MEZ)
Nein, die stören mich nicht, aber dann hätte man sie auch gleich dort lassen können. Welchen Vorteil hat es denn die Seite nach Flexion zu schieben aber die Weiterleitung dort zu lassen. Da wird mir der Sinn des Ganzen nicht klar. -- Formatierer (Diskussion) 15:56, 18. Jan. 2015 (MEZ)
Danke für die Info, dann werde ich noch etwas warten. Schöne Grüße, --YaganZ (Diskussion) 20:06, 17. Jan. 2015 (MEZ)
Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 11:11, 18. Jan. 2015 (MEZ)
Funktioniert, besten Dank! --YaganZ (Diskussion) 14:15, 18. Jan. 2015 (MEZ)

Übersetzungen einfügen

hi, plötzlich war sie da, die Eingabebox :) Als ich bei Protest '1 sv protest' einfügte, kam : Kann die Ü-Tabelle für 'sv:protest' nicht finden. --Susann Schweden (Diskussion) 20:31, 17. Jan. 2015 (MEZ), war bei Einspruch und die Box ist wieder weg --Susann Schweden (Diskussion) 20:32, 17. Jan. 2015 (MEZ)

also die Box kommt und geht so, wie auch der Check-Reiter mal da ist und mal nicht. Da heißt es einfach warten, bis sie wiederkommen. --Susann Schweden (Diskussion) 20:36, 17. Jan. 2015 (MEZ)
Bei Protest kann ich das nicht nachvollziehen. Lösche mal deinen Browsercache und versuche es noch einmal. -- Formatierer (Diskussion) 11:11, 18. Jan. 2015 (MEZ)
sorry, ich habe mich bei meiner Verbesserung von 'Protest' nicht konkret genug ausgedrückt. Es war beim deutschen Wort Einspruch, wo ich das schwedische Wort 'protest' hinzufügen wollte, was mir auch jetzt nach Cache löschen nicht gelingt, sondern oben links in der Box die Meldung: Kann die Ü-Tabelle für 'sv:protest' nicht finden. erzeugt. Nu, mlg --Susann Schweden (Diskussion) 11:49, 18. Jan. 2015 (MEZ)
Aha, das ist dann das in der Teestube beschriebene Problem. -- Formatierer (Diskussion) 12:29, 18. Jan. 2015 (MEZ)
Jetzt geht's. -- Formatierer (Diskussion) 15:27, 18. Jan. 2015 (MEZ)
tack ! --Susann Schweden (Diskussion) 16:15, 18. Jan. 2015 (MEZ)

hjälp

hast du eine Idee? Das geht irgendwie nicht mehr. Und meine buttons natürlich auch nicht. Das Leben ist ganz schön schwierig, wenn man sich erst mal an alle Annehmlichkeiten gewöhnt hat :) --Susann Schweden (Diskussion) 20:29, 6. Feb. 2015 (MEZ) ps meine Unterschrift klappt noch per Klick so wie kursiv auch. ds

Ebendort geantwortet. -- Formatierer (Diskussion) 10:56, 7. Feb. 2015 (MEZ)

hi, nun habe ich versucht, ein eigenes Thema aufzumachen. T 88941, und diskutiere auf Englisch mit jemandem via email. Dort ist es wohl nicht nachzuvollziehen, was ich produziere, respektive eben nicht produziere. Bei allen Nachfragen fiel mir gerade auf, dass ich links unten auf dem Bildschirm ein 'javascript:void()' stehen habe, wenn ich mit dem Cursor über ein einzufügendes Teil gehen. Also zb das Ä gleich nach Einfügen: hier unten. Dann habe ich bei about:config nachgesehen, aber javascript.enabled ist true. Dann habe ich FF ohne alles im sicheren Modus gestartet, falls es da was gibt, das stört. No, es geht hier trotzdem nichts einzufügen. Da es aber auf wiktionary.se geht und als IP sowieso, könnte es doch mit meiner common.js zu tun haben? Was meinst du. --Susann Schweden (Diskussion) 16:03, 10. Feb. 2015 (MEZ)

Die Kommunikation zwischen Softwareanwendern und Softwareentwicklern ist manchmal nicht einfach, wie halt öfter zwischen Fachleuten und Laien. Das eigentliche Problem ist sehr mysteriös. Das 'javascript:void()' ist ganz normal bei der Verwendung des <charinsert>-Tags. Dieses Tag erzeugt nämlich einen HTML-Anker (ein Linkziel) mit einem Ziel (href), das aber in diesem Fall gar nicht angesprungen werden soll, sondern es soll nur ein Klickereignis abgefangen werden, das eine Javascript-Funktion, in diesem Fall insertTags('Ä',,); aufrufen soll. In HTML sieht das dann so aus:<a onclick="insertTags('Ä','','');return false" href="javascript:void()">Ä</a> Der Browser stellt das dann als Link formatiert dar und wenn man mit dem Cursor darüber fährt wird - wie bei Links üblich - das Ziel (was bei href steht) unten links angezeigt. Klickt man nun auf den Link, wird - vereinfacht gesagt - die Funktion insertTags aufgerufen, statt dem Link gefolgt. Ich vermute aus irgendeinem Grund, der wohl mit der neuen MediaWiki-Version 1.25wmf15 zusammenhängt, ist diese Funktion bei dir nicht vorhanden (geladen). Du könntest mal, wenn das Problem im Firefox auftritt, die Taste F12 drücken. Dann öffnet sich ein Fenster mit mehreren Tabs unter anderem einem, der Konsole heißt. Wenn du da draufklickst könnte eine Fehlermeldung zu sehen sein, das wäre mal interessant zu wissen. Ansonsten könntest du mal nacheinander versuchen, ob das Einfügen einer der drei folgenden Zeilen in deine common.js das Problem beseitigt. Alternativ kannst du auch deine common.js mal testweise komplett leeren.
mw.loader.load(["mediawiki.action.edit"]);
mw.loader.load(["mediawiki.toolbar"]);
mw.loader.load(["mediawiki.action.edit", "mediawiki.toolbar"]);
-- Formatierer (Diskussion) 16:51, 10. Feb. 2015 (MEZ)
Mal zum Vergleich, bei mir steht dann da, wenn ich auf das 'Ä' klicke, zwar:
"Use of "insertTags" is deprecated. Use mw.toolbar.insertTags instead." load.php:154
console.trace(): load.php:154
mw.log</log.warn() load.php:154
mw.log</log.deprecate</<.get() load.php:154
onclick()
Aber das ist nur eine Meldung aus dem Logbuch. Bei mir funktioniert es ja. -- Formatierer (Diskussion) 17:06, 10. Feb. 2015 (MEZ)
Danke für die Erläuterung (schade, meine Beobachtung löst also nix) fangen wir mal mit nr 1 an. F12 drücken - ich muss lachen, weil es so unmöglich erscheint, sich zu verständigen :) wenn ich hier auf f12 drücke, mit meinem windows 8.1 dahinter, sagt er wahlweise 'flygplansläge' av (aus) oder på (an) weiss der Himmel, was 'flygplansläge' ist. Dass das hier für mich auf Schwedisch ist, macht es nicht leichter, aber irgendwie charmanter. Nachgeschaut: das drückt man im Flieger, um wifi abzuschalten, damit das Flugzeug nicht abstürzt, nehme ich mal an. Kannst du mal sagen, wie f12 ausgesprochen heisst, (esszett geht auch gerade nicht) damit ich suchen kann, wo das mit meiner Tastatur zu erreichen ist? Das reine Wort 'konsole' hat mich nicht weitergebracht. (erstmal das, dann später die Variationen in der common) --Susann Schweden (Diskussion) 17:24, 10. Feb. 2015 (MEZ)
chooseCharSubset() index.php:45
addCharSubsetMenu() index.php:106
<anonymous> load.php:27
jQuery.event.dispatch() load.php:65
jQuery.event.add/elemData.handle() load.php:60  
"Loading de-transliteration" load.php:96
"de-transliteration loaded" load.php:96
ReferenceError: insertTags is not defined index.php:1
SyntaxError: expected expression, got ')' javascript:void():1
--Susann Schweden (Diskussion) 17:34, 10. Feb. 2015 (MEZ)
Ich habe mal das Uninteressante gelöscht. Aber das ist genau das was ich meinte. Aus irgendeinem Grund ist bei dir insertTags nicht vorhanden. Und ja 'flygplansläge' heißt natürlich 'Fluganschläge', damit bringt man dann den Flieger zum Absturz. "Fliegen sie nach Moskau oder ich drücke F12!" -- Formatierer (Diskussion) 18:08, 10. Feb. 2015 (MEZ)
   wie toll du schon Schwedisch kannst.. :) gar nicht so schwer , oder? --Susann Schweden (Diskussion) 18:56, 10. Feb. 2015 (MEZ)--Susann Schweden (Diskussion) 18:56, 10. Feb. 2015 (MEZ)
Nach drei Mon Chéri geht mir jede Fremdsprache leicht von der Zunge. -- Formatierer (Diskussion) 19:47, 10. Feb. 2015 (MEZ)

ich habe meine common.js geleert und cache geleert - nix - einfügen geht nicht. --Susann Schweden (Diskussion) 17:59, 10. Feb. 2015 (MEZ)

Kronf hat die Lösung :) --Susann Schweden (Diskussion) 08:17, 11. Feb. 2015 (MEZ)

danke für dein Eingreifen bei T88941, nun haben 'sie' wohl begriffen, worum es geht. Ich mache da jetzt gar nichts mehr. --Susann Schweden (Diskussion) 09:03, 12. Feb. 2015 (MEZ)

Checkpage

Hallo Formatierer, Es wäre schön, wenn du die halbautomatische Checkpage-Ergänzung für die weiblichen Formen so verändern könntest, dass automatisch die Beispiele entfernt, die Referenzen wieder vervollständigt (also wie bei einer "frischen" Formatvorlage) und vielleicht bei den Oberbegriffen das "-in" angehängt wird. Danke und schöne Grüße Impériale (Diskussion) 15:17, 12. Feb. 2015 (MEZ)

Bei den Oberbegriffen funktioniert das nicht immer. Schau dir mal die Oberbegriffe von Bauer an. Die Referenzen kann ich vervollständigen, aber meist ist es so, wenn die männliche Form bei einer Referenz nicht existiert, existiert die weibliche auch nicht. Die Beispiele sind enthalten, um selbst erstellte Beispiele einfach übernehmen und anpassen zu können. -- Formatierer (Diskussion) 17:45, 12. Feb. 2015 (MEZ)
Stimmt, da habe ich bei den Oberbegriffen und Beispielen gar nicht dran gedacht. Das habe ich bei den Referenzen auch beobachten können, aber ich denke, dass es besser ist, trotzdem nochmal drüber schauen zu können, um auch wirklich alle Informationen zu haben. Das kam bei mir übrigens auch schon mehrmals vor (erst letztens: Frauenrechtler).
PS:Ich kann mir vorstellen, dass das folgende etwas komplizierter zu programmieren ist, aber wäre es möglich, nur die Beispiele mit Referenz zu entfernen (bei denen ohne Referenz ein "-in" anzuhängen oder zu entfernen wird wahrscheinlich nichts bringen, da die Sätze häufig an das Geschlecht angepasst sind, oder?) Grüße Impériale (Diskussion) 20:11, 12. Feb. 2015 (MEZ)
Das müsste gehen. -- Formatierer (Diskussion) 17:58, 13. Feb. 2015 (MEZ)
Beispiele mit Referenzen werden nun nicht mehr kopiert. -- Formatierer (Diskussion) 13:42, 14. Mär. 2015 (MEZ)

flektierte Formen erstellen

hi, es ist mödosamt gerade jetzt zu abwerfen So toll ich es finde, dass du die Möglichkeit der halbautomatischen Erstellung geschaffen hast, so öde ist es auch, sich da durch zu quälen. Halbe Stunde oder so. Meine Zeit wird für Worttrennungen und mehr oder wirklich minder selten gebrauchtes Eingreifen genutzt. Das finde ich nicht sinnig. Wenn es denn nicht automatisch geht, wäre ich für Überschauen in einem Blick, da sehe ich das auch. Also neues Verb 'abwerfen' --> alle Formen mit den Worttrennungen kommen --> ok ? ja ? dann einmal drücken und alles ist erledigt. Könnten wir das auch so mal angehen? Im Grunde hängt es ja hier an dem, was du als der, der sowas kann, in der Lage bist, uns hier zur Verfügung zu stellen. Deshalb will ich auch nicht nörgeln (aber wünschen :) jo,jo )
Wirklich Danke für all deine Aktivitäten, sie lösen dann eben Wünsche nach mehr aus. Und dann noch mehr und noch mehr ... schönen Abend mlg Susann --Susann Schweden (Diskussion) 21:19, 16. Feb. 2015 (MEZ)

Hm, wenn ich das richtig verstanden habe, soll alles auf einer Seite angezeigt und ggf. korrigiert werden und dann mit einem Klick auf die einzelnen Seiten aufgeteilt werden? -- Formatierer (Diskussion) 18:35, 17. Feb. 2015 (MEZ)
ja :) ungefähr so: ich sage *abwerfen* ist jetzt dran, dann entsteht eine Liste mit den flektierten Formen, in jeder Zeile eine und dahinter in den Spalten die vorgeschlagenen Inhalte. Ist die komplette Zeile = form + nf + wt + ipa + bed etcetera pp ok, sage ich JA, zb Haken setzen, oder wie du dir das vorstellen kannst. Gefällt es mir nicht, sage ich NEIN. Dann ENTER = alle Artikel mit JA dabei werden erstellt. Was dann nicht erstellt wurde, ist nach wie vor offen und unter checkpage zu sehen und das kann ich dann einzeln entstehen lassen und korrigieren. Es wäre klasse, wenn der unproblematische Großteil, der ok ist, in einem Arbeitsgang entstehen könnte. Wie spannend, dass du anscheinend Lust hast, drüber nachzudenken... mlg --Susann Schweden (Diskussion) 21:08, 17. Feb. 2015 (MEZ)

schwedische deklinierte Form erstellen

hi, könntest du dir vorstellen, eine Anwendung zu schaffen, die einen Artikel für ein dekliniertes schwedisches Adjektiv im Neutrum erstellt, wenn ich in der Eingabemaske 1. das Lemma plus 2. das Herkunftsadjektiv in der Grundform eingebe? Wenn es den Artikel nicht schon gibt. Ich schreibe also in die Eingabemaske rött / röd und es entsteht der Artikel rött. Da ich keine Lautschrift kann und ein eventuell vorhandenes Audiobeispiel immer die gleiche Form hat, der Text gleich ist und der Verweis, dürfte es keine inhaltlichen Probleme geben.
Das wäre sehr hilfreich und ich könnte abgucken, wie man das macht und es für zb Pluralformen der Adjektive abwandeln. Auf jeden Fall könnte ich etwas lernen. Abkupfern und Anpassen kann ich ganz gut. Programmieren hier natürlich gar nicht. Was meinst du? mlg --Susann Schweden (Diskussion) 15:57, 28. Feb. 2015 (MEZ)

Das kann man machen. Die Frage ist aber, ob es nicht einfacher wäre, die Informationen aus der Vorlage {Schwedisch Adjektiv} zu lesen, so wie es checkpage bei deutschen Adjektiven macht. Ich weiß allerdings nicht, ob die in der schwedischen Vorlage vorhandenen Daten für alle Formen ausreichen. Im Deutschen fehlt z.B. die Information eines abweichend deklinierten Positivs im Adjektiveintrag (hoch, -> hohe, und nicht hoche), was manchmal zu falschen Formen führt und deshalb in einer Ausnahmeliste abgehandelt werden muss. -- Formatierer (Diskussion) 10:55, 1. Mär. 2015 (MEZ)
Du hast natürlich Recht, es könnten gleich alle erstellt werden. Es gibt außer der Grundform maximal sechs andere Formen, die regelkonform enstehen, und zwar so, wie Alexander die Vorlage geschrieben hat, zb entstehen alle Formen für röd automatisch. Alternativ wird eine Information mitgegeben, die anderslautende Formen bildet, zb Komparativ= bei stor. Oder ein einzelner Wert, der eine spezifische Form betrifft, wird überschrieben, zb Plural-prädikativ= bei samkönad. Weitere Adjektivformen neben diesen 6 gibt es nicht.
Es gibt aber nicht immer alle sechs und sie sind nicht immer alle verschieden. Das ermöglicht ewig viele Kombinationen. Also zb ohne Komparativ und Superlativ und/oder ohne Maskulinum, und von 'alle Formen sind gleich' kul bis 'nur prädikativ zu verwenden' slut. Den adverbiellen Gebrauch sowie die alternative Steigerung mit mer/mest kann man vergessen. Es bleiben die Grundform + 13 Felder. So viele verschiedene Formen, wie sich in den 13 finden, so viele Artikel müssten entstehen können.
Ich bin mir ganz unsicher, ob man Zeit in diese Sache investieren soll. Du deine, um ein schwedisches Checkpage zu basteln und ich später, um die Adjektivformen anzulegen. Ich habe mehr Lust, neue Wörter zu erstellen und finde das auch eigentlich sinniger. Vom Grundgedanken her finde ich, das Heimatwiki ist für solche Daten zuständig, es sind ja nur knappe und formale Infos, eines Tages kommt ja hoffentlich mal alles zusammen. Die Idee mit dem 'rött' hatte ich eher, weil ich Lust hätte zu spielen und zu lernen, Abfallprodukt wären dann ein paar Artikel. Mein Gedanke war: Ich möchte einen neuen Artikel erstellen und eine Variable mitschicken können, die in dem neuen Artikel dort auftaucht, wo ich es gerne hätte. Das Grundprinzip kann man dann ja weiterentwickeln. --Susann Schweden (Diskussion) 15:44, 1. Mär. 2015 (MEZ)
So: Benutzer:Formatierer/TestInputbox -- Formatierer (Diskussion) 20:29, 3. Mär. 2015 (MEZ)
Japp. Wenn ich es richtig sehe, ist der Kern die Vorlage Inputboxerweiterung, und die kann ich verwenden und da eine eigene Formatvorlage einbinden. Yttterst hervorragend. Genau so habe ich mir das gedacht und gewünscht. Gerade bin ich ganz müde, aber dann... werde ich basteln :) tusen tack --Susann Schweden (Diskussion) 21:52, 3. Mär. 2015 (MEZ)
oh, wie schön ist Panama. världens ist gerade neu entstanden. Dann werde ich mal schauen, wie das alles so wird. mlg Susann --Susann Schweden (Diskussion) 10:24, 4. Mär. 2015 (MEZ)

Gerade hatte ich zwei InputboxErweiterungen 1xSubstantiv und 1xAdverb untereinander auf der Editansicht, aber durcheinandergemischt in der Normalansicht, wie man sieht, wenn man da nach unter scrollt. Gerade nun habe ich die zweite Variante 'Adverb' alleine stehen und ausprobiert. Alleine klappt es jeweils. Aber ich hätte die zwei und ggf weitere natürlich gerne untereinander aufgeführt. Darf ich dich noch mal um Hilfe / Input bitten? --Susann Schweden (Diskussion) 21:47, 4. Mär. 2015 (MEZ)

Ein Fall von Bananentaktik! Unfertiges ausliefern und dann beim Kunden reifen lassen. Funktioniert jetzt. -- Formatierer (Diskussion) 13:22, 5. Mär. 2015 (MEZ)
Klappt jetzt auch in meiner gelebten Praxis, womit die Betaversion in den Adelsstand der von Alphas erhoben wird. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 18:08, 5. Mär. 2015 (MEZ)

Worttrennung

hi, ich habe einen Algorithmus, der 95% der schwedischen Worttrennung erledigt, falls ich nicht einen riesigen Gedankenfehler gemacht habe. Man teilt das Wort in einzelne Variablen auf, die jeweils einen Buchstaben enthalten. motor --> B1=m B2=o B3=t B4=o B5=r . Dann: schreib B1, schreib B2, wenn B3 ein Vokal ist (= a e i o u y å ä ö) schreib B3, andernfalls - falls B4 ein Vokal ist schreib ·B3 ansonsten B3. Mach das gleiche mit dem nächsten B (wenn B4...) bis B leer ist. Da die schwedische Worttrennung immer 1Konsonant-vor-Vokal hat, klappt es nur bei Komposita nicht, soffgrupp / Sitzgruppe wird nicht soffg·rupp getrennt, sondern soff·grupp. Was meist du, hättest du Lust und könntest du daraus eine Vorlage machen? --Susann Schweden (Diskussion) 17:29, 8. Mär. 2015 (MEZ)

Lieber nicht. Da geht zu viel schief. Ich mache das ja auch im Deutschen nur bei einfachen Spezialfällen. -- Formatierer (Diskussion) 19:03, 8. Mär. 2015 (MEZ)
ok :) --Susann Schweden (Diskussion) 20:40, 8. Mär. 2015 (MEZ)

Bildwünsche

Abend Formatierer,
Da Sae anscheinend zur Zeit zu viel zu tun hat, wende ich mich an dich, in der Hoffnung, dass du mir bei diesem Problem weiterhelfen kannst. Bei den Flektionsvorlagen (wie zum Beispiel Vorlage:Deutsch Substantiv Übersicht) ist es immer noch nicht möglich die Bedeutung anzugeben, für die der Bilderwunsch gilt. Vorgestellt habe ich mir das wie bei der Bedeutungszuordnung der eingefügten Bilder. Solltest du das bei einer Vorlage gelöst haben, wäre es gut, wenn du mir sagst, was du wo eingefügt hast, damit ich das bei den restlichen Vorlagen nachtragen kann :)
Danke im Voraus und Grüße, Impériale (Diskussion) 21:19, 16. Mär. 2015 (MEZ)

Ich habe die Vorlagen {{Bilderwunsch}}, {{Deutsch Adjektiv Übersicht}}, {{Deutsch Substantiv Übersicht}} und {{Deutsch Verb Übersicht}}‎ entsprechend angepasst. Die Bedeutungen schreibt man einfach hinter den Wunsch, also zum Beispiel:
|Bild=gewünscht|[1], [3-6], [9]
-- Formatierer (Diskussion) 17:42, 17. Mär. 2015 (MEZ)
Sehr gut, danke! Habe mir gerade deine Änderungen angeschaut und kann sie auch mehr oder weniger nachvollziehen, ich frage mich aber, wie du auf diese verschieden Zahlen gekommen bist. Kannst du mir das bitte erklären? Aber auf jeden Fall schon mal ein dickes Dankeschön! --Impériale (Diskussion) 17:46, 17. Mär. 2015 (MEZ)
Ich musste noch einmal nachbessern, da ich den Fall, dass keine Bedeutungen angegeben waren, nicht berücksichtigt hatte. Es gibt in Vorlagen benannte und unbenannte Parameter. Der Name der benannten Parameter steht vor dem Gleichheitszeichen. Innerhalb einer Vorlage erhalten die unbenannten Parameter die Zahlen 1 bis n in der Reihenfolge ihres Auftretens. Nach "Bild=gewünscht" erhält also der nächste Parameter nach dem "|", der ja keinen Namen hat, die Nummer "1". Die weiteren Zahlen ergeben sich daraus, dass bei "Bild 2" bereits 3 Parameter für das erste "Bild 1" verbraucht wurden und nun "4" an der Reihe ist. Der Rest ergibt sich dann analog. -- Formatierer (Diskussion) 18:17, 17. Mär. 2015 (MEZ)

Sprache bla

hi, nur zur Info: bei Dienstag sagt checkpage, es kennt die Sprache bla nicht... mlg --Susann Schweden (Diskussion) 23:46, 21. Mär. 2015 (MEZ)

Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 10:39, 22. Mär. 2015 (MEZ)

Geschwurbel

(Die folgende Bemerkung wurde nachträglich aus der Seite Vorlage Diskussion:Quellen hierher geschoben.)

Ich unterlasse es zukünftig auf solches Geschwurbel zu antworten. Versprochen. -- Formatierer (Diskussion) 12:40, 2. Apr. 2015 (MESZ)

Hast du den Sinn des Wortes Geschwurbel eigentlich begriffen? Und wenn ja, ist dir dabei aufgefallen, daß das eine Beleidigung (oder Abwertung) ist? Deine freche Randbemerkung habe ich im Übrigen zur Kenntnis genommen – hoffentlich hältst du dich auch daran. -- 2.4.2015, 14:34 (MESZ)

eingebundene Vorlage

hi, ich verstehe es nicht :( Im Eintrag träd steht unten, Folgende Vorlagen werden in diesem Eintrag verwendet: auch die Vorlage Vorlage:Schwedisch Substantiv Deklinationstabelle (bearbeiten), die habe ich am 2.März geändert. Die neue Vorlage, die ich stattdessen verwende, steht auch ganz richtig in der Liste: Vorlage:Schwedisch Substantiv n (bearbeiten). Wieso ist die alte nicht weg? Ich habe das Problem entdeckt, als ich schauen wollte, was noch alles auf die alte Vorlage verlinkt und da tauchen dann Worte auf, wo ich die Tabelle bereits geändert habe... mlg --Susann Schweden (Diskussion) 16:42, 2. Apr. 2015 (MESZ)

Ich bin zwar nicht Formatierer, aber ich antworte trotzdem: Dort unten werden auch Vorlagen angezeigt, die in Vorlagen verwendet werden und nicht direkt im Eintrag eingebunden werden. Die Vorlage:Schwedisch Substantiv Deklinationstabelle bildet die Grundlage für die Vorlage:Schwedisch Substantiv n, daher erstere ist in letzterer eingebunden. Deshalb ist Vorlage auch in diesem Eintrag eingebunden, wenn auch indirekt. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:53, 2. Apr. 2015 (MESZ)
wie gräßlich, das habe ich befürchtet. Respeto hat seine Vorlage 'unsterblich' gemacht. Danke für die Erklärung. --Susann Schweden (Diskussion) 16:59, 2. Apr. 2015 (MESZ)
Hi Susann, da ist nichts 'unsterblich'. So werden alle Vorlagen in allen Wiktionarys aufgebaut. Das ist Standard. Jeder (der Vorlagen entwickelt) wird sie verstehen. Grüße Respeto.
jaså :) --Susann Schweden (Diskussion) 18:11, 2. Apr. 2015 (MESZ)

Script

Hallo Formatierer,
schau dir mal diese Änderung an. Da scheint die Reihenfolge nicht ganz hinzuhauen. Wärst du auch so gut und nimmst den ISO-Code ltg in dein Checkpage-Script mit auf. Danke dir. À propos Checkpage, ich meine mich zu erinnern, dass zumindest in den ersten Versionen deiner Checkpage nach dem Klicken auf Check&Save die Reihenfolge der Übersetzungen automatisch erfolgte. Kann das sein? Wenn ja, klappt das irgendwie (bei mir jedenfalls) nicht mehr. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 19:20, 11. Apr. 2015 (MESZ)

Das muss ich untersuchen. Eine automatische Sortierung erfolgte nie. Stattdessen erscheint nach dem Klicken auf "Check&Save", wenn ein Reihenfolgeproblem festgestellt wurde, bzw. "Vorschau zeigen" daneben ein "Sort"-Button über den man dann die Tabelle sortieren kann. Aber eine falsche Schachtelung kann damit nicht repariert werden. -- Formatierer (Diskussion) 20:12, 11. Apr. 2015 (MESZ)
Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 18:53, 13. Apr. 2015 (MESZ)

Hallo Formatierer,
ist es möglich, solche Dopplungen (siehe Katalanisch) zu vermeiden? — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 18:06, 21. Mai 2015 (MESZ)

Man könnte das wohl vermeiden, aber es kommt ja auch nicht so häufig vor. -- Formatierer (Diskussion) 18:21, 23. Mai 2015 (MESZ)

Hallo Formatierer,
könntest du bitte folgende ISO-Codes in dein Script für die Übersetzungstabelle mit aufnehmen: {{agj}}, {{gdq}}, {{shv}} und {{sqt}}. Danke dir und lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 07:16, 26. Jun. 2015 (MESZ)

hi, bin gerade so wahr mir Gott helfe auf 'sla', Slowinzisch gestoßen. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 23:15, 26. Jun. 2015 (MESZ)
Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 15:24, 30. Jun. 2015 (MESZ)
und bei Ijob gibt es auch was: 1: Übersetzung - Sprachkürzel unbekannt: lbe mlg --Susann Schweden (Diskussion) 01:08, 1. Jul. 2015 (MESZ)
Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 18:10, 7. Sep. 2015 (MESZ)

Es gibt noch das Sprachkürzel gil, siehe Deutschland. Grüße und Dank für deine Arbeit! gelbrot 10:44, 15. Sep. 2015 (MESZ)

Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 14:43, 15. Sep. 2015 (MESZ)

Hallo Formatierer,
könntest du noch phn und uga {el|iU} mit aufnehmen. Danke dir. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 16:27, 23. Okt. 2015 (MESZ)

Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 17:26, 31. Okt. 2015 (MEZ)

Benutzer:Formatierer/editor.js

Hallo, Formatierer. Ich habe gerade versucht niedersorbische Übersetzungen in einigen Artikeln zu ergänzen. Aber leider hat Benutzer:Formatierer/editor.js eine Fehlermeldung angezeigt. Ich denke, daß in der Funktion function LangMetadata ein Eintrag in var metadata = für Niedersorbisch fehlt. Das Sprachenkürzel davon ist dsb. Gruß --Tlustulimu (Diskussion) 20:11, 22. Apr. 2015 (MESZ)

Erledigt. Ein Eintrag in metadata ist nicht notwendig. Schuld war ein Fehler im Skript. -- Formatierer (Diskussion) 14:13, 23. Apr. 2015 (MESZ)

Flektierte Formen für unregelmäßige Verben erstellen

Hallo Formatierer!
Ich habe die Vorlage {{Deutsch Verb unregelmäßig}} um die Möglichkeit der reflexiven Verbformen erweitert und dabei auch das Layout der Tabellen so geändert, dass keine leeren Tabelleneinträge mehr vorkommen. Könntest du bitte überprüfen, ob dein Script die Überschriften so erwartet, wie sich nunmehr darstellen. Ich konnte zwar die Formen für das Verb bewegen alle erstellen; beim neuerlichen Aufruf der Checkfunktion werden jedoch nur mehr die Partizipien angezeigt. Dieses Verhalten zeigt sich auch bei anderen unregelmäßigen Verben (z. B. sprechen). Ich hoffe, dass die erforderlichen Änderungen für dich keinen großen Aufwand darstellen.
Herzliche Grüße aus Wien --Alexander Gamauf (Diskussion) 22:41, 28. Apr. 2015 (MESZ)

Beim Verb bewegen stolpert das Skript bereits an den durch die Vorlage {{Deutsch Verb regelmäßig}} generierten veraltet: Hinweisen. Wenn du da Verbformen hast generieren können, ist das schon merkwürdig. Ansonsten geht das Skript von einem bestimmten Tabellenlayout aus, das wohl nicht passt. Das muss ich erst prüfen. -- Formatierer (Diskussion) 13:37, 29. Apr. 2015 (MESZ)
Früher wurden die Tabellenzellen durch <td> getrennt, dort steht jetzt am Anfang <td colspan="1">, so dass die Zelle nicht gefunden wird. Das konnte ich im Imperativ-Teil beheben, indem ich stattdessen nach </td> suche. Das andere Problem liegt daran, dass früher Präsens und Präteritum in der gleichen Tabelle standen. Nun ist jede Zeitform in einer eigenen Tabelle enthalten, was die Suche aufwendiger macht, insbesondere wenn noch weitere Tabellen auf der Seite enthalten sind. -- Formatierer (Diskussion) 16:53, 29. Apr. 2015 (MESZ)
Danke für die eine Änderung. Würde es helfen, wenn ich die Tabelle für Präsens und Präteritum wieder vereinigen würde (eventuell auch jeweils eine Vereinigung für Perfekt und Plusquamperfekt sowie für Futur I und Futur II)? Ich möchte mich bei weiteren Änderungen am Tabellenlayout unbedingt mir dir absprechen. --Alexander Gamauf (Diskussion) 22:41, 29. Apr. 2015 (MESZ)
Könntest du dir ansehen, warum die Generierung von ziehe auf mit der Checkfunktion bei aufziehen nur den Imperativ und keine Präsensformen erzeugt? Danke im Voraus! --Alexander Gamauf (Diskussion) 12:03, 1. Mai 2015 (MESZ)
Sorry für die lange Antwortzeit, aber ich war mal kurz weg. Die Verbgenerierung funktioniert zurzeit einfach nicht. Mehr oder weniger zufällig wird nur die Präteritum Tabelle aus dem "Hilfsverb sein"-Abschnitt gefunden und ausgewertet. Präsens fehlt komplett. Wenn du, wie oben erwähnt, die Tabellen wieder zusammenfügst, sollte es aber wieder laufen. Wenigstens auf den Flexionsseiten, die danach neu generiert wurden und sich nicht mehr im Seitencache befinden. Der Cache spielt leider in diesem Fall auch eine etwas unglückliche Rolle. Andererseits muss ich sowieso etwas am Code ändern, da die oben erwähnten veraltet: Hinweise auch zu unvollständigen Ergebnissen führen, also könnte ich auch nach der Anzahl der benutzten <table> suchen und Vorlage könnte so bleiben wie sie ist. Da stellt sich außerdem die Frage, wie man mit diesen veralteten Formen bei den generierten Seiten umgeht, diese als veraltete Nebenform auflistet oder ganz weglässt. Wegen dieser Probleme habe ich die Verbgenerierung erst einmal deaktiviert. -- Formatierer (Diskussion) 13:27, 1. Mai 2015 (MESZ)
Ich habe in der Vorlage {{Deutsch Verb unregelmäßig}} die Tabellen für Präsens und Präteritum, Perfekt und Plusquamperfekt sowie für Futur I und Futur II jeweils in eine Tabelle zusammengefasst. Kannst du die Verbgenerierung wieder freischalten? --Alexander Gamauf (Diskussion) 13:26, 6. Mai 2015 (MESZ)
Ich muss erst etwas am Code ändern, da die oben erwähnten veraltet:-Hinweise auch zu unvollständigen Ergebnissen führen. -- Formatierer (Diskussion) 19:28, 6. Mai 2015 (MESZ)
Ich habe die Verbgenerierung überarbeitet. Die Anzahl der Tabellen ist nun nicht mehr wichtig. Die veralteten Formen werden zunächst komplett ignoriert. Beim Verb bewegen wird dir auffallen, dass bis auf die Partizipien die Formen doppelt erscheinen. Das liegt daran, dass das Verb zweimal auf der Seite vorhanden ist. Das muss ich gelegentlich mal wegoptimieren. -- Formatierer (Diskussion) 12:59, 10. Mai 2015 (MESZ)
Danke für die Überarbeitung, die in gewohnter Weise hervorragende Ergebnisse liefert. Die veralteten Formen müssen m.M.n. nicht generiert werden, es genügt die Aufzählung in der Konjugationstabelle. Die doppelte Auflistung der Formen bleibt durchschaubar. --Alexander Gamauf (Diskussion) 20:29, 10. Mai 2015 (MESZ)

Hallo Formatierer!
Kannst du dir ansehen, warum im Lemma überstehen die Checkfunktion nur die Partizipien anzeigt? In der Flexionsseite Flexion:überstehen habe ich testhalber die dritte Tabelle ohne Erfolg lahmgelegt. Liegt es eventuell an den Überschriften? Schöne Grüße und Danke im Voraus. --Alexander Gamauf (Diskussion) 18:46, 21. Jun. 2015 (MESZ)

Das lag an einem Leerzeichen vor dem Parameter 'über' auf der Seite Flexion:überstehen. Dadurch wurden in der Tabelle auf der Flexionsseite bei den getrennt geschriebenen Wortformen wie 'stand  über' zwischen 'stand' und 'über' zwei Leerzeichen generiert, was dann das Skript verwirrte. -- Formatierer (Diskussion) 13:20, 22. Jun. 2015 (MESZ)

Übersetzungen-Hinzufügen-Script vs. weitere Scripte?

Hallo Formatierer,

wenn in meiner commons.js Folgendes am Anfang der Datei steht, wird die Funktion zum Hinzufügen von Übersetzungen nicht angezeigt:

importScript("Benutzer:Formatierer/filter.js");

if ($.inArray(mw.config.get('wgNamespaceNumber'), [0, 2, 6, 10, 12, 14]) === -1) {

   importScriptURI('//de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer:Schnark/js/section-links.js' + '&action=raw&ctype=text/javascript');
}

Setze ich dies an das Ende der Datei, wird zwar die Funktion zum Hinzufügen von Übersetzungen angezeigt, nicht jedoch der Filter. Weißt du, wie ich das beheben kann? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 22:46, 1. Mai 2015 (MESZ)

Das sieht so aus, als ob beim Laden irgendeines Skriptes ein Fehler auftritt, und die danach folgenden Anweisungen nicht mehr ausgeführt werden. Um das genauer zu analysieren, müsstest du mal, nachdem das Problem aufgetreten ist, die Browserkonsole öffnen und nach einer Fehlermeldung suchen. Beim Firefox geht das mit Taste F12 und dann den Reiter Konsole anklicken. Mit Fehlermeldung meine ich allerdings nicht die zahlreichen "Use of "irgendwas" is deprecated. Use irgendwas anderes instead." Meldungen, sondern einen wirklichen Fehler. -- Formatierer (Diskussion) 13:00, 2. Mai 2015 (MESZ)
Ich hoffe, das hilft weiter: klick. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 09:13, 3. Mai 2015 (MESZ)
Das Problem tritt auf, weil der Resourceloader die geladenen Module im localStorage des Browsers zum Caching abgelegt. Der localStorage des Firefox ist per Voreinstellung auf 5 Megabyte begrenzt und bei dir wohl voll. Auch andere haben dieses Problem. Du könntest versuchen, wie hier vorgeschlagen, den localStorage zu vergrößern. In die Adresszeile des Browsers "about:config" eingeben (ohne die Anführungszeichen), dann die Zeile "dom.storage.default_quota" suchen, und dort den Wert 5120 (Kilobytes) auf 10240 verdoppeln. Vielleicht hilft das. -- Formatierer (Diskussion) 11:04, 3. Mai 2015 (MESZ)
Ob sich nun wirklich etwas geändert hat, weiß ich nicht. Der Fehler TypeError: toolbox is null besteht weiterhin. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:34, 4. Mai 2015 (MESZ)
Na, du wirst doch wohl erkennen, ob der Filter und das Übersetzungseingabe jetzt vorhanden sind. Der toolbox-Fehler entsteht dadurch, dass du versuchst die toolbox immer zu füllen, auch auf Seiten, die nicht im Editmodus sind, und deshalb das Element "editpage-copywarn" nicht gefunden wird. Da hilft eine Abfrage:
var toolbox = document.getElementById("editpage-copywarn");
if (toolbox) {
  toolbox.innerHTML += buttons;
}
Jaja, die Toolbox unterhalb des Editfensters wird weiterhin korrekt angezeigt. Nur eben keine Felder in Listen oder das Übersetzungen-Hinzufügen-Script. Wenn ich var toolbox etc. einfüge, zeigt er beides nicht an. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 18:02, 4. Mai 2015 (MESZ)
Ein Missverständnis. Du sollst die Stelle im Skript, die bisher so aussieht:
var toolbox = document.getElementById("editpage-copywarn");
toolbox.innerHTML += buttons;
ändern in:
var toolbox = document.getElementById("editpage-copywarn");
if (toolbox) {
  toolbox.innerHTML += buttons;
}
-- Formatierer (Diskussion) 18:15, 4. Mai 2015 (MESZ)
Alles klar: es läuft wieder! Ich danke dir --Yoursmile (Diskussion) 18:23, 4. Mai 2015 (MESZ)

abgeleitete Wortformen

hi, es ist jetzt geradezu eine Freude, eine neue Form per autoedit anzulegen, wo ja auch die Worttrennung gleich in so vielen Fällen mit dabei ist, (das war nicht immer so, oder? ich bin so vergesslich neuerdings, da muss ich nachfragen, ob ich das richtig sehe) tack --Susann Schweden (Diskussion) 23:04, 2. Mai 2015 (MESZ)

Schön, wenn es dir gefällt. Bei Adjektiven und Substantiven war das schon immer so, wenn das Skript die Worttrennung im Grundformeintrag ermitteln kann, nur bei den Verben nicht. Aber die Verbgenerierung befindet sich zurzeit wegen Wartungsarbeiten in der Werkstatt und steht deshalb gerade nicht zur Verfügung. -- Formatierer (Diskussion) 11:10, 3. Mai 2015 (MESZ)

Übersetzungs-Script

Hallo Formatierer,
ist es möglich automatisch einen Hinweiskasten anzeigen zu lassen, sobald jemand ein Sprachkürzel einträgt, das auf eine Sprache verweist, die nicht das lateinische Alphabet benutzt und deshalb {{Üt}} oder {{Üxx4}} besser geeignet wären? So könnte man die Nutzer dahinlenken, gleich die erwünschten Vorlagen zu benutzen und die Umschriften mit anzugeben. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 10:32, 12. Mai 2015 (MESZ)

Es ist ja so, dass das Skript die Ü-Vorlage automatisch auswählt. Zurzeit ist es allerdings so, dass Üt nur dann gewählt wird, wenn auch eine Umschrift eingegeben wurde, sonst wird Ü genommen. Dabei wurde die Konfiguration des englischen Originalskripts bezüglich der betroffenen Sprachcodes übernommen. Üxx4 wird gar nicht unterstützt, da diese Vorlage in der englischen Originalversion des Skripts unbekannt ist. Wie sollte denn ein solcher Hinweis überhaupt aussehen? Er müsste ja auf eine manuelle Eingabe der Übersetzung verweisen. -- Formatierer (Diskussion) 16:16, 16. Mai 2015 (MESZ)
Könnte dann nicht immer Üt für diese Sprachen verwendet werden, auch wenn keine Unschrift durch das Skript eingetragen wird? Der Umschriftparameter könnte dann leer bleiben oder „?“ sein. M. E. wäre das einheitlicher und übersichtlicher, da eine Wartungskategorie geführt werden kann, um Umschriften nachzutragen. --gelbrot 14:13, 17. Mai 2015 (MESZ)
Ja, das ginge auch, muss ich mir mal anschauen. Ich hatte mich wohl damals anders entschieden, da bei Üt der Umschriftparameter als Pflichtparameter geführt wird. Andererseits oder auch zusätzlich könnte man in Vorlage Ü überprüfen, ob das übergebene Sprachkürzel eigentlich Üt oder Üxx4 erfordern würde und ebenfalls eine Wartungskategorie aktivieren. -- Formatierer (Diskussion) 14:50, 17. Mai 2015 (MESZ)
@Hinweis: Ich hatte mir das so vorgestellt, dass nach dem die Kästchen ausgefüllt und auf "Übersetzung hinzufügen" gedrückt wurde, ein Hinweisbalken oder – ähnlich dem Hinweis beim Vergessen einer Zusammenfassung oder den Hinweisen des Checkscripts – am Kopf der Seite ein Hinweis erscheint. Über den genauen Wortlaut habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich wollte erst mal wissen, ob das technisch möglich wäre.
Gelbrots Anregung finde ich übrigens auch nicht schlecht, allerdings befürchte ich, das diese Wartungskategorien sehr schnell sehr voll werden, und die Abarbeitung nur sehr langsam vorangehen würde. — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 17:24, 17. Mai 2015 (MESZ)
@Caligari: Diese Wartungskat. gibt es bereits: Kategorie:Wiktionary:Überarbeiten/Umschrift fehlt und ich finde sie nützlich, besonders, wenn sie auch vollständig ist, d.h. es nicht auch noch andere Einträge gibt, bei denen die Umschrift fehlt, weil die Vorlage falsch ist (was man nochmal extra wartungskategorisieren könnte). LG gelbrot 19:34, 17. Mai 2015 (MESZ)
Ja, ich weiß. Ihren Nutzen will ich ja auch gar nicht absprechen.    — Lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 19:57, 17. Mai 2015 (MESZ)
Ist es sinnvoll per Bot die Ü-Vorlage auf die Üt-Vorlage zu ändern, wenn es sich um Umschriftsprachen handelt? -Betterknower (Diskussion) 22:33, 17. Mai 2015 (MESZ)
Ja, ich denke schon. Sinnvoll wäre es auch, zunächst festzulegen, für welche Sprachen das gelten soll. -- Formatierer (Diskussion) 17:35, 18. Mai 2015 (MESZ)
Ja, es wäre sehr schön, wenn bei Umschriftsprachen die Ü-Vorlage auf die Üt-Vorlage geändert würde. Wenn man den 3. Parameter leer übergibt, indem man die Übersetzung mit einem senkrechten Strich (|) enden lässt, wird die Seite automatisch in die entsprechende Wartungskategorie eingetragen. (Beispiel: {{Üt|el|έλειψε|}} ergibt έλειψε () → el incl. Wartungskategorie.) Für welche Sprachen die Nutzung der Üt-Vorlage sinnvoll ist, scheint das Script irgendwie schon zu wissen: Nur bei diesen Sprachen bietet es das Eingabekästchen Transliteration an. Einen schönen Abend wünscht --PaulaMeh (Diskussion) 20:27, 18. Mai 2015 (MESZ)

Neues Script

Hallo Formatierer,
Besonders seit der Einführung der FZR lies mich die Idee von einem vereinfachten Einfügen der Beispiele nicht mehr los. Meine Idee sieht so aus: Unter (oder über?) den Beispielen befinden sich, ähnlich wie bei deinem Übersetzungs-Script, drei Felder: Das Erste für die Nummer der Bedeutung, das Zweite für das Beispiel selber, und das dritte für die Quelle. Beispiel Blindgänger: Beim Abspeichern wird das erste Feld von z.B. 3 in :[3], das Zweite von Der Przimissel. Auch wieder so ein Blindgänger. Und da soll man noch etwas Gutes über die Männer sagen. in „Der Przimissel. Auch wieder so ein Blindgänger. Und da soll man noch etwas Gutes über die Männer sagen.“ (ist es möglich das Wort automatisch anhand des Lemmas kursiv zu markieren?) und das Dritte von Heinz Pointek: Feuer im Wind. Die Erzählungen, die Hörspiele, eine Komödie. Schneekluth, München 1985, ISBN 978-3-7951-0881-6, Seite 613. Zitiert nach Google Books. in <ref>Heinz Pointek: Feuer im Wind. Die Erzählungen, die Hörspiele, eine Komödie. Schneekluth, München 1985, ISBN 978-3-7951-0881-6, Seite 613. Zitiert nach Google Books.</ref> umgewandelt. Wenn man die Referenz weglässt, sollten die Anführungszeichen weggelassen werden, da es sich wahrscheinlich um ein eigenes Beispiel handelt. Glaubst du das wäre umsetzbar, bzw. würdest du das machen? Bei einem Ja würde ich in der Teestube nach der Zustimmung fragen. Grüße, Impériale (Diskussion) 13:22, 17. Mai 2015 (MESZ)

Technisch ginge das wohl. Einsortierung nach der Bedeutung, Anführungszeichen und ref-Tags sind nicht schwierig hinzuzufügen. Die automatische Kursivsetzung des Lemmas wäre nur bei unregelmäßigen oder trennbaren Verben eine Herausforderung, da Beispiele ja auch flektierte Formen enthalten können. Manche Beispiele sind allerdings fast halbe Romane und die Quellenangabe nicht minder, sodass, um eine gewisse Übersichtlichkeit zu gewährleisten, die Eingabefelder eine entsprechende Größe haben müssten und damit den Eintrag aufblähen würden. -- Formatierer (Diskussion) 13:55, 17. Mai 2015 (MESZ)
Stimmt, die flektierten Formen bei den Beispielen hatte ich vergessen zu erwähnen. Mh, ich dachte dafür reicht, wie in der Suchleiste bloß eine Zeile, die dann praktisch unendlich viel Kapazität hat, oder nicht? --Impériale (Diskussion) 14:12, 17. Mai 2015 (MESZ)
Das ist richtig, man kann ja auch in die Übersetzungseingabefelder beliebig viel Text, jedenfalls so viel, wie der Browser erlaubt, eingeben, nur finde ich das doch sehr unübersichtlich. -- Formatierer (Diskussion) 14:50, 17. Mai 2015 (MESZ)
Verstehe nicht ganz. Meinst du damit, dass man die einzugebende Textgröße beschränken sollte? Und habe ich eigentlich deine Unterstützung und kann das bei der Teestube anfragen? :-) --Impériale (Diskussion) 14:59, 17. Mai 2015 (MESZ)
Nein, ich meine, dass man die Eingabefelder so groß machen müsste, dass auch umfangreiche Beispiele dort während der Eingabe noch komplett sichtbar sein sollten, damit man bei der Eingabe sieht, was man da eingegeben hat. Fragen kannst du mal. -- Formatierer (Diskussion) 15:17, 17. Mai 2015 (MESZ)
Achso, mh, stimmt. Ok Danke --Impériale (Diskussion) 15:21, 17. Mai 2015 (MESZ)

Siehe auch-fix

Hallo Formatierer,

kannst du bitte die Überschrift bei - reparieren? Danke und schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 19:45, 20. Mai 2015 (MESZ)

Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 16:21, 21. Mai 2015 (MESZ)

Bitte das Übersetzungstool reparieren

Immer öfter passiert es, dass die Fehlermeldung "An error occurred while saving." auftaucht, nachdem ich die hinzugefügten Übersetzungen abspeichern möchte. Komischerweise hatte ich eben auch "Bei den Servern der Wikimedia Foundation sind gerade technische Probleme aufgetreten.", ob da ein Zusammenhang besteht? Das sind jedenfalls die Fehlermeldungen, die mir in den "Developer Tools" angezeigt werden (manches taucht mehrfach auf):

Use of "wgAction" is deprecated. Use mw.config instead.
Use of "wgNamespaceNumber" is deprecated. Use mw.config instead.
Use of "wgTitle" is deprecated. Use mw.config instead.
Use of "wgCanonicalSpecialPageName" is deprecated. Use mw.config instead.
Use of "addOnloadHook" is deprecated. Use jQuery instead.
Use of "wgPageName" is deprecated. Use mw.config instead.
Use of "appendCSS" is deprecated. Use mediawiki.util instead.
Use of "wgArticleId" is deprecated. Use mw.config instead.
Use of "tooltipAccessKeyPrefix" is deprecated. Use jquery.accessKeyLabel instead.
Use of "tooltipAccessKeyPrefix" is deprecated. Use jquery.accessKeyLabel instead.

Unter "console.trace" steht noch "mw.log.log.warn @ load.php:156", vielleicht ist das auch relevant. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:34, 11. Jun. 2015 (MESZ)

Wie du schon richtig vermutet hast, sind das Probleme des Servers, die dir Schwierigkeiten bereiten. Im Gegensatz zum "normalen" Eingabefeld auf den Reimseiten und Wunschlisten ist allerdings das Übersetzungstool etwas empfindlicher für solche Probleme, da dort bei jedem Einfügen einer Übersetzung zur Formatierung der Vorschau (gestrichelte Kästchen) der Server aufgerufen wird. Die Logmeldungen sind nur Warnungen, die zum einen Teil aus Serverskripten stammen, auf die ich keinen Einfluss habe, zum anderen Teil aus Skripten wie Mediawiki/Common.js, die bei Gelegenheit allerdings auch mal angepasst werden müssen. -- Formatierer (Diskussion) 10:04, 12. Jun. 2015 (MESZ)
Danke für die ausführliche Antwort, tut mir Leid, dass ich dir die Schuld gegeben habe. Müsste ich mich wohl mal bei Wikimedia "beschweren". - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 16:47, 12. Jun. 2015 (MESZ)
Nachtrag: Bei "normalen" Eingabefeldern auf den Reimseiten und Wunschlisten wird übrigens entgegen dem oben Geschriebenen auch der Server benötigt. Die neue Zeile wird ja entweder rot oder blau dargestellt und das entscheidet der Server. -- Formatierer (Diskussion) 15:24, 30. Jun. 2015 (MESZ)

MediaWiki_Diskussion:If-search.js#ContentTranslation

Hallo Formatierer,
kannst du mal einen Blick auf oben genannten Beitrag werfen. — Danke und lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 15:13, 17. Jun. 2015 (MESZ)

Mist, also danke, das hatte ich die ganze Zeit vorgehabt, hier Bescheid zu sagen, und es dann wieder vergessen :( DANKE! mlg --Susann Schweden (Diskussion) 19:02, 17. Jun. 2015 (MESZ)
Elleff Groom hat die Änderung ja bereits durchgeführt. Sieht für mich gut aus. -- Formatierer (Diskussion) 19:52, 17. Jun. 2015 (MESZ)

Frage bzgl. subst:

Hallo,

gibt es hier wirklich keine Möglichkeit? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 17:03, 23. Jul. 2015 (MESZ)

Im Prinzip sollte das vollständige Substituieren möglich sein. Die Vorlage muss allerdings entsprechend dieser Hilfeseite programmiert sein. -- Formatierer (Diskussion) 11:32, 25. Jul. 2015 (MESZ)

Autoedit

Hallo Formatierer!
Mir ist gerade aufgefallen, dass es noch gar kein Autoedit für die Vorlagen der adjektivischen Deklination gibt! Wäre es vielleicht möglich, dass du das Script um diesen Teil erweiterst? Grüße, Impériale (Diskussion) 00:07, 3. Aug. 2015 (MESZ)

Ich schau mir das mal an. -- Formatierer (Diskussion) 17:19, 5. Aug. 2015 (MESZ)

Versionsgeschichte

Hallo, kannst du herausfinden, warum die Versionsgeschichte nicht mehr geht? Ich dachte es liegt an MediaWiki:If-history.js und hab diese mal geleert. Aber es geht immer noch nicht. Jetzt habe ich keine Idee mehr. --Balû Diskussion 06:20, 6. Aug. 2015 (MESZ)

weil du gerade testest: eigentlich dürfte das Scrip ja gar keine Wirkung mehr haben, da "addOnloadHook" nicht mehr unterstützt wird und einen Fehler auswirft --Balû Diskussion 14:43, 6. Aug. 2015 (MESZ)
"addOnloadHook" funktioniert noch, es gilt nur als veraltet und wirft eine Warnung ins Browser-Log. Allerdings funktioniert seit einer Änderung im August 2011 das Aus- und Einblenden in If-history.js sowieso nicht mehr, da damals eine Funktion $ definiert war, die If-history.js verwendet, die aber jetzt für jQuery reserviert ist. If-history.js müsste also angepasst werden. Scheinbar hat es aber noch niemand vermisst. Also ich glaube nicht, dass das Versionsanzeigeproblem mit If-history.js zusammenhing. Um das zu prüfen, müsstest du die alte Version wieder restaurieren. Vielleicht gab es auch wieder irgendein Reihenfolgeproblem beim Laden der Funktionen. Gestern abend wurde ja eine neue MediaWiki-Softwareversion installiert. Bei meinen Tests verursachte der Code aus If-history.js jedenfalls keine Probleme, außer dass er nicht funktioniert. -- Formatierer (Diskussion) 17:37, 6. Aug. 2015 (MESZ)

Checkpage nicht mehr benutzbar

Hallo Formatierer, seit heute funktioniert zumindest bei mir die Checkpage nicht mehr bzw wird nicht mehr angezeigt, es wäre cool, wenn du sie wieder in Gang kriegst. Von den Fehlern, die mir angezeigt werden, halte ich folgende für relevant:

https://de.wiktionary.org/w/load.php?debug=false&lang=de&modules=jquery%2Cmediawiki&only=scripts&skin=vector&version=vpI28Kvg Gadget "CheckPage" was not loaded. Please migrate it to use ResourceLoader. See <https://de.wiktionary.org/wiki/Spezial:Helferlein>.
https://de.wiktionary.org/w/load.php?debug=false&lang=de&modules=jquery%2Cmediawiki&only=scripts&skin=vector&version=vpI28Kvg Gadget "AutoEdit" was not loaded. Please migrate it to use ResourceLoader. See <https://de.wiktionary.org/wiki/Spezial:Helferlein>.
Grüße von MoC ~meine Nachrichtenseite~ 20:30, 7. Aug. 2015 (MESZ)
Bei mir ebenfalls und betrifft (allerdings nur hier im Wiktionary) auch andere Gadgets wie HotCat. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:13, 8. Aug. 2015 (MESZ)
Bei einigen anderen Nutzern scheint autoedit/checkpage aber noch zu funktionieren. --Yoursmile (Diskussion) 07:33, 8. Aug. 2015 (MESZ)
Ja, das liegt an der neuen Softwareversion, die gestern installiert wurde. Das muss ich mir mal anschauen. Das funktioniert aber nur dann nicht, wenn checkpage und autoedit als Gadget geladen werden. Wenn sie direkt mittels importScript eingebunden werden, funktionieren sie noch. -- Formatierer (Diskussion) 09:47, 8. Aug. 2015 (MESZ)
Erledigt. Siehe dort. -- Formatierer (Diskussion) 19:49, 8. Aug. 2015 (MESZ)

autoedit: Vergrößerungsform

Wenn eine Verkleinerungsform angelegt wird, wird dort das Substantiv, aus dem die Form gebildet wurde, als Vergrößerungsform eingetragen, sodass zum Beispiel Suppe als Vergrößerungsform von Süppchen eingetragen wird. Wenn aber eine Vergrößerungsform definiert ist als „Wortform, die mit Hilfe eines entsprechenden Wortbildungsmorphems eine Vergrößerung ausdrückt“, ist das gleich in doppelter Hinsicht falsch. Weder passt die Bedeutung, weil eine kleine Suppe ja auch eine Suppe ist, noch ist Suppe eine Ableitung von Süppchen. -- IvanP (Diskussion) 09:51, 14. Aug. 2015 (MESZ)

Ich habe die Vergrößerungsform mal aus der Vorlage Autoedit/de-Sub-Dim herausgenommen. Dann wird sie nicht mehr erzeugt. -- Formatierer (Diskussion) 17:30, 14. Aug. 2015 (MESZ)

Entertaste für Eingabefeld

Danke. Hier ist noch etwas: Ließe sich einrichten, dass das Suchfeld der rückläufigen Wörterliste neben „Liste starten bei Einträgen, die enden auf:“ auch mit einem Druck auf die Entertaste funktioniert? Ich werde dann nämlich umgeleitet auf ABC?pagefrom=XYZ, wobei XYZ meine Eingabe ist und ABC eine Adresse zur Startseite, wenn ich die Kategorie mit https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Kategorie:Rückläufige_Wörterliste_(Deutsch) aufrufe. Reguläre Ausdrücke funktionieren bei mir übrigens gar nicht. Ein Klick auf den Los-Button löst nichts aus und wenn ich das mit https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Kategorie:Rückläufige_Wörterliste_(Deutsch)&regexppe=XYZ mache, lande ich einfach bei der vollständigen Liste. Liegt es an mir? -- IvanP (Diskussion) 20:58, 15. Aug. 2015 (MESZ)

Bei mir funktioniert der Los-Button einwandfrei. --Seidenkäfer (Diskussion) 21:39, 15. Aug. 2015 (MESZ)
Ich meine den Los-Button neben „Regulärer Ausdruck für Seitenextrakte:“ von liste.js. -- IvanP (Diskussion) 23:03, 15. Aug. 2015 (MESZ)
Ist mir auch bereits aufgefallen, also bei mir kann ich in der Box (in der Kategorie:Rückläufige Wörterliste (Deutsch)) Enter auch nicht benutzen (geht nur per Mausklick). - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 02:22, 16. Aug. 2015 (MESZ)
Hallo IvanP, die Entertaste sollte nun genauso wie der "Los"-Button funktionieren. Das Problem mit den regulären Ausdrücken muss ich mir noch anschauen. https://de.wiktionary.org/w/index.php?title=Kategorie:Rückläufige_Wörterliste_(Deutsch)&regexppe=XYZ funktioniert auf gar keinen Fall. Es ist hierbei nicht vorgesehen, diese Funktion über die URL aufzurufen. -- Formatierer (Diskussion) 10:49, 16. Aug. 2015 (MESZ)
Ich habe die regulären Ausdrücke nun getestet und bei mir funktioniert es. Wenn du zum Beispiel auf der Seite Kategorie:Übersetzungen_(Kroatisch) nichts in das Eingabefeld eingibst und nur den entsprechenden "Los"-Button drückst, sollten die arabischen Übersetzungen zu den Einträgen eingeblendet werden. Natürlich nur wenn sie vorhanden sind, also beispielsweise zu Abendkleid und Amnestie. Gibst du stattdessen "\*\{\{hr\}\}([\S\s]*?)\n" ohne die Hochkommata ein und drückst dann den Button, sollten die kroatischen Übersetzungen eingeblendet werden. Vielleicht versuchst du etwas, das nicht vorgesehen ist? -- Formatierer (Diskussion) 12:05, 16. Aug. 2015 (MESZ)
Der Ausdruck "\*\{\{hr\}\}([\S\s]*?)\n" bedeutet grob gesagt im einzelnen:
Suche nach der Zeichenfolge "*{{hr}}",
gefolgt von beliebigen Zeichen "[\S\s]*?"
bis zum Zeilenende "\n"
Blende anschließend alles zwischen den runden Klammern gefundene zum Eintrag ein.
Ah, ich habe nicht gewusst, dass damit Übersetzungen durchsucht werden. Dann funktioniert es auch bei mir. -- IvanP (Diskussion) 10:57, 17. Aug. 2015 (MESZ)
Es werden nicht nur die Übersetzungen durchsucht, sondern der gesamte Quelltext des jeweiligen Eintrags. Ich hatte es nur ursprünglich für diesen Zweck entwickelt. Die Syntax und das Verhalten ist das von JavaScript, für Nichtprogrammierer aber eher ungeeignet. Noch ein paar Beispiele:
In der Kategorie:Diminutiv (Deutsch) Vergrößerungsformen einblenden: "Vergrößerungsformen\}\}\n([\S\s]*?)\n"
In der Kategorie:Eigenname (Deutsch) Worttrennungen einblenden: ":([\S]*?·[\S\s]*?)\n"
-- Formatierer (Diskussion) 11:47, 17. Aug. 2015 (MESZ)
Oder so; ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass sich damit Lemmata filtern lassen, stattdessen wird aus dem Quelltext aller gelisteten Einträge extrahiert. Ich lerne JS-Programmierung vielleicht noch, bis dahin aber ein weiterer Hinweis: Beim Hinzufügen von Reimen erscheint ein Menü, wobei in einem Tooltip als Tastenkombination für Save Changes [alt-shift-s] (mehr Einheitlichkeit würde bestehen, wenn es hieße: [Alt+Umschalt+s]) angezeigt wird; diese funktioniert nicht. -- IvanP (Diskussion) 20:10, 17. Aug. 2015 (MESZ)
Dass die Tastenkombination nicht funktioniert, ist merkwürdig. Das scheint nur den Firefox und nur die Reimseiten zu betreffen, da das bei sonstigen Menüs für Listeneingabefelder und für Übersetzungen funktioniert. Mit dem IE funktioniert es allerdings auch auf den Reimseiten. Beim IE ist die Tastenkombination jedoch [alt-s]. Es hängt wohl irgendwie mit dem Sichtungseingabefeld unten auf der Seite zusammmen. Dort ist [alt-shift-s] zur Sichtung reserviert. Wenn ich als IP arbeite, erscheint dieses Sichtungsfeld nicht und die Tastenkombination [alt-shift-s] funktioniert auch im Firefox. Warum das allerdings nur auf den Reimseiten Probleme macht, ist mir rätselhaft. Zur Darstellung: Da die Tastenkombination browser- und betriebssystemabhängig ist, wird die Darstellung, also der Text [alt-shift-s] von einer internen wiki-Funktion geliefert und die liefert die englische Schreibweise. Das halte ich für vertretbar. -- Formatierer (Diskussion) 17:43, 11. Sep. 2015 (MESZ)
Nachtrag: Entgegen dem oben Beschriebenen funktioniert das auch bei Listeneingabefeldern und Übersetzungen im Firefox nicht. Ich hatte das im Benutzernamensraum getestet und dort gibt es ja kein Sichtungseingabefeld. Es liegt also daran, dass [alt-shift-s] doppelt belegt ist. -- Formatierer (Diskussion) 19:39, 11. Sep. 2015 (MESZ)

Weibliche Wortform mit alter Worttrennung

Wenn Autoedit eine weibliche Wortform erstellt, kommen zuerst die neue und alte Worttrennung im Singular, dann die neue und alte Worttrennung im Plural:

Worttrennung:

Neue Rechtschreibung: Flücht·lings·mi·nis·te·rin
Alte Rechtschreibung: Flücht·lings·mi·ni·ste·rin, Plural: Neue Rechtschreibung: Flücht·lings·mi·nis·te·rin·nen
Alte Rechtschreibung: Flücht·lings·mi·ni·ste·rin·nen

Ist das so gewollt? Ich hätte nämlich gerne dieses Format:

Worttrennung:

Neue Rechtschreibung: Flücht·lings·mi·nis·te·rin, Plural: Flücht·lings·mi·nis·te·rin·nen
Alte Rechtschreibung: Flücht·lings·mi·ni·ste·rin, Plural: Flücht·lings·mi·ni·ste·rin·nen

Gruß -- IvanP (Diskussion) 08:56, 29. Aug. 2015 (MESZ)

Ich halte es für unnötig, den Ausdruck 'Neue Rechtschreibung' zu verwenden. Alles was wir hier schreiben, soll der Neuen Rechtschreibung entsprechen, falls nichts anderes angegeben.
Kürzer und einfacher wäre:
Flücht·lings·mi·nis·te·rin, Plural: Flücht·lings·mi·nis·te·rin·nen (Alte Rechtschreibung: Flücht·lings·mi·ni·ste·rin·nen)
Siehe dazu: Taktstock, gierig
LG --Betterknower (Diskussion) 09:40, 29. Aug. 2015 (MESZ)
Guter Punkt. Für „Neue Rechtschreibung:“ spricht, dass die Worttrennung dann ungefähr auf gleicher „Höhe“ (oder Breite, wie auch immer) angegeben wird, aber du hast recht, dass unsere Norm bereits die neue Rechtschreibung ist, wir schreiben ja auch nicht extra „Neuhochdeutsch“. Der Deutlichkeit halber würde ich aber auch eine alte Trennung im Singular angeben, nicht dass das Missverständnis entsteht, ·st gelte nur im Plural. Und alles auf eine Zeile zu packen, wäre wohl zu viel. -- IvanP (Diskussion) 10:40, 29. Aug. 2015 (MESZ)
Danke für den Hinweis. Das war natürlich nicht beabsichtigt. Den Fall hatten wir wohl noch nicht. Das Gleiche passiert auch bei Diminutiven. Wenn demnächst ein Meinungsbild zur Nennung der Pluralform bei der Worttrennung startet, kann man die Frage nach dem gewünschten Format ja mit einflechten. -- Formatierer (Diskussion) 12:49, 29. Aug. 2015 (MESZ)
Alte Worttrennung laut Meinungsbild vom 27.10.2015 obsolet und somit erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 17:28, 31. Okt. 2015 (MEZ)

Worttrennung bei -es vor Vokal

Wenn sich vor der Genitivendung ein Vokal befindet, setzt autoedit keinen Punkt dazwischen. Kannst du das ausbessern? Ich habe bereits mehrere Einträge korrigiert; da hieß es: Ap·pa·ra·te·baues, Fahr·zeug·baues, Flug·zeug·baues, Kunst·stoff·baues etc. -- IvanP (Diskussion) 11:26, 3. Sep. 2015 (MESZ)

Das passiert nach Diphthongen und -es und -en, Wie bei Gebräu, Gebräuen. Da muss ich nachbessern. -- Formatierer (Diskussion) 18:50, 3. Sep. 2015 (MESZ)
Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 17:24, 10. Sep. 2015 (MESZ)

Übersetzungen

Wenn ein Übersetzungsbaustein bereits gesetzt ist und eine Übersetzung mittels autoedit hinzugefügt wird, wird sie ja nach „, “ eingetragen. Unpassend ist das, wenn ein solcher Baustein leer ist:

Kannst du das auch ausbessern? -- IvanP (Diskussion) 11:26, 3. Sep. 2015 (MESZ)

Das ist nur in der Vorschau so. Wenn ich mich recht erinnere, wäre das ziemlich kompliziert zu ändern. Gespeichert wird das richtig. -- Formatierer (Diskussion) 18:50, 3. Sep. 2015 (MESZ)

Autoedit weibliche Formen

Hallo Formatierer, ist es möglich, die neue Form der Substantiv-Tabelle in die Checkpage von weiblichem Formen zu integrieren? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 13:48, 16. Sep. 2015 (MESZ)

Weibliche Formen und Diminutive erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 14:21, 16. Sep. 2015 (MESZ)
Vielen Dank dafür. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 15:24, 16. Sep. 2015 (MESZ)

frage tag

hi, gibt es einen tag, mit dem ich einen Text einrahmen kann und mit einem Namen versehen, um dann an späterer Stelle im Dokument den Namen zu schreiben, woraufhin der Text von oben angezeigt wird? Ich möchte erreichen, dass Text-oben der einzige zu editierende ist und Text-unten dementsprechend nur als Abbild in der Ansicht angezeigt wird. Das käme mir nämlich bei WT:RK ganz gelegen. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 16:05, 17. Sep. 2015 (MESZ)

Das wäre ja so eine Art Instanttemplate. So etwas ist mir nicht bekannt. Du kannst den betreffenden Text aber einfach in eine Vorlage schreiben und diese dann auf der Seite an den vorgesehenen Stellen aufrufen. -- Formatierer (Diskussion) 16:44, 17. Sep. 2015 (MESZ)
Danke! --Susann Schweden (Diskussion) 17:18, 17. Sep. 2015 (MESZ)
nach Rumprobieren: mit 'einfach in eine Vorlage schreiben' meinst du eine Datei namens Vorlage:Formatvorlage... erstellen? Oder anders? Also geht es ohne das Einbinden einer externen Datei (deren Inhalt man ja an gewünschter Stelle zeigen kann, wenn man kann :))? Oder besser noch andersherum ohne Laienvorschläge: Wie löse ich das elegant: Ich will ja nur eine gewisse Textpassage aus einem aktuellen Dokument (an dem viele arbeiten, bzw arbeiten können sollen) ein wenig weiter unten im gleichen Dokument editgeschützt noch mal haben. --Susann Schweden (Diskussion) 17:40, 17. Sep. 2015 (MESZ)
Das was du willst geht meines Wissens nach nicht.
Dieser Text wird von der Seite Benutzer:Formatierer/TestSeite eingebunden. <- diesen Text bearbeiten


Was geht, ist über eine weitere Seite, so wie über dieser Zeile oder unter dieser Zeile. Man kann jede beliebige Seite als Vorlage benutzen. Zum Beispiel kannst du auch Wiktionary:Relevanzkriterien/WWNI erstellen und diese dann mittels {{Wiktionary:Relevanzkriterien/WWNI}} einbinden.
Dieser Text wird von der Seite Benutzer:Formatierer/TestSeite eingebunden. <- diesen Text bearbeiten


danke, das muss ich sich erstmal setzen lassen und weiter nachdenken, was das als Basteltipp bedeutet, wenn es ja leider kein einfaches tag gibt. So: <schreibecho name=text1> texttext </schreibecho>........<schreibecho name=text1/> und dann steht da eben texttext in der Lesenansicht. Aber das hast du ja begriffen, was ich meine. --Susann Schweden (Diskussion) 20:41, 17. Sep. 2015 (MESZ)

Wenn ich eine Vorlage {{echotext|}} erfinde, kann ich ja am Platz den Text in meinem gewählten Format hinschreiben lassen. Kann ich den Inhalt den {{{1}}} da hat, auch später noch mal abrufen? Und dann da, 3 Absätze später noch mal ausschreiben lassen? --Susann Schweden (Diskussion) 21:20, 17. Sep. 2015 (MESZ)

Nein, Vorlagen haben kein Gedächtnis. Aber ich habe noch einmal in meinem eigenen Gedächtnis herumgekramt und mir fiel ein, dass es mit der Erweiterung Variables (Extension Variables) funktionieren würde. Ich hatte das mal in der Teestube vorgestellt, dann ist die Diskussion allerdings etwas vom Thema abgedriftet und schließlich im Archiv Wiktionary:Teestube/Archiv/2011/06 (Abschnitt Überschriften, Vorlagen und Variablen) gelandet. Um das Nutzen zu können, müsste aber erst einmal diese Erweiterung hier installiert werden. Allerdings kommt es auch auf die Länge und Komplexität deines Textes an, ob sich das dann mit Variablen oder mit Extraseiten, so wie ich es vorgeschlagen habe, besser und übersichtlicher darstellen lässt. -- Formatierer (Diskussion) 13:54, 18. Sep. 2015 (MESZ)

·rn

Falsch ist auch die Trennung ·rn, die autoedit zum Beispiel bei Einmachgläsern macht. -- IvanP (Diskussion) 18:50, 23. Sep. 2015 (MESZ)

Da hatte ich einen Fehler behoben und einen zusätzlichen eingebaut. Ist jetzt behoben. -- Formatierer (Diskussion) 08:40, 24. Sep. 2015 (MESZ)

Checkpage bei Reim:Deutsch:-iːʀən

Hallo Formatierer!
Wärst du so freundlich, den Fehler zu analysieren, der beim Check der Reimseite Reim:Deutsch:-iːʀən auftritt. Bei anderen Reimseiten ist nämlich alles in Ordnung. Danke im Voraus und viele Grüße --Alexander Gamauf (Diskussion) 19:29, 27. Sep. 2015 (MESZ)

Auf den ersten Blick fällt mir die erste Meldungszeile auf: Anzahl der Warnungen: 576 Das könnte bedeuten, dass die API-Aufrufe zur Prüfung der Links mengenbeschränkt sind. Das muss ich näher untersuchen. -- Formatierer (Diskussion) 19:43, 27. Sep. 2015 (MESZ)
Erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 15:22, 28. Sep. 2015 (MESZ)

Vorlage {{Flexlink}}

Hallo Formatierer, bei der Umstellung der Vorlage {{Rumänisch Substantiv Übersicht}} auf Flexlinks ist mir aufgefallen, dass „rote Links“ erzeugt werden. Bei der Umstellung von {{Rumänisch Verb Übersicht}} im August hat es noch funktioniert. Da du die letzten Änderungen in Flexlink vorgenommen hast, kannst du vielleicht eher nachvollziehen, was passiert ist. Ich bin etwas ratlos. Schöne Grüße, --YaganZ (Diskussion) 13:29, 20. Okt. 2015 (MESZ)

Die Farbe erhalten die Links durch das Attribut class="inflection-table" per CSS. Ich habe das in obige Vorlagen eingefügt. -- Formatierer (Diskussion) 15:16, 20. Okt. 2015 (MESZ)
Danke für deine Hilfe. Ich werde dann bei allen infrage kommenden Vorlagen das Attribut "inflection-table" nachtragen. --YaganZ (Diskussion) 23:35, 20. Okt. 2015 (MESZ)

Archive von WT:LK

Hallo Formatierer,

ich wollte eben einen Blick ins Archiv der Löschkandidaten werfen, komme allerdings nicht dorthin. Auf WT:LK steht oben rechts zwar Archive, beim Klick darauf erhalte ich aber eine leere Seite. Kannst du mal schauen, woran das liegt? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 07:54, 28. Okt. 2015 (MEZ)

Ich habe die Seite mittels Bearbeiten und Speichern ohne Änderungen aktualisiert. Jetzt ist sie wieder da. Ich habe keine Ahnung was da schief lief. -- Formatierer (Diskussion) 14:56, 28. Okt. 2015 (MEZ)

Lob

hi, falls du es nicht gesehen hast, habe ich dich hier erwähnt, mit unserer knappen und gelungenen Kommunikation zum Hai. Gelobt habe ich also. Noch mal dir direkt auch: es macht Spass mit dir, du kannst so viel, beiträgst und das mit Tiefe im Thema und Leichtigkeit in der Form. Ju, alldeles perfekt, mlg --Susann Schweden (Diskussion) 20:58, 3. Nov. 2015 (MEZ)

-ismus

wieso sehe ich nicht -ismen als Angebot zur Erstellung? Ich kann mir das gar nicht erklären. mlg --Susann Schweden (Diskussion) 12:03, 20. Nov. 2015 (MEZ)

Hier in diesem konkreten Fall liegt es daran, dass auf der Seite {{Sprache|Latein}} vorhanden ist. Es gab Probleme mit der Seitenstruktur, wenn auf der Seite {{Sprache|Umschrift}} oder {{Sprache|Latein}} vorhanden war. Warum genau, fällt mir gerade nicht mehr ein. Deshalb werden diese Seiten nicht weiter analysiert. Nichtsdestotrotz handelt es sich um ein Suffix und nicht um ein Substantiv, sodass die automatisch generierte Seite sowieso falsch wäre. -- Formatierer (Diskussion) 12:50, 20. Nov. 2015 (MEZ)
wieso? Ich habe jede Menge Seiten für Fomen von Suffixen und gebundenen Lexemen angelegt, so wie die in der Tabelle stehen. -leins zb. Soll das nicht sein? --Susann Schweden (Diskussion) 13:37, 20. Nov. 2015 (MEZ)
Bei -leins hast du aber auch "Genitiv Singular des Substantivs" durch "Genitiv Singular des Suffixes" ersetzt. Das meinte ich. -- Formatierer (Diskussion) 13:45, 20. Nov. 2015 (MEZ)
ok, ich befürchtete schon, Suffixe sollten keine flektierten Formen als Einträge bekommen. So ist ok, danke --Susann Schweden (Diskussion) 17:11, 20. Nov. 2015 (MEZ)

Flektierte Formen des Positivs von Adjektiven mit -bar

Hallo Formatierer,

beim Anlegen von flektierten Formen bei Adjektiven, die auf -bar enden, ist mir aufgefallen, dass beim Positiv die Lautschrift anders erzeugt wird, als ich es bei bisherigen Adjektiven mit -bar gesehen habe.

Beispiel kombinierbar (hier gibt es noch nicht angelegte flektierte Formen):

Die Lautschrift vom Positiv ist im Eintrag mit IPA: [kɔmbiˈniːɐ̯baːɐ̯] angegeben. Beim Versuch, mittels checkpage den Eintrag "kombinierbarem" anzulegen, wird dort zu IPA: [kɔmbiˈniːɐ̯baːɐ̯m̩] ergänzt. Ich hätte aber erwartet, dass zu IPA: [kɔmbiˈniːɐ̯baːʀəm] ergänzt wird, denn so habe ich das bei bereits bestehenden Einträgen immer gesehen.

Oder ist das IPA: [-baːɐ̯m̩] bei -barem jetzt richtig und die bisherigen Einträge, die ich mit IPA: [-baːʀəm] gesehen habe, sind alle falsch?

Ähnliches Verhalten gibt es dann auch bei -baren, -barer, -bares und -bare.

Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:49, 11. Dez. 2015 (MEZ)

Danke für den Hinweis. Das tritt seit dem 5.12.2015 ab Version 2.04 auf. Ich hatte etwas für Verben geändert, das nun bei Adjektiven nicht passt. Das muss ich korrigieren. Richtig ist [kɔmbiˈniːɐ̯baːʀəm] -- Formatierer (Diskussion) 15:26, 11. Dez. 2015 (MEZ)
Danke für die Rückmeldung. Und auch ein großes Danke für das Tool insgesamt, es erleichtert einem sehr viel. Ich werde es dann solange einfach von Hand in die jeweils korrekte Form ändern, wenn ich auf ein [-bar]-Adjektiv stoße. Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:36, 11. Dez. 2015 (MEZ)
Es betrifft alle Adjektive mit Lautschrift ɐ̯ am Ende also auch z.B.: peripher. -- Formatierer (Diskussion) 15:39, 11. Dez. 2015 (MEZ)
Mit Version 2.09 erledigt. -- Formatierer (Diskussion) 17:05, 11. Dez. 2015 (MEZ)

Suchbegriff

hi, ich habe bei Abend gesehen, dass die Bildunterschrift in der neuen Nachnamen Vorlage nicht ok war und das geändert. Dann habe ich mal bei den Einsätzen der Vorlage geschaut und gleich bei Aal wieder einen Nachnamen mit fehlender Bildunterschrift gefunden. Dann wollte ich eine Suchabfrage starten, die mir die Artikel mit potentiell gleichem Problem zeigt. Angefangen habe ich mit incategory:"Nachname" und 'Verzeichnis' als ein Teil des üblichen Textes der Unterschrift. Das hat mir aber nur diejenigen gebracht, in denen es mit der Bildunterschrift klappte. incategory:"Nachname" incategory:"Wiktionary:Illustration" sind auch zu viele, da ja jedes Bild, auch das eines Substantivs die füllt. Wie kann ich smart nach etwas fragen? zb dem Parameter Bild in der Vorlage Nachnamen? Dann hätte ich doch wenigstens nur solche Nachnamen, zu denen überhaupt ein Bild existiert. Aber gerne natürlich eine Abfrage, die nur die Problemfälle rauspickt :) mlg --Susann Schweden (Diskussion) 17:42, 18. Dez. 2015 (MEZ)

Wenn ich das richtig sehe, wurden die Namen der Parameter der Vorlage geändert. Alle, die noch den alten Namen verwenden, solltest du mit der folgenden Suche finden:   insource:"Bild 1 Text"   Kann das nicht ein Bot erledigen? -- Formatierer (Diskussion) 17:55, 18. Dez. 2015 (MEZ)
das sind 184. Überzeugt, zu viele, als dass ich sie manuell ändern möchte. Ich frage mal bei Betterknower an. Aber insource ist eine Bereicherung für mich, tack! mlg --Susann Schweden (Diskussion) 18:02, 18. Dez. 2015 (MEZ)
Der Bot hat seinen Minimarathon abgeschlossen. LG -Betterknower (Diskussion) 23:44, 18. Dez. 2015 (MEZ)
ohne Euch wäre ich hilflos und einsam mit meinen Ideen :) So ist es dann erledigt, tack mlg --Susann Schweden (Diskussion) 23:52, 18. Dez. 2015 (MEZ)
Zurück zur Benutzerseite von „Formatierer/Archiv/2015“.