Benutzer        Diskussion        Wartung        Nützliches        Nachschlagwerke        Bots        Admin‑Kram        Tech News        Beiträge        Auszeichnungen      
Filing cabinet icon.svg Archiv

2015 • 2016 • 2017 • 2018 • 2019
2020 • 2021

Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit einem Tag mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Diese Benutzerdiskussionsseite dient der persönlichen Kommunikation mit dem Benutzer Udo T.. Wenn du mich hier ansprichst, antworte ich auch auf dieser Seite. Wenn ich dich auf einer anderen Seite angesprochen habe, antworte bitte auch dort!

Bitte klicke hierhin, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen,
und unterschreibe deinen Beitrag mit --~~~~.


Diese Diskussions-Seite muss aufgrund von ständig wiederkehrendem Vandalismus für Bearbeitungen durch anonyme und neue Benutzer derzeit leider geschützt bleiben.
Diese Benutzer können mich aber auf Diskussions-Seiten von Einträgen, Flexionen, Vorlagen etc. jederzeit gerne mit {{@|Udo T.}}: anpingen, falls sie dies für erforderlich halten.
Damit mich so ein Ping auch erreicht, muss der jeweilige Diskussions-Beitrag am Ende gemäß Hilfe:Signatur mit --~~~~ oder dem Button Signatur und Zeitstempel (siehe oberhalb des Bearbeitungsfensters) unterschrieben werden.

Letzter Bearbeiter: Achim Raschka


Was linkt hierher?

Hallo Udo,

Gibt es ein Tool, ähnlich dem Befehl in der Seitenleiste links 'Was linkt hierher?', das alle Sprachversionen des Wiktionarys einschließt oder sogar alle Wikimedia-Projekte? LG --Betterknower (Diskussion) 21:43, 24. Jul. 2020 (MESZ)

Hallo Betterknower, also hier bei uns in der Oberfläche wüsste ich nicht wo. Auf Commons gibt es das ja bei den einzelnen Dateien, wo man unter "Dateiverwendung" sehen kann, in welchen Projekten ein File eingebunden ist. Ansonsten wäre das aber auch eine heftige Abfrage, denn man müsste dazu ja die Datenbanken (Tabelle iwlinks) aller Wiktionarys oder gar aller Wikiprojekte iterativ abgrasen. Ich habe dazu zwar etwas gefunden, siehe wikitech:Help:MySQL_queries/Example_queries#List_of_interwiki_links_from_all_wikis, aber ob das auch mit meinem rein lesenden (und teils beschränkten) Toolforge-DB-Zugang via "<Datenbankname>_p.analytics.db.svc.eqiad.wmflabs" funktioniert, müsste ich erst mal ausprobieren.
Wozu bräuchtest Du das denn. Evtl. habe ich Dich ja auch missverstanden. Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:38, 24. Jul. 2020 (MESZ)
Naja, ich hätte gerne gewusst, was wiktionary-weit zB alles auf die Kategorie:Verb mit Präposition (Deutsch) verlinkt. So wie es aussieht, wird es das ja nicht geben, ist mir aber auch nicht soooo wichtig. Jedenfalls besten Dank --Betterknower (Diskussion) 22:59, 24. Jul. 2020 (MESZ)
Hallo Betterknower, also bei Wikidata ist die Kat noch nicht angelegt. Ich kann es mir aber mal anschauen und es ausprobieren, ob es geht. Aber eigentlich müsste es klappen, denn die globalen Bots müssen das ja auch irgendwie herausfinden, um dann ein entsprechendes Wikidata-Objekt mit den Links zu den Projekten anzulegen und die betreffenden Seiten selber danach auch bereinigen (also die bisherigen IW-Links entfernen). Ich melde mich dann wieder hier, wenn ich etwas mehr herausgefunden habe. Gruß --Udo T. (Diskussion) 23:13, 24. Jul. 2020 (MESZ)

Wo ist mein Fehler bei der Nachsignatur?

Hallo Udo,
ich habe in der Diskussion:mongoloid nachsigniert. Klicke ich auf den Benutzernamen und dann in der linken Spalte auf seine Beiträge, bekomme ich sie, klicke ich in der Nachsignatur gleich auf Beiträge, nicht.
Ratlose Grüße, 11:25, 27. Jan. 2021 (MEZ)

Hallo Peter, so wie ich das sehe, wird das von "Spezial:Beiträge" noch nicht (oder vielleicht auch nicht mehr?) korrekt umgesetzt:
Vielleicht könnte man das in der Vorlage {{Unsigniert}} mit einer Art "Uppercase" korrigieren, was dann aber natürlich nur im Fall einer IPv6-Adresse gemacht werden dürfte und nicht bei normalen Benutzernamen. Muss ich mir bei Gelegenheit mal anschauen... Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:53, 27. Jan. 2021 (MEZ)
Ich denke, dass das gar nicht so kompliziert ist, da ja Benutzernamen, die wie IP-Adressen aussehen, nicht zulässig sind (w: Hilfe:Benutzerkonto_anlegen#Ungeeignet). Vielen Dank für Deine Antwort, Peter, 11:55, 27. Jan. 2021 (MEZ)

Hallo Peter, ich weiß ja nicht, wie genau Du den Unsigned-Baustein einfügst; doch nicht etwa von Hand? Ich mache es ganz bequem mittels Benutzer:Udo T./unsigned.js (eingebunden in meiner common.js) und da funktioniert das problemlos. Denn das unsigned.js konvertiert die IPv6 selber schon korrekt, sodass sie dann nach der Auswahl letztens Endes korrekt mit Großbuchstaben in den Quelltext eingefügt wird. Solltest Du den Unsigned-Baustein von Hand einfügen, musst Du halt in Zukunft eine IPv6 entsprechend anpassen oder von dort kopieren, wo sie nur die Großbuchstaben A - F hat. Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:29, 3. Feb. 2021 (MEZ)

Ich habe in einem Pages-Dokument eine Vorlage, in welche ich Benutzernamen bzw. IP sowie Datum und Uhrzeit hineinkopiert hatte.
Übrigens finde ich es interessant, wie ich in der Diskussion:Kluft eben als Assistent festgestellt habe, dass bei mobiler Bearbeitung von Diskussionseiten mit mobilen Spielzeugen der Zeitstempel automatisch angefügt wird.
Nachteilig ist allerdings bei dieser Art von Benutzung, dass man auch bei Einträgen kein Inhaltsverzeichnis sieht – s. a. die Fragen zum Wiktionary. Gruß, Peter, 20:07, 3. Feb. 2021 (MEZ)
Das ist aber schon arg antiquiert mit dem Pages-Dokument... ;o) Auch in diesem Fall machst Du Dir das Leben unnötig schwer; hier geht es zu Deiner common.js: Benutzer:Peter Gröbner/common.js... Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:26, 3. Feb. 2021 (MEZ)
Wenn ich weiß, dass es Großbuchstaben braucht, ist es auch kein Problem, ich kopiere einfach aus der Überschrift der (ggf. leeren) Benutzerdiskussionsseite statt von der Versionsgeschichte der Eintragsdiskussionsseite. Gruß, Peter, 10:24, 7. Feb. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Wort "managen" - Ergänzung im Wiktionary

Hallo Udo, ich bin noch sehr neu hier und verstehe Deine vollständige Rückänderung nicht. Es steht dort auch "automatisch gesichtet" - vielleicht hat es damit zu tun. Ich habe sehr ordentlich allen meinen Ergänzungen Belege zugefügt und die Reihenfolgen von Bedeutungen und Beispielen wieder zugeordnet. Vielleicht schaust Du noch mal persönlich hinein - falls "automatisch" auch automatisch heißt, hast Du ja keine Kenntnis von dem Text. Vermutlich hat es auch mit dem Schutz der Seite zu tun. Wenn Du die Zeit findest, mir zu antworten, freue ich mich. --Ulkasom (Diskussion) 20:40, 1. Feb. 2021 (MEZ)

Hallo Ulkasom, bitte beachte die Hinweise auf deiner Diskussions-Seite (Benutzer Diskussion:Ulkasom). Bitte ggf. dort weiterdiskutieren. Gruß --Udo T. (Diskussion) 20:43, 1. Feb. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Protoalbanisch

Wie von mir erwünscht habe ich die Zitate, Quellen und Ref. beim Eintrag für Protoalbanisch hinzugfügt. Müsste ich nicht das Gleiche auch für meinen Eintrag für Protoslawisch machen?GrüßeSKA-KSI (Diskussion) 14:32, 7. Feb. 2021 (MEZ)

Hallo SKA-KSI, vielen Dank für das Ergänzen in „Protoalbanisch“; sieht schon besser aus, denn damit läuft der Eintrag nun nicht mehr Gefahr, dass ein Lösch-Antrag wegen fehlender Belege gestellt wird. Im Eintrag „Protoslawisch“ sind keine 5 Beispiel-Zitate notwendig, da dort ja eine Referenz (Wikipedia) vorhanden ist. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:36, 7. Feb. 2021 (MEZ)
(Nachträgliches 'Hallo Udo T.'). Freut mich, dass es schon besser aussieht. Danke für's Erklären, Udo T.. Grüße,SKA-KSI (Diskussion) 14:48, 7. Feb. 2021 (MEZ)
Hallo Udo, mir ist bewusst, dass "Albanisch" keine Nebenform von "Alwanisch" ist. Aber bei "(kaukasisch)+Albanisch" handelt es sich nicht um das Gleiche wie bei "Albanisch", sondern das Gleiche wie "Alwanisch". Deshalb habe ich 'kaukasisch' vor 'Albanisch' platziert; findet man auch beim Wikipedia-Eintrag für die alwanische Sprache (> "kaukasisches Albanisch"). Mein Eintrag für Alwanisch sollte lediglich dazu beitragen, dass der Unterschied klar wird. Vor dem wurde (kaukas.) Albanisch bei Albanisch untergebracht (als Punkt 2). Was ich aber voneinander getrennt habe, weil diese zwei nicht zusammen gehören und die Wörter auch nicht die gleiche Herkunft haben.SKA-KSI (Diskussion) 19:32, 8. Feb. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Änderung

warum? Ich habe Aufwand gerade gesichtet und frage mich nun, ob das ein Fehler war? mlg Susann Schweden (Diskussion) 18:23, 10. Feb. 2021 (MEZ)

Hallo Susann, nein, das war kein Fehler, siehe Benutzer Diskussion:BozinovicAleksandar. Bei der anschließenden erneuten Änderung wurde es dann ja auch richtig gemacht. Meine Rückgangigmachung geschah auch deshalb, weil BozinovicAleksandar zunächst auf meinen Hinweis überhaupt nicht reagiert hatte. Mittlerweile macht er es aber anscheinend immer richtig (also sr-Übersetzung in kyrillisch und lateinisch und mit Vorlage:Üt).Gruß --Udo T. (Diskussion) 19:51, 10. Feb. 2021 (MEZ)
ok, mlg Susann Schweden (Diskussion) 19:53, 10. Feb. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

amtlich

Hallo, du hast meine Bearbeitung der Seite amtlich rückgängig gemacht. Ich bin leider noch nicht Wiktionary-erfahren und habe die Belegregelung nicht gesehen. Ich habe die Links von dir nun gelesen. Sehe ich es richtig, dass ich demnach die Bearbeitung wieder einfügen darf, wenn ich bei den Beispielen vier weitere Belege anführe? Danke und viele Grüße, --Tzgermany (Diskussion) 15:35, 21. Feb. 2021 (MEZ)

Hallo Tzgermany, grundsätzlich ja. Es muss sich aber um seriöse Quellen handeln (Forenbeiträge und Blogs zählen z. B. nicht dazu) und außerdem muss die zusätzliche Bedeutungsangabe aus dem Zitat natürlich auch ersichtlich werden. Bei dem vorigen Beispiel war z. B. die 1. Bedingung (seriöse Quelle) durchaus erfüllt. Allerdings würde bei dem Zitat „Sie mussten liefern und sie haben geliefert. Und zwar amtlich.“ für einen Leser wohl kaum die Bedeutung „sehr gut seiend“ ersichtlich werden. Siehe Punkt 1. (und auch 2.) in Wiktionary:Fünf-Zitate-Regel: „[…] sofern die Zitate Rückschlüsse auf die dem Lemma darin beigelegte Bedeutung zulassen“. Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:47, 21. Feb. 2021 (MEZ)
Diese Frage erinnert mich ein bisschen an etatmäßig, das mich im Fußballkontext immer noch befremdet (1), aber durch den Duden bereits anerkannt ist. In diesem Zusammenhang fällt mir auch »man« ein: [2], [3]. Gruß euch beiden, Peter, 07:31, 22. Feb. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

umher

Hallo, Udo! Du hast vorhin geschrieben:

"Ableitung zum Verb kriechen mit dem Adverb umher"
Hierbei ist problematisch, dass es einerseits heißt, es handle sich um eine Ableitung, andererseits kommt im Verb aber kein Derivatem (Präfix oder Suffix) vor, sondern ein Lexem = Adverb, eben "umher". Wenn ich aber ein Wort (hier: "kriechen") mit einem Adverb erweitere, handelt es sich mangels Derivatem nicht um eine Ableitung, sondern um ein Kompositum. (Lexem + Lexem: Kompositum; Lexem + Prä- oder Suffix: Ableitung) Nimms mir nicht krumm, wir haben in diesem Bereich jede Menge Ungenauigkeiten bzw. Fehler; ich wollte nur mal an einem Beispiel darauf hinweisen. Beste Grüße! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 21:58, 22. Feb. 2021 (MEZ)
Hallo Dr. Karl-Heinz Best, recht herzlichen Dank für den Hinweis. Ich muss gestehen, in der Beziehung bin ich irgendwie immer noch nicht ganz fit. Ich habe die Formulierung schlicht und einfach aus einem bereits existierenden umher-Eintrag übernommen. Aber ich werde jetzt natürlich die von mir erstellten umher-Einträge entsprechend korrigieren (und die anderen dann später evtl. auch noch, wenn ich demnächst dann das Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/umher- noch erweitere bzw. überarbeite). Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:08, 22. Feb. 2021 (MEZ)
Ich muss noch was ergänzen: Verbzusammensetzungen mit Adverbien werden von Fleischer/Barz als Partikelverbbildungen (statt Kompositionen) bezeichnet; die Adverbien verhalten sich ja teilweise wie Präfixe, indem sie von Verben unter bestimmten Bedingungen abgetrennt/nachgestellt werden, z.B. im Nebensatz (kroch ... herum). Das ändert aber alles nichts daran, dass es sich bei dieser Klasse von Verben nicht um Ableitungen handelt. Schönen Gruß nochmals! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 22:17, 22. Feb. 2021 (MEZ)
Hallo Dr. Karl-Heinz Best, wäre dann z. B.
korrekt? Oder müsste es in diesen Fällen einfach nur „Kompositum“ heißen? Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:23, 22. Feb. 2021 (MEZ)
Vielleicht sollten wir es so machen: Partikelverb aus dem Adverb umher und dem Verb wirbeln. Und wir wissen: Partikelverben sind eigentlich Komposita, haben aber die für Komposita untypische Eigenschaft, dass der erste Teil des Wortes trennbar ist, d.h. unter bestimmten Bedingungen nachgestellt wird. Schöne Grüße! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:32, 23. Feb. 2021 (MEZ)
das ist ja interessant. Ich habe mal das Verzeichnis Wortbildung zu Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/umher- dahingehend angepasst. Das gilt ja dann auch für viele andere Verzeichnisse. Es gibt ja Einträge für das, was als Präfix und gebundenes Lexem so im allgemeinen anerkannt ist. Also Einträge mit Bindestrich, zb ver-, miss- und gegen-. Da ist Ableitung also ok als Angabe zur Herkunft. Dann gibt es zweifelhafte Präfixe, wenn manche Nachschlagwerke sie führen und andere sagen nein, diese Verben sind eine Komposition mit Adverb/Präposition.
Wenn ein x- nur irgendwie halbwegs Präfix/gebundenes Lexem ist, habe ich das damals so im Artikel geschrieben. (Um das selbst zu begreifen habe ich damals auch die Hilfe:Wortart um Hilfe:Affix und Hilfe:Gebundenes Lexem erweitert). Und dann auch 'Ableitung' benutzt. Dann gibt es diejenigen, die sowieso keinen Eintrag als x- haben und damit auch nicht (nirgendwo) Präfix sind. Da müsste dann in den Verzeichnissen stehen, dass es Kompositionen bildet. Also neben umher zb auch auseinander und viele mehr. Soweit ok? Falls ja, kann ich das gerne mal Überprüfen und so umsetzen. mlg Susann Susann Schweden (Diskussion) 23:03, 22. Feb. 2021 (MEZ)
Hallo Susann, ich habe jetzt mittels AWB alle restlichen umher-Verben gesucht diese ebenfalls mit „Partikelverb aus dem Adverb umher und dem Verb abcxyz“ angepasst. Die umher-Verben sind damit nun alle erledigt. Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:51, 23. Feb. 2021 (MEZ)
Es gibt ein paar ganz eindeutige Fälle: be-, er-, ge-, miss-, ver-, zer- sind immer und nur Präfixe und bilden also Verbableitungen. Die andern Fälle sind komplizierter. Die Unterscheidung zwischen gebundenem Lexem (lexikalisches Morphem) und Präfix/Präfixoid (grammatisches Morphem) ist oft schwierig und eine Frage der Interpretation. Die einfache Lösung: Man orientiert sich an den Ausführungen in Fleischer/Barz, Wortbildung der deutschen Gegenwartssprache, oder ähnlichen Ausführungen in anderen Wortbildungswerken. Bei Fleischer/Barz finden wir z.B. den Fall úm oder um-: "jemanden úmfahren" (verletzen/töten) enthält die (abtrennbare) Präposition úm als Bestandteil des Partikelverbs; "jemanden umfáhren" enthält aber das (nicht abtrennbare) Präfix um- und ist demgemäß eine Ableitung (Präfixderivation) des Verbs "fahren". Schöne Grüße! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:32, 23. Feb. 2021 (MEZ)
Wenn gewünscht kann ich das mal aus Fleischer/Barz im Einzelnen zusammenschreiben, was dort als Präfix, Partikel, Kompositum ... angesehen wird. (Auch für die Substantiv- und Adjektivwortbildung). Dann hätte man zumindest ein sprachwissenschaftlich belegtes Grundgerüst. Ich gebe nur zu bedenken, dass sich auch in diesem Feld was ändern kann und auch bei Fleischer/Barz von Auflage zu Auflage ändert. Entweder, weil man inzwischen anderer Meinung ist oder weil bei bestimmten Wörtern ist Bedeutung mehr und mehr verblasst und dann evtl. eher als Affix angesehen werden kann. --Seidenkäfer (Diskussion) 12:24, 23. Feb. 2021 (MEZ)
Auja..., so eine Übersicht (vielleicht auch ruhig im Hilfe-Namensraum?) könnte zumindest mir mit Sicherheit beim Formulieren von strukturellen Herkünften behilflich sein, wo ich doch auf diesem Gebiet (noch) viel zu unwissend bin. Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:27, 23. Feb. 2021 (MEZ)
sehr gewünscht :) Ich habe mich zwar schon lange damit beschäftigt, aber weil ich Laiin bin, nie richtig begriffen, wie es sich verhält. Mein letzter Stand der Dinge: es ist oftmals Ansichtsache und wird von verschiedenen Instanzen verschieden gesehen. Da würde ein Verzeichnis sehr helfen. Meine Idee -> Verzeichnis:Deutsch/vorangestellte Wortbildungselemente und da dann nach dem Stand der Dinge laut Fleischer/Barz -> ist Präfix, Partikel, Kompositumbestandteil. Da könnte dann auch eine Formulierungshilfe für die jeweilige Herkunft eines zusammengesetzten Verbs stehen. Ich könnte dann mal diese Liste auf unsere Einträge übertragen. Übrigens haben wir nach etwas Diskussion damals die Tabelle unter den Einträgen 'Präfixe, Präfixoide, Partikel - vorangestellte Worterweiterungen, die heimischer Herkunft sind' genannt, um es weit zu fassen und auf der sicheren Seite zu sein. Wäre das denn auch noch so ok? mlg Susann Schweden (Diskussion) 12:43, 23. Feb. 2021 (MEZ)
Ok, ich mache das. Wird aber eine Weile dauern. Wenn ich ein bisschen zusammenhabe, zeige ich es mal her, um eure Meinung bzw. Vorschläge zu hören. --Seidenkäfer (Diskussion) 13:00, 23. Feb. 2021 (MEZ)
klasse, danke, mlg Susann Schweden (Diskussion) 16:54, 23. Feb. 2021 (MEZ)

Ein Anfang ist hier. --Seidenkäfer (Diskussion) 18:21, 23. Feb. 2021 (MEZ)

toll, das ist ja für die Verben schon fertig. Ich nehme alles zurück und schließe mich Udo an: das Ergebnis ist besser unter Hilfe: untergebracht, als als Verzeichnis. Wie wäre Part II Wortbildung der Gegenwartssprache unter der Hilfe:Wortbildungen, wo dann Part I die Formatvorlage Wortbildung wäre ? mlg Susann Schweden (Diskussion) 21:40, 23. Feb. 2021 (MEZ)
1. Wortbildung ist natürlich das Stichwort, aber das Thema hat mit unseren zwei Bausteinen „Herkunft“ (hauptsächlich) und "Wortbildung" zu tun. Es besteht also irgendwie so ein Verwirrungsfaktor hinsichtlich unseres Wortbildung-Bausteins. 2. Geben wir uns und mir noch ein etwas Zeit, wo das hinsoll und wie aufgeteilt. Ich möchte noch ein bisschen ergänzen, um einen Gesamtüberblick zu haben. Vielleicht auch aus anderen Werken, die sich mit Wortbildung beschäftigen (Erben, Duden-Grammatik). Ich freue mich natürlich jetzt schon über Anregungen, Ideen, Layout-Verbesserungs-Vorschläge (das sieht schrecklich aus) und vor allem Formulierungsvorschläge (Dr. Karl-Heinz Best?) für die strukturelle Herkunft. --Seidenkäfer (Diskussion) 22:52, 23. Feb. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

umherspazieren

bin gerade zufällig da gelandet und sah, dass die Herkunft wohl nicht stimmen kann, mlg Susann Schweden (Diskussion) 01:01, 27. Feb. 2021 (MEZ)

Hi Susann, danke für den Hinweis; ist nun korrigiert. Da kann man aber auch ganz wuschig im Kopf werden mit lauter umher-herum... ;o) Gruß --Udo T. (Diskussion) 01:08, 27. Feb. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Zum Internationalen Frauentag: fehlende weibliche Wortformen

Hallo Udo, könntest du in deine Wartungskategorien evtl. fehlende weibliche Wortformen aufnehmen, also die schon in den Einträgen angeführten? Liebe Grüße --Seidenkäfer (Diskussion) 17:58, 8. Mär. 2021 (MEZ)

Hallo Seidenkäfer, also auf den ersten Blick nicht, denn die weiblichen Wortformen stehen ja alle ganz normal verlinkt in den Einträgen drin, also nicht innerhalb einer Vorlage. Eine Wartungs-Kat kann ich aber nur in eine Vorlage einbauen. Ich überlege aber mal noch weiter und evtl. wird es auch "nur" eine (händische) Liste, die ich mittels einem Datenbank-Dump und AWB (oder auch meinem Bot) erzeuge. Würde ja, wenn das denn ginge, auch reichen, oder? Gruß --Udo T. (Diskussion) 18:07, 8. Mär. 2021 (MEZ)
Danke für die Antwort. Ja klar, Liste ist natürlich auch ok. Ist mir nur eingefallen, weil alle heute vom Weltfrauentag reden und ich oft auf Einträge treffe, wo man fast-automatisch den entsprechenden weiblichen Eintrag erstellen könnte (manchmal auch nicht automatisch: z. B. Flussgott; warum, weiß ich nicht, ich nehme es einfach so hin und freue mich über das, was automatisch geht). --Seidenkäfer (Diskussion) 18:26, 8. Mär. 2021 (MEZ)
Das passiert, wenn zur Bildung der weiblichen Form eine zusätzliche Umlautung nötig ist. Da dies nur selten vorkommt, beherrscht es das Skript nicht. Siehe auch: Benutzer:Formatierer/checkpage_FAQ#Wie_erstelle_ich_weibliche_Wortformen? -- Formatierer (Diskussion) 08:12, 9. Mär. 2021 (MEZ)
Eine Liste findest du hier: Benutzer:Seidenkäfer/Fehlende weibliche Formen -- Formatierer (Diskussion) 08:31, 9. Mär. 2021 (MEZ)
Danke für das Erstellen des Verzeichnisses. Dann muss ich mich nicht weiter verkopfen... ;o) Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:34, 9. Mär. 2021 (MEZ)
Danke für die Liste, sieht doch nicht so einfach abzuarbeiten aus (fehlerhafte/unbelegte/unvollständige Grundeinträge) – daher verschoben nach Wiktionary:QS/Fehlende weibliche Formen, was nicht heißen soll, dass ich nicht darum kümmern möchte, aber nicht alleine. --Seidenkäfer (Diskussion) 22:19, 9. Mär. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Vorlage:Anker

hi, wie ist da eigentlich der Stand der Dinge? Auch Alexander ist da ja involviert. Ich wollte die Vorlage benutzen und habe deshalb die Seite aufgerufen, um Hilfe dazu zu kriegen. Habe dort in der Auswahl links auf 'Seiten, die auf „Vorlage:Anker“ verlinken' gedrückt und da bin ich dann gestrandet. Da steht zb November, aber im Eintrag habe ich keine Vorlage 'Anker' gefunden. Bei Wörterbuch, das da in der Liste der Anwendungen steht, finde ich das auch nicht. Hm, wie soll ich suchen? das ist (1) und wie markiere ich, wenn ich die Vorlage auf meiner Diskusionsseite verwenden will, um immer darauf zurückverweisen zu können? mlg Susann Schweden (Diskussion) 21:21, 11. Mär. 2021 (MEZ)

Hallo Susann, Du siehst die Vorlage:Anker im Eintrag „November“ deswegen nicht, weil sie in irgendeiner anderen Vorlage (bzw. einem Modul?) drinsteckt. Frag mich jetzt aber bitte nicht wo; ich habe von dem Teil keine Ahnung, außer dass ich grundsätzlich weiß, was es machen soll. Irgendwie läuft das jetzt auch alles über ein Modul. Vielleicht weiß Alexander mehr darüber Bescheid. Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:34, 11. Mär. 2021 (MEZ)
aha, also die Vorlage ist nicht so leicht zu 'kartlägga' - mir fällt erst der schwedische Begriff ein - aufdecken, analysieren, klären etc? hi Alexander! Ich will die Vorlage benutzen, um dauerhaft auf eine Passage in meiner Diskussion verweisen zu können, damit man da direkt hinspringt, wenn man auf die Vorlage klickt. Wie formuliere ich da den Link/die Vorlage, wenn [1] das Ziel sein soll? Also ich will zb schreiben: siehe auch bei x und dann möchte ich, das x ein Link ist, auf den man klicken kann. Und dann erwarte ich so, dass man beim Klicken auf meiner Diskussionsseite bei dem Beitrag [2] landet. So denke ich mir das. Ein Klick und man kann nachlesen, wieso ich was so denke und von mir gebe. Ist dafür die Vorlage Anker die beste Lösung? Welche anderen Lösungen gäbe es für mein Anliegen? Also kurz und knapp: auf was Altes zu verweisen, was ich schon mal geschrieben habe? Ja, darum geht es mir. Ich möchte einen (ewig ankommenden, unabhängig von Umsortierungen, Archivierungen) Link, der auf einen Text verweist, den ich heute einnmal geschrieben habe. mlg Susann Schweden (Diskussion) 22:01, 11. Mär. 2021 (MEZ)
Also, die Vorlage {{Anker}} wurde bereits in den Anfängen des Wiktionary (2005) in den Einträgen des Wiktionary verwendet. Da dieser Aufruf in der Vorlage {{Sprache}} erfolgt, ist Anker in allen Einträgen enthalten, die die zuvor genannte Vorlage aufrufen. Um zu erfahren, welche expliziten Aufrufe in den Lemmas erfolgen, ist die Abfrage
insource:/\{\{Anker\|/ im Suchfeld hilfreich. Die Suche lässt sich natürlich auch auf andere Namensräume ausdehnen. „Bis dat qui cito dat.“ Deshalb zunächst eine kurze Antwort. LG, Alexander Gamauf (Diskussion) 22:53, 11. Mär. 2021 (MEZ)
… Da du wie die meisten deine Diskussionsseite archivierst, wäre ein Verweis auf einen gesetzten Anker vergeblich, da bei der Referenzierung auch die Seite angegeben werden muss. Ich behelfe mir in solchen Fällen des Verweises auf eine Überschrift oder einen gesetzten Anker einer Seite mit Angabe des permanenten Links. Zusätzlich könntest du dir auch eine Benutzerunterseite anlegen, die alle jene Links (thematisch geordnet) enthält, die deine Auffassungen/Stellungnahmen betreffen. Beispiel: Quellenangaben verweist auf den momentanen Diskussionsstand deiner Benutzerseite. Ich hoffe, dir weitergeholfen zu haben. Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 13:31, 12. Mär. 2021 (MEZ)
ja, danke :) mlg Susann Schweden (Diskussion) 18:55, 12. Mär. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Sprachdummheit

Lieber Udo T.,

  1. Rund die Hälfte des Definitionstextes war von mir; du hast ihn unzugänglich gemacht; schick mir diese bitte per Wikimail oder an ebwegner@arcor.de, damit ich darauf weiterarbeiten kann.
  2. Hast du das zweite Beispiel unzugänglich gemacht, weil es gegen eine Regel verstößt (gegen welche??), oder nur deshalb, weil dir die Kritik am Wiktionary nicht gefällt?

Ich erlebe dich immer wieder als einen Gewalttäter. Mal sehen, wie lange dies hier stehen bleibt. Wegner8 (Diskussion) 11:33, 13. Mär. 2021 (MEZ)

1.) dort stand: „von mangelnder Sprachbeherrschung oder von Gedankenlosigkeit im Umgang mit der Sprache zeugende, in sich fehlerhafte oder widersinnige Wortschöpfung oder Satzbildung“ (das fett markierte steht auch bei duden.de)
2.) deine persönliche Kritik am WT hat nichts innerhalb eines Eintrages (als vermeintliches Beispiel getarnt) zu suchen; Kritik kannst du gerne auf Disk.-Seiten loswerden.
Und wenn du mich nochmal als Gewalttäter bezeichnest, dann kannst du davon ausgehen, dass eine ordentliche Sperre wegen PA folgen wird... --Udo T. (Diskussion) 11:43, 13. Mär. 2021 (MEZ)
Danke. -- Ich habe dich nur so erlebt, nicht so bezeichnet. Du hast schon oft nützliche oder gar nötige Beiträge nur gelöscht, statt sie zu verbessern. -- Wenn mein zweites Beispiel keiner Regel widerspricht, füg es bitte wieder ein, jedenfalls schick mir den ganzen Text. -- Wegner8 (Diskussion) 13:30, 13. Mär. 2021 (MEZ)
Nein, das deplatzierte Beispiel von dir bleibt draußen; den Grund habe ich bereits genannt: Kritik kannst du von mir aus gerne auf Diskussions-Seiten äußern. Aber als vermeintliches Beispiel getarnt, hat deine Kritik am WT überhaupt nichts in einem Eintrag verloren. Es sind außerdem nun genügend Beispele im Eintrag vorhanden (2 davon sind von mir eingefügte Zitate aus zeit.de und faz.net). --Udo T. (Diskussion) 13:36, 13. Mär. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

passiver Sichter

irgendetwas übersehe ich offensichtlich, aber was? erster edit

   (zeigen/verstecken) 10:44, 16. Mär. 2021 Vytuněná Šunka Diskussion Beiträge Sperren wurde automatisch von (—) zu Passiver Sichter zugeordnet (danken)

und log

   (zeigen/verstecken) 23:30, 28. Feb. 2021 Unterschied Versionen +1.690‎ Neu atombordel ‎ Neue Seite: == Udo T. (Tschechisch) == === Substantiv, m, hart, unbelebt === {{Tschechisch Substantiv Übersicht |Nominativ Singular=a… 

wie passt das zusammen? Ich habe es gefunden: 2020-12-18 16:12 ist 'registration date', aber nicht erster Edit. Soll das so sein? Wollen wir das so? Ich denke eher nicht. mlg Susann Schweden (Diskussion) 10:58, 17. Mär. 2021 (MEZ)

Hallo Susann, also laut Wiktionary:Gesichtete Versionen schon: „1. Der Benutzer ist seit mindestens 60 Tagen registriert.“ Es ist ja auch nicht das einzige Kriterium, denn die Anzahl der Bearbeitungen fließt ja auch noch mit ein. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es ziemlich schwer bzw. unperformant ist, den Zeitpunkt der ersten Bearbeitung herauszufinden, mal abgesehen davon, dass ich eine Änderung beim sog. "autopromote", zumindest derzeit, nicht gutheißen kann, solange das (immer noch) eine Baustelle bei den Entwicklern ist.
Es ist mir z. B völlig unverständlich, warum Karso67 immer noch nicht automatisch passiver Sichter wurde, denn er ist seit 29.12.2020 registriert und hat schon über 640 Bearbeitungen. Ich habe aber ehrlich gesagt auch "einfach keinen Bock mehr", deswegen auf Phabricator schon wieder einen Task aufzumachen (der wievielte wäre das nur?). Aber vielleicht sollte man mal für Karso67 einen Antrag stellen und ihn dann manuell zum passiven Sichter machen... Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:39, 17. Mär. 2021 (MEZ)
das mache ich gerne, mit dem Antrag für Karso67. Mein Hintergedanke oben ist: wäre es nicht sinnig, für uns selbst zu bestimmen, dass Anmeldung und Edits in einem Zusammenhang stehen sollten, der das Ziel der ganzen Angelegenheit stützt -> dass sich jemand zwei Monate lang mit den Regeln hier und unsere Sichterkommentaren auseinandersetzt? mlg Susann Schweden (Diskussion) 12:10, 17. Mär. 2021 (MEZ)
Hallo Susann, ich stimme Dir da durchaus zu. Nur wurde es eben damals so festgelegt und warum das so war, kann ich nicht sagen. Wie schon erwähnt, könnte es schwierig bzw. unperfomant sein, den Zeitpunkt des 1. Edits zu ermitteln (das müsste ja bei jeder Bearbeitung des betreffenden Benutzers gemacht werden!!), vielleicht aber auch nicht. Das müssten dann die Entwickler beantworten. Aber ich rate davon ab, das derzeit zu beantragen, denn die ganze "autopromote"-Sache ist ziemlich vertrackt (denn jedes Wiki will es anders haben...) und es treten gelegentlich auch neue Fehler auf, was ich im Hintergrund per Email-Benachrichtigung des betreffenden Haupt-Task immer wieder so am Rande mitbekomme... Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:21, 17. Mär. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Purgen

Hallo Udo,

ich habe am 7. März die Kategorie:Verb kein Partizip Passiv (Tschechisch) nach Kategorie:Verb ohne Partizip Passiv (Tschechisch) verschoben. Die WM-SW hat das aber irgendwie nicht mitbekommen. Es gibt in der dann zu löschenden Kat derzeit immer noch 380 Einträge. Ich schaffe es nicht, meinen Bot zu überreden, dass er diese Aufgabe übernimmt. Er will einfach nicht. Wäre es dir möglich, diese 380 Seiten zu purgen? Dann kann man endlich die Weiterleitung löschen. LG --Betterknower (Diskussion) 21:40, 19. Mär. 2021 (MEZ)

Hallo Betterknower, ich habe es schnell über die API-Spielwiese gemacht, da es ja nur 380 Einträge waren. Bei so wenigen Einträgen geht das dann schneller, da man dort pro Lauf immer ca. 40 - 50 Einträge erwischt. Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:57, 19. Mär. 2021 (MEZ)
Das ging flott. Danke. --Betterknower (Diskussion) 22:21, 19. Mär. 2021 (MEZ)

anteayer

Hallo Udo, danke. Das passiert, wenn man seine Ordner mit bereits (vor Monaten bis Jahren) erstellten Einträgen online stellt. Ich überprüfe zwar alles nochmal bevor ich es online stelle, aber manchmal entwischt mir das ein oder andere doch. — Nochmals danke für dein waches Auge und lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 18:23, 20. Mär. 2021 (MEZ)

Hallo Caligari, kein Problem. Es ist aber nicht so, dass ich manuell alle Neuerstellungen oder Änderungen kontrolliere. Ich habe nämlich damals eine Wartungs-Kat eingerichtet, siehe Kategorie:Wartung falsche Lautschrift. Das meiste (also bis auf Fälle, die ein menschlicher Benutzer kontrollieren muss) wird dann von UT-Bot automatisch korrigiert. Und nur das, was dann dort stehenbleibt, schaue ich mir bei Gelegenheit dann an und korrigiere es. Gruß --Udo T. (Diskussion) 18:29, 20. Mär. 2021 (MEZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

RIS-Abfragen

Vielen Dank für Dein Muster: Spezial:Diff/8459567.
Kannst Du zwecks einheitlicher Gestaltung eine Vorlage mit den Parametern Gericht(shof) bzw. gesetzgebende Körperschaft, Art (Urteil, Rechtssatz, Erkenntnis, Entscheidung, Gesetz, Verordnung, Vertrag), Datum, Fassung (bei Rechtsvorschriften), Zugriff (nicht bei Gerichtsentscheiden) erstellen? Gruß, Peter, 09:28, 2. Apr. 2021 (MESZ)

Hallo Peter, eigentlich habe ich dazu keine große Lust und ich denke, dass das auch nicht zwingend notwendig ist. Der Aufwand, der Dir da vorschwebt, ist in meinen Augen viel zu hoch. So oft wird das RIS dann auch nicht zitiert und m. E. reicht die Vorlage:Internetquelle dafür völlig aus. Aber wenn Du das machen magst, nur zu... :o) Gruß --Udo T. (Diskussion) 10:28, 2. Apr. 2021 (MESZ)
Du hattest mich (Ich finde die Diskussion nicht mehr.) überzeugt, die Vorlage:Internetquelle zu verwenden, die mir eigentlich widerstrebt, da Gesetzgebung und Rechtsprechung m. E. primär nicht zum Bereich des Internets gehören. Du hast bei der oben verlinkten Änderung den Gerichtshof in den Titel verpackt, für mich wäre er der Autor. Aus diesen beiden Gründen hätte ich wie bei Periodika eine eigene eindeutige Vorlage zwecks Einheitlichkeit vorgezogen. Andererseits bin ich derzeit ohnehin kaum in der Erstellung von Einträgen und der Suche nach Zitaten tätig.
Die Abfrage insource:/ris\.bka\.gv\.at/ liefert übrigens über 1000 Treffer bei den Einträgen, das ist schon recht oft und kann ja noch mehr werden.
Gruß und Dank für Deine Antwort, Peter, 11:02, 2. Apr. 2021 (MESZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Udo T. (Diskussion) 13:03, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Beispielsatz "anschucken"

Hallo Udo, du hast meinen unvollständigen Beispielsatz Spezial:Mobiler_Unterschied/8493165 revertiert. Danke für den Link zur Hilfe. Ich kenne das Wort "schucken" aus der Kindersprache mit zwei Anwendungen. Erstens wie in den Beispielen schon erwähnt als Agression und zweitens als Hilfe, wenn ein Kind ein Fahrrad, eine Schaukel oder ein mechanisches Spiel angestoßen haben möchte. Wäre der Satz "Kannst du bitte meine Schaukel anschucken?" möglich um die zweite Kategorie darzustellen? --Mutter5 (Diskussion) 06:49, 3. Apr. 2021 (MESZ)

Hallo Mutter5, das Beispiel würde aus einem weiteren Grund ebenfalls nicht zum Eintrag passen. Denn Du willst ein Beispiel mit „anschucken“ einfügen; in dem Eintrag geht es aber "nur" um das Verb „schucken“. Das ist in einem Wörterbuch natürlich ein Unterschied. Einen Eintrag zu „anschucken“ gibt es bei uns aber (noch) nicht. Das könnte auch daran liegen, dass dieser Begriff wirklich nur sehr schwer zu belegen wäre, da er in keiner unserer Standard-Referenzen vorkommt. Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:11, 3. Apr. 2021 (MESZ)
Ich dachte eine Verwendung von vielen Personen würde ausreichen. Es gibt ja zahlreiche Fundstellen: u.a. Link. Naturgemäß gibt es von der Kindersprache weniger schriftliche Belege, aber menno hat ja auch einen Eintrag bekommmen. Liebe Grüße --Mutter5 (Diskussion) 19:54, 3. Apr. 2021 (MESZ)

Bunte Beitragslisten

Hallo Udo,
ich sehe in den Benutzerbeitragslisten (außer bei 193.149.246.245) seit Neuestem keine Farben mehr nach gesichtet, ungesichtet etc.
Weißt Du, woran das liegt?
Gruß, Peter, 16:52, 8. Apr. 2021 (MESZ)

Hallo Peter, das hat etwas mit der neuen Mediwiki-Version (wahrscheinlich im Zusammenhang mit Wiktionary:Teestube#Futrue_of_FlaggedRevs_(Pending_Changes)_extension) zu tun. Ist bereits im sog. „deployment blocker“ für Version 1.36.0-wmf.38 vermerkt (siehe phab:T278344, dort dann „Risky Patch!“). Version 1.36.0-wmf.38 wird deswegen evtl. wieder zurückgefahren. Morgen in der WP wäre der Aufschrei wohl sichedrlich etwas "lauter"... Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:18, 8. Apr. 2021 (MESZ)
Danke für die Nachricht. Jetzt weiß ich, dass ich nicht irgendwo ein Häkchen gesetzt habe, ohne es zu bemerken. Gruß, Peter, 17:43, 8. Apr. 2021 (MESZ)
Pictogram voting info.svg Info: Ist nun separat mit phab:T279750 gemeldet worden. --Udo T. (Diskussion) 16:03, 9. Apr. 2021 (MESZ)

Lautschrift Bundeselternrat‎

Hallo Udo T, du bis der Experte für Lautschrift, ich kopiere sie eher zusammen - wenn der ' kritisch ist, kannst du ihn gern entfernen. Gruß -- Achim Raschka (Diskussion) 21:18, 18. Apr. 2021 (MESZ)

Hallo Achim, Haupt- und Neben-Akzent (also ˈ und ˌ) passen eigentlich. Ich habe nur den sog. Knacklaut (also ʔ) ergänzt. Im Eintrag „Eltern“ selber ist der sog. Knacklaut deswegen nicht zu sehen, weil wir diesen nur wortintern, also nicht am Wortanfang notieren. Gruß --Udo T. (Diskussion) 21:26, 18. Apr. 2021 (MESZ)
O.k., danke für die Erklärung -- Achim Raschka (Diskussion) 21:37, 18. Apr. 2021 (MESZ)