Wiktionary:Fragen zum Wiktionary

Letzter Kommentar: vor 2 Tagen von Peter Gröbner in Abschnitt Lemmas für reflexive Verben

Abkürzung: WT:FZW

……………▼ Ende der Seite ▼……………
Willkommen

Du hast Fragen zum Wiktionary? Dann bist du hier richtig! Beachte aber, dass viele Fragen bereits hier beantwortet werden.
Was nicht hierher gehört, sondern wofür es eigene Seiten gibt:

  • Wiktionary:Auskunft für linguistische Fragen
  • Wiktionary:Vandalismusmeldung zum Melden von Vandalismus, Edit-Wars und persönlichen Angriffen
  • Wiktionary:Verschiebewünsche für Anfragen zum Verschieben von Artikeln
  • Wiktionary:Hilfe, um das Wiktionary zu lesen und zu bearbeiten

Abschnitte, in denen länger als drei Monate nichts geschrieben wurde oder die drei Tage lang mit dem Erledigt-Baustein markiert sind, werden hier automatisch archiviert. Setze, gemäß den Hinweisen auf der jeweiligen Archiv-Seite, einen Link auf den Abschnitt der archivierten Diskussion und weise hier darauf hin, wenn du eine Diskussion wieder aufnehmen willst. Schreibe NIEMALS im Archiv.


Hier stellst du deine Frage
Unterschreibe bitte mit
-- ~~~~
Hilfe
Diskussion
Auskunft und Archiv durchsuchen

Entsperrungen

Bearbeiten

Die Wiktionary:Freigabewünsche und Wiktionary:Wunschliste sind immer noch wegen dem berüchtigten Troll von damals gesperrt. Wäre es möglich Diese mal Probeweise wieder zu entsperren? Liebe Grüße, 2A02:8109:AA19:5200:ED47:4284:405:7FF6 16:10, 12. Mai 2024 (MESZ)Beantworten


Ist ein aufgeblasener Ballon mit Luft gefüllt ? .. für einen 2. Versuch aus dem Archiv geholt ..

Bearbeiten

Udo T. hatte hier folgende zwei Bedeutungen von aufgeblasen inklusive Synonymen und Gegenwörtern gelöscht:

[1] mit Luft (Gas) gefüllt
[2] künstlich oder übertrieben vergrößert, ohne Substanz

Die Löschung der ersten Bedeutung kann ich mir eigentlich nur damit erklären, dass möglicherweise die Existenz der Bedeutung im Eintrag aufblasen als ausreichend betrachtet wird? Dies wurde in der Begründung für die Löschung allerdings nicht so angegeben und darauf sollte dann vielleicht auch beim Adjektiv aufgeblasen verwiesen werden.

Und die zweite Bedeutung schien mir mit folgendem Beispielsatz ausreichend belegt zu sein, der bis zur Löschung auf der Seite enthaltenen war (soweit sich diese Bedeutung einem Muttersprachler nicht ohnehin erschließt):

[2] „Die Erbsenprinzessin: die Geschichte von der Prinzessin auf der Erbse nach Hans Christian Andersen ganz frei nacherzählt, aufs Zehnfache aufgeblasen und mit vielen Versen versehen, dazu um die Geschichte des treuen Dieners Truffaldino bereichert.“[1]

Vielleicht könnte jemand diesen Vorgang erläutern oder kommentieren?

lieben Dank,

KaiKemmann (Diskussion) 01:39, 26. Apr. 2024 (MESZ) KaiKemmann (Diskussion) 01:39, 26. Apr. 2024 (MESZ)Beantworten

Ich bitte zu beachten, dass ich in der Zusammenfassung doch geschrieben hatte, aus welchem Grund ich deine Ergänzung rückgängig gemacht hat... Gruß --Udo T. (Diskussion) 02:12, 26. Apr. 2024 (MESZ)Beantworten
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Peter, 18:00, 12. Mai 2024 (MESZ)Beantworten
Die Zusammenfassung lautete: "unbelegte Bedeutungen wieder entfernt. Bitte Hilfe:Referenzen, Hilfe:Belegen u. WT:Referenzen und bei Bedarf auch WT:5ZR beachten"
Ich würde mir eigentlich immer noch einige Kommentare und Ratschläge in dieser Angelegenheit von weiteren Nutzern wünschen, da mir alle vier Verweise ohne weitere Erläuterung hier nicht recht weiterhelfen.
danke & liebe Grüße, KaiKemmann (Diskussion) 17:36, 31. Mai 2024 (MESZ)Beantworten
  1. Martin Auer: Die Erbenprinzessin. Abgerufen am 22. Dezember 2023.

  Info @KaiKemmann: Ok, steht ja oben schon, aber da gibt es nichts groß zu diskutieren: Die Belegpflicht ist nicht verhandelbar oder diskutierbar... Gruß --Udo T. (Diskussion) 17:43, 31. Mai 2024 (MESZ)Beantworten

Leo als deutsche Referenz

Bearbeiten

Hallo,

ist es nach den Richtlinien theoretisch möglich, einen deutschsprachigen Eintrag (ggf. nur) mit der Vorlage Ref-Leo zu belegen? Unter den Standardreferenzen für Deutsch ist die Vorlage nicht aufgeführt, dafür in denen für Englisch, was vermutlich daran liegt, dass für englische Wörter die Bedeutung belegt wird und für deutsche Wörter nur die Existenz nachgewiesen würde.

Wäre es trotzdem möglich, einen deutschen Eintrag mit insgesamt drei Korpusbelegen mit Leo de/en zu referenzieren, oder würde das die Belegpflicht nicht ausreichend erfüllen?

MfG --TheRabbit22 (Diskussion) 16:51, 14. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten

Die Referenz {{Ref-Leo}} zählt in deutschen Einträgen nur so viel wie ein Beispiel im Sinne der Fünf-Zitate-Regel. Es gibt jedoch weitere Quellen, die eventuell deinen geplanten Eintrag stützen können: {{Wikipedia-Suche}}, {{Ref-DWDS-Korpus}} oder {{DiB-Projekt Gutenberg-DE}}. MfG, Alexander Gamauf (Diskussion) 01:11, 17. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten
Danke für deine Antwort. So etwas in der Art dachte ich mir schon, ich wollte nur sichergehen, da in der Vorlagendokumentation nichts explizit dazu stand. Mit Korpuslinks versuche ich so etwas oft auch zu lösen, ebenfalls werde ich die anderen von dir erwähnten Referenzen probieren. --TheRabbit22 (Diskussion) 16:06, 17. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten

Nummerierung unter Fragen zum Wiktionary

Bearbeiten

Hallo,
warum nimmt jeder Abschnitt hier unter Fragen zum Wiktionary zwei Nummerierungspunkte ein?

--Molekularbiologe (Diskussion) 16:18, 18. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten

Wo siehst du denn hier Nummerierungspunkte? Im Inhaltsverzeichnis? Welcher Browser, welches Betriebssystem, welche Benutzeroberfläche? (Vector, Monobook, Mobil, ...) -- Formatierer (Diskussion) 16:52, 18. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten

Farben bei Versionsunterschieden

Bearbeiten

Hallo zusammen,

scheinbar wurden die Farben beim Vergleichen von Versionsunterschieden geändert. Ich empfinde die lilafarben hinterlegte Schrift schwer zu lesen. Kann man das anpassen? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 14:30, 19. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten

Ja, welchen Unterschied meinst du? Visuell oder Wikitext, Inline ein- oder ausgeschaltet? -- Formatierer (Diskussion) 15:01, 19. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten
Zum Beispiel so in deiner common.css Hintergrundfarbe -- Formatierer (Diskussion) 17:05, 20. Jun. 2024 (MESZ).Beantworten
Ich verwende den Wikitext-Editor. Was mit inline gemeint ist, weiß ich nicht. Ich habe den Codeschnipsel bei mir eingefügt, kann jedoch wohl keinen Unterschied feststellen. Ist vielleicht auch bloß eine Frage der Gewöhnung. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 03:27, 21. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten
Das funktioniert leider so nicht. Ich habe aber keine Lust alle 500 Trillionen Kombinationen auszuprobieren. Soll ich eine Änderung beauftragen? -- Formatierer (Diskussion) 09:44, 23. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten
Hallo, nein alles gut. Wie gesagt, man wird sich dran gewöhnen. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 10:28, 23. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten
Mir gefällt's ganz gut, weil ich die hinzugefügten oder entfernten Leerzeichen jetzt besser erkenne, dachte allerdings im ersten Moment, ich hätte unabsichtlich etwas am Rechner verstellt. Peter, 15:21, 19. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten
w:Spezial:Permanentlink/246064627#20. JuniPeter, 12:17, 20. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten
Siehe auch Neue Farben im Versionsvergleich in der Wikipedia. Peter, 08:52, 23. Jun. 2024 (MESZ)Beantworten

Eintrag in Arbeit

Bearbeiten

Kurze Frage: Angenommen, ich arbeite an einem neuen Eintrag, kann oder möchte diesen aber nicht "in einem Rutsch" erstellen, sondern vielleicht mal zwischenspeichern und später (innerhalb einiger Stunden, maximal 1 Tag) fertigstellen. Gibt es eine Vorlage, um den Eintrag kurzzeitig als "in Arbeit" zu kennzeichnen, sodass er (weitgehend) immun gegen Löschanträge ist? Oder sollte ich in diesem Fall den Eintrag in meinem BNR anfangen und dann später verschieben? --Gegengleistänzer (Diskussion) 13:22, 3. Jul. 2024 (MESZ)Beantworten

Hallo Gegengleistänzer, du kannst beides machen, die Vorlage dazu wäre {{In Arbeit}}. Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:27, 3. Jul. 2024 (MESZ)Beantworten

{{eo-pron}} auflösen?

Bearbeiten

Hallo,

ich benutze für Esperanto-Einträge immer {{eo-pron}}. Bisher habe ich sie nur eingebunden. Sollte man sie ausführen (subst: / ers:)? Ansonsten scheinen Bots damit nicht zurechtzukommen (siehe hier). Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 06:35, 20. Jul. 2024 (MESZ)Beantworten

Lemmas für reflexive Verben

Bearbeiten

Hallo, ich mache mich gerade Gedanken über Lemmas für reflexive Verben für unterschiedliche Sprachen. Duden, DWDS and das deutsche Wiktionary lemmatizieren z.b. beeilen und nicht sich beeilen. Weisst vielleicht jemand, wie man solsche Entscheidung begründen kann? Gibt es vielleicht eine Diskussion dazu hier? Vielen Dank. --Dan Polansky (Diskussion) 12:17, 20. Jul. 2024 (MESZ)Beantworten

In gedruckten Werken – wir Älteren erinnern uns – wäre die alphabetische Sortierung mit sich … schwierig. Peter, 13:21, 20. Jul. 2024 (MESZ)Beantworten