Wiktionary:Fragen zum Wiktionary

Abkürzung: WT:FZW

……………▼ Ende der Seite ▼……………
Willkommen

Du hast Fragen zum Wiktionary? Dann bist du hier richtig! Beachte aber, dass viele Fragen bereits hier beantwortet werden.
Was nicht hierher gehört, sondern wofür es eigene Seiten gibt:

  • Wiktionary:Auskunft für linguistische Fragen
  • Wiktionary:Vandalismusmeldung zum Melden von Vandalismus, Edit-Wars und persönlichen Angriffen
  • Wiktionary:Verschiebewünsche für Anfragen zum Verschieben von Artikeln
  • Wiktionary:Hilfe, um das Wiktionary zu lesen und zu bearbeiten

Abschnitte, in denen länger als drei Monate nichts geschrieben wurde, oder drei Tage lang mit dem Erledigt-Baustein markiert sind, werden hier automatisch archiviert. Setze, gemäß den Hinweisen auf der jeweiligen Archiv-Seite, einen Link auf den Abschnitt der archivierten Diskussion, und weise hier daraufhin, wenn du eine Diskussion wieder aufnehmen willst. Schreibe NIEMALS im Archiv.

Meerkatmascotfull bg F7F8FF.png

Hier stellst du deine Frage
Unterschreibe bitte mit
-- ~~~~
Hilfe
Diskussion
Auskunft und Archiv durchsuchen
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif
pix.gif

Zitate aus Werken über Wikipedia Library - Teil 2, LösungBearbeiten

Ich glaube nun weiß ich, wie das geht. Da steht ja so ein Link. Bitte könnte mal jemand prüfen, ob er im Eintrag Zyanopsie auch auf das entsprechende Buch gelangt? --Seidenkäfer (Diskussion) 15:17, 1. Jul. 2022 (MESZ)

Hallo Seidenkäfer, man kommt zum entsprechenden Buch, allerdings nur, nachdem man sich angemeldet hat. Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:21, 1. Jul. 2022 (MESZ)
Vielen Dank fürs Anschauen. Sollte man den Link dann trotzdem so angeben oder weglassen oder vielleicht irgendwas wie „Zugriff über WP Library“ anzeigen lassen? --Seidenkäfer (Diskussion) 20:16, 1. Jul. 2022 (MESZ)

WeiterleitungenBearbeiten

Hallo, wie können hier Weiterleitungen erstellt werden? Beim Erstellen bekomme ich immer "Kurzbeschreibung der verletzten Regel: fehlerhafte Neuanlage". In Hilfe:Weiterleitung sind keine Beschränkungen erwähnt. (@Udo T.) – Jberkel (Diskussion) 12:38, 24. Jul. 2022 (MESZ)

Hallo Jberkel, ich habe es bereits erledigt, siehe die Weiterleitungs-Seite „den Arsch aufreißen“; und auch im en.wiktionary (siehe hier) ist es erledigt.
Du fällst leider noch in die Bedingung des Filters für fehlerhafte Neuanlagen, da dieser Filter auch die Beitragszahl auswertet. Dieser Filter ist unumgänglich, da wir ansonsten ständig Neuanlagen hätten, in denen nur ein paar Worte stehen. Und auch Weiterleitungen sind nur in sehr wenigen Fällen zulässig (siehe Hilfe:Weiterleitung). Bei uns schauen aber auch viele Wikipedia-Benutzer vorbei, für die das Anlegen einer Weiterleitungs-Seite ganz normal ist. Eine diesbezügliche Einschränkung beim Anlegen von Weiterleitungs-Seiten ist also gewollt. Gruß --Udo T. (Diskussion) 12:48, 24. Jul. 2022 (MESZ)
Ok verstehe, kein Problem, sollte vielleicht nur irgendwo erwähnt werden (in der Fehlermeldung oder auf der Hilfeseite). – Jberkel (Diskussion) 13:49, 24. Jul. 2022 (MESZ)
Hallo Jberkel, Du hast recht, ich habe nun einen entsprechenden Hinweis ergänzt, siehe Hilfe:Weiterleitung#Einschränkung. Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:58, 24. Jul. 2022 (MESZ)

ModelltestBearbeiten

Hallo, ich kann hier das Wort "Modelltest" nicht finden, auch bei Duden nicht. Welches Problem liegt bei diesem Kompositum? Danke für eine Antwort. G.B. 2A02:810D:443F:EEB4:24DF:534C:95DC:57A0 11:02, 26. Aug. 2022 (MESZ)

Deutsch ist eine lebende Sprache, die sich ständig weiterentwickelt. Die Wörterbücher reagieren erst nach einiger Zeit auf neue Ausdrücke. Für diesen Fall haben wir die Wiktionary:Fünf-Zitate-Regel, um den häufigeren Gebrauch eines neuen sprachlichen Ausdrucks im Wiktionary zu belegen. Eine Quelle ist z. B. Wikipedia-Suchergebnisse für „Modelltest“, dessen ausgewiesene Artikel auf weitere seriöse Quellen verweisen. --Alexander Gamauf (Diskussion) 14:55, 26. Aug. 2022 (MESZ)
Duden hat mir das hier geantwortet:
"herzlichen Dank für Ihren Hinweis.
Im Allgemeinen setzt man den Umfang des Wortschatzes der deutschen Sprache zwischen 300.000 und 500.000 Wörtern an.
Diese Anzahl in einem einbändigen Wörterbuch abzubilden ist schon aus Umfangsgründen praktisch unmöglich. Es kann also durchaus einmal vorkommen, dass ein von Ihnen gesuchtes Wort nicht im Dudenband 1 verzeichnet ist.
Der Dudenband 1 ist in erster Linie ein Rechtschreibwörterbuch und stellt den für die Allgemeinheit relevanten aktuellen Wortschatz der deutschen Gegenwartssprache dar.
Aus dem Fehlen eines Wortes darf also nicht geschlossen werden, dass es nicht existiert.
Bitte beachten Sie hierzu auch die Hinweise zur Auswahl der Stichwörter auf Seite 9 in der 28. Auflage des „Duden 1 - Die deutsche Rechtschreibung“.
Die Kriterien für eine Aufnahme in den Duden finden Sie hier: https://www.duden.de/ueber_duden/wie-kommt-ein-wort-in-den-duden
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Duden-Kundenservice-Team"
Also ähnlich wie Sie. Aber das alles hilft mir wenig, denn ich arbeite an einem deutsch-russischen Online-Wörterbuch, in dem ich für das Wort "Modelltest" keine verbindliche Quelle angeben kann. Bitte nehmen Sie dieses Wort bei Wiktionary auf: Das Wort kommt in allen DaF/DaZ-Lehrwerken vor. Danke. G.B. 2A02:810D:443F:EEB4:651E:EFC3:12AC:679C 11:01, 27. Aug. 2022 (MESZ)
Ich habe den Ausdruck „Modelltest“ in die Wiktionary:Wunschliste eingetragen. Da jedoch derzeit 11.114 Einträge vorgemerkt sind, kann nicht vorausgesagt werden, ob und wann dieser Eintrag erstellt werden wird. --Alexander Gamauf (Diskussion) 11:23, 27. Aug. 2022 (MESZ)
Danke. 2A02:810D:443F:EEB4:651E:EFC3:12AC:679C 14:18, 27. Aug. 2022 (MESZ)

Vorlagen für Neuerstellungen aktualisierenBearbeiten

Ich möchte gerne die aktuelle Form der Ü-Tabelle in die Formatvorlagen einfügen, die ich immer beim Erstellen von neuen Wörtern verwende. Würde jemand für mich mal beispielhaft z. B. Vorlage:Formatvorlage_(Substantiv_(Maskulin)) aktualisieren? Ich würde dann auch den Rest entsprechend anpassen. --Seidenkäfer (Diskussion) 20:03, 2. Sep. 2022 (MESZ)

Welche Eigenschaft vermisst du in diesem Zusammenhang? Bestimmte Features wurden nicht durch die Vorlagen, sondern durch Javascript- und/oder CSS-Anweisungen generell festgelegt. --Alexander Gamauf (Diskussion) 13:01, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Vielleicht die Umstellung der Bedeutungskürzel:
 alt:
 {{Ü-Tabelle|Ü-links=
 *{{en}}: [1] {{Ü|en|}}
 *{{fr}}: [1] {{Ü|fr|}}
 |Ü-rechts=
 *{{it}}: [1] {{Ü|it|}}
 *{{es}}: [1] {{Ü|es|}}
 }}

 neu:
 {{Ü-Tabelle|1|G=|Ü-links=
 *{{en}}: {{Ü|en|}}
 *{{fr}}: {{Ü|fr|}}
 |Ü-rechts=
 *{{it}}: {{Ü|it|}}
 *{{es}}: {{Ü|es|}}
 }}

-- Formatierer (Diskussion) 13:08, 3. Sep. 2022 (MESZ)

Ja genau, das meinte ich. Danke. Habe es jetzt geändert. Ich weiß nur nicht, ob man evtl. die Bedeutungsangaben da automatisch einsetzen lassen kann? --Seidenkäfer (Diskussion) 13:27, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Hallo Seidenkäfer, ich möchte zu bedenken geben, dass man in Zukunft alle Neuanlagen, insbesondere von Gelegenheits-Benutzern, überprüfen muss. Gruß --Udo T. (Diskussion) 13:38, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Hallo Udo, was meinst du damit? Man muss doch sowieso alle Neuanlagen von Gelegenheitsbenutzern überprüfen. Ist es nicht Konsens, dass der Ü-Abschnitt so gestaltet wird? --Seidenkäfer (Diskussion) 13:45, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Hallo Seidenkäfer, doch doch, der Konsens ist gegeben. Aber viele Gelegenheits-Benutzer (auch solche, die bereits passiver Sichter sind!), werden das (zunächst) nicht mitbekommen bzw. immer wieder vergessen. Und insbesondere dann, wenn ein Eintrag mehr wie eine Bedeutung hat, werden diese Benutzer dann am Anfang die Übersetzungen aller Bedeutungen mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeizt immer in die eine Ü-Tab reinschreiben. Gruß --Udo T. (Diskussion) 14:05, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Vielleicht ein Hinweistext (Achtung, bitte für jede Bedeutung eine eigene Ü-Tabelle einfügen) wie ich es bei Vorlage:Formatvorlage_(Substantiv_(Maskulin)) ausprobiert habe? --Seidenkäfer (Diskussion) 14:24, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Ich habe eine Aufforderung zur Ersetzung des penetrant roten Textes (Bedeutung 1 von oben nach G= hier einsetzen!) durch die eigene Bedeutungsangabe mit aufgenommen. Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 14:38, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Wunderbar, danke. Ich warte mit der Umsetzung noch ein bisschen, vielleicht fällt noch jemandem irgendwas dazu ein oder jemand stört sich an etwas. Aber dann im Laufe der nächsten Woche mache ich das für die deutschen Vorlagen. --Seidenkäfer (Diskussion) 17:40, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Es soll gerade nicht die Bedeutung von oben als Glosse eingesetzt werden, sondern halt eine kurze Glosse. Sonst könnte das auch ein Bot erledigen. -- Formatierer (Diskussion) 17:43, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Ich bin leider so dumm, dass ich das entsprechende MB nicht mehr finden kann. Aber abgesehen davon fände ich es gut, wenn man im Ü-Abschnitt die Bedeutung nur kurz zusammenfasst (wie im wikt.en!?). Vielleicht könnte man Alexanders Vorschlag in so was wie (Bedeutung 1 von oben in Kurzfassung nach G= hier einsetzen!) abändern? Wobei „Kurzfassung“ mir gar nicht so gefällt, weil es ja darauf ankommt, prägnant den Unterschied der Bedeutungen darzustellen. --Seidenkäfer (Diskussion) 21:54, 3. Sep. 2022 (MESZ)
Entsprechend deinem Einwand habe ich den Text in der Vorlage auf prägnante Zusammenfassung der Bedeutung 1 von oben nach G= hier einsetzen! geändert. Damit soll zum Ausdruck kommen, dass der zu übersetzende Text kurz und prägnant sein soll. Im Bedarfsfall könnte noch eine Hilfestellung mit Beispielen verlinkt werden. Gruß, Alexander Gamauf (Diskussion) 12:43, 7. Sep. 2022 (MESZ)
Vielen Dank Alexander, ich habe das jetzt bei den deutschen Formatvorlagen geändert. Vorname, Nachname habe ich nicht angefasst, weiß nicht, wie das da sein sollte. --Seidenkäfer (Diskussion) 14:52, 7. Sep. 2022 (MESZ)

Autoedit/checkpage müsste bei weiblichen Wortformen/Verkleinerungsformen auch noch auf die "neue" Übersetzungstabelle angepasst werden. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 06:21, 14. Sep. 2022 (MESZ)

Erledigt. Zusätzlich habe ich auch noch Ü-rechts rausgeworfen. -- Formatierer (Diskussion) 08:06, 14. Sep. 2022 (MESZ)

Einklappen-FunktionBearbeiten

Ich hätte auch noch eine Frage: Könnte man es bei der Einklappen-Funktion bei den Übersetzungen so machen wie im englischen Wiktionary, also dass die Bedeutung immer zu sehen ist und dass man bei Bedarf gleich die gewünschten Übersetzungen aufklappen kann? --Seidenkäfer (Diskussion) 15:22, 12. Sep. 2022 (MESZ)

Du kannst das Helferlein MiniMe aktivieren und dann auf der Seite Hilfe:MiniMe deine Wunschsprachen eintragen. -- Formatierer (Diskussion) 16:21, 12. Sep. 2022 (MESZ)
Vielen Dank Formatierer, das ist ja schon mal was, aber doch nicht das, was ich meinte. Denn in wikt.en wird das so ganz kompakt, einzeilig angezeigt. --Seidenkäfer (Diskussion) 19:29, 12. Sep. 2022 (MESZ)
Da muss ich doch noch einmal nachfragen. Du meintest gar nicht die Übersetzungen der Lieblingssprachen, die im englischen Wiktionary ja auch noch in die Gloss-Zeile reingequetscht werden, sondern dir ging es nur darum, dass der Glosstext beim Zusammenklappen erhalten bleibt? -- Formatierer (Diskussion) 11:08, 13. Sep. 2022 (MESZ)
Ja, genau. --Seidenkäfer (Diskussion) 15:20, 13. Sep. 2022 (MESZ)
So das sollte nun entsprechend aussehen. Das voreingestellte Einklappen der Ü-Tabellen über Wiktionary:Einstellungen sollte nun auch wieder funktionieren. -- Formatierer (Diskussion) 18:02, 13. Sep. 2022 (MESZ)
Juhu, wunderbar. Vielen, vielen Dank! --Seidenkäfer (Diskussion) 23:06, 13. Sep. 2022 (MESZ)
Ich habe das nun so angepasst, dass das auf den mobilen Seiten auch funktioniert (jedenfalls bei mir auf einem Android-Tablet mit Firefox-Browser). Mag jemand das auf seinem mobilen Gerät ebenfalls testen und hier berichten? Also auf dem mobilen Gerät:
- zuerst Wiktionary:Einstellungen besuchen.
- dort "Die Einstellungen dieser Seite verwenden" ankreuzen
- dann "Alle Übersetzungstabellen eingeklappt lassen" ankreuzen
- den Namen einer Lieblingssprache bei "Diese Sprachen immer anzeigen" eintragen
- dann dort "Zum Speichern hier klicken" anklicken
- dann die Seite Schrift besuchen
- dort prüfen, ob die Übersetzungstabellen ein- und ausklappbar sind
- und ob im eingeklappten Zustand trotzdem die Lieblingssprache angezeigt wird.
-- Formatierer (Diskussion) 14:26, 18. Sep. 2022 (MESZ)
Mit Galaxy A12 und „Samsung Internet“-Browser getestet:
Es klappt (in beiderlei Bedeutung).
Gruß und Dank, Peter, 15:32, 18. Sep. 2022 (MESZ)

Glosse bei nur einer BedeutungBearbeiten

Braucht es, wenn in absehbarer Zeit keine zweite Bedeutung zu erwarten ist, eine Glosse? Peter, 14:40, 12. Sep. 2022 (MESZ)

Zurzeit schon, da sonst der Übersetzungshinzufügeneditor nicht richtig funktioniert. -- Formatierer (Diskussion) 08:06, 14. Sep. 2022 (MESZ)
Ich habe das gerade noch einmal überprüft. Das stimmt gar nicht. Es genügt bereits die Eintragung einer Bedeutungsnummer vor G=, damit der Editor richtig arbeitet. Eine Glosse ist also aus technischen Gründen nicht notwendig. -- Formatierer (Diskussion) 09:18, 14. Sep. 2022 (MESZ)

Die Hilfe:BeispieleinträgeBearbeiten

… ist in der Vorlage:Neuer Eintrag verlinkt, enthält aber noch etliche Beispiele mit dem früher üblichen zusammengefassten Übersetzungsabschnitt, wird aber auch wenig genutzt (etwa einmal pro Tag). Sie wurde seit 10 Jahren auch wenig aktualisiert. --Peter, 11:32, 14. Sep. 2022 (MESZ)

Bearbeiten

Die IPA-Lautschrift im Wiktionary-Logo verwendet noch die alte Schreibung mit [ʀ]. Sollte diese zu [ˈvɪkʃəˌnɛʁi] geändert werden, damit die IPA mit dem entsprechenden Eintrag übereinstimmt? --Latisc (Diskussion) 19:23, 9. Sep. 2022 (MESZ)

Das könnte man machen, es gibt jedoch verschiedene Versionen dieses Logos. Eine lokale hier bei uns und eine auf Commons. Es reicht jedoch nicht diese dort zu ändern, sondern die geänderte Version muss dann auch noch lokal im Filesystem aktualisiert werden, damit der Server sie findet. Da das Logo aber auch als offizielles Mediawiki-Logo fungiert, weiß ich gar nicht, ob man da so einfach drin rummalen kann/darf. Andererseits existiert ja seit vielen Jahren auch das Scrabble-Logo, das man unter den Helferlein aktivieren kann. Da könnte man mal drüber nachdenken, ob man dieses standardmäßig für alle aktiviert und die Funktion des Helferleins umkehrt, um dann auf das jetzt Aktuelle umzuschalten. Denn, je nachdem welche Benutzeroberfläche man unter Einstellungen/Aussehen einstellt, wird sowieso ein Scrabble-Logo angezeigt. Das ist unter Vector (2022) eine Miniaturversion, unter Timeless eine große Version und unter MinervaNeue (blöder Name übrigens) - wie in der mobilen Version - gar keins. Und wenn Vector (2022) irgendwann mal fertig ist, wird es vielleicht zur Standardversion, die für Unangemeldete verwendet wird. Hier unsere Logos aus Commons:
  1. File:Wiktionary logo de 1.svg
  2. File:Wiktionary logo de 2.svg
  3. File:Wiktionary logo de 3.svg (das mit dem R)
-- Formatierer (Diskussion) 11:07, 11. Sep. 2022 (MESZ)
Hallo Latisc, das ist ja schön, dass Du das bemerkt hast! Ich bin zu betriebsblind! :-)
Hallo Formatierer, wir können in meinen Augen nicht ein Logo mit einer IPA mit einem bei uns nicht gültigen oder veralteten Zeichen verwenden. Wir werden aber bestimmt irgendwann (vor langer Zeit, bestimmt in einem Meinungsbild) uns auf dieses Logo geeinigt haben. Ein Meinungsbild kann man nicht mal einfach so ignorieren. Wäre dann nicht der richtige Weg, dafür ein neues Meinungsbild anzustoßen. Ich persönlich würde dabei nicht die Diskussion über ein (inhaltlich, farblich, etc.) neues Logo aufmachen wollen, sondern ausschließlich dieses eine Zeichen ändern. Dann liefe dieses Meinungsbild vielleicht sogar mal schnell durch. Was meinst Ihr? Udo? Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 20:30, 18. Sep. 2022 (MESZ)
Also ich wäre dafür, die Funktion des Helferleins, wie oben von Formatierer erwähnt, umzukehren, sodass standardmäßig das Scrabble-Logo angezeigt wird. Und alle Benutzer, die das bisherige „File:Wiktionary logo de 3.svg“ haben wollen, können das dann selber so einstellen und werden dann auch mit dem [ʀ] zu leben wissen. Denn ansonsten müsste jemand das Logo entsprechend anpassen und man müsste dann per Phabricator das angepasste Logo installieren lassen. Dazu müsste dann m. W. mindestens eine Abstimmung in der Teestube erfolgen, denn ansonsten wird der Antrag auf Phabricator abgelehnt. Das wäre halt alles etwas mühsam... Gruß --Udo T. (Diskussion) 22:21, 18. Sep. 2022 (MESZ)
Ergänzung:
File:Wiktionary logo de 4.svg (svg mit 'ʁ')
--Jeuwre (Diskussion) 23:25, 18. Sep. 2022 (MESZ)
Hallo Udo,
> standardmäßig das Scrabble-Logo angezeigt
Das wiederspricht zu 100% dem, was ich oben gesagt habe. Genau der Diskussion (anderes Logo) will ich aus dem Weg gehen. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 23:25, 18. Sep. 2022 (MESZ)
Hallo Jeuwre, wir bräuchen aber trotzdem eine Abstimmung, sonst wird der Antrag auf Phabricator abgelehnt werden. Gruß --Udo T. (Diskussion) 15:11, 19. Sep. 2022 (MESZ)
Hallo Udo,
>wir bräuchen aber trotzdem eine Abstimmung
Ich frug (oben): Ein Meinungsbild kann man nicht mal einfach so ignorieren. Wäre dann nicht der richtige Weg, dafür ein neues Meinungsbild anzustoßen. (Interpunktionsfehler, korrekt wäre mit '?' am Ende). Inhaltlich sehe ich es also wie Du. Ich werde mich bei Gelegenheit an die Formulierung machen. Viele Grüße --Jeuwre (Diskussion) 16:07, 19. Sep. 2022 (MESZ)

Auf die Gefahr hin, dass jetzt wieder das W-Wort kommt: Öffne ich das Wiktionary auf meinem Mobilgerät völlig unangemeldet im „geheimen Modus“, um alle Einstellungen zu vermeiden, sehe ich auf der Hauptseite gar kein Logo, aber nur die rechte Spalte, nicht aber die linke. Da ich glaube, dass mittlerweile viele Lesende auf Mobilgeräten über Suchmaschinen hierherfinden (und dann gar nicht mitdiskutieren), besteht hier m. E. dringenderer Handlungsbedarf. Vgl. Wiktionary:Teestube/Archiv/2021/08#andere Probleme bei Smartphones. Gruß in die stabile Runde, Peter, 09:25, 21. Sep. 2022 (MESZ)
Auch bei Minerva sieht man scheints nur die rechte Spalte ohne Logo auf dem Tischgerät. --Peter, 20:13, 22. Sep. 2022 (MESZ)

Weitere Diskussion gegebenenfalls bitte auf MB:Logo, danke. --Jeuwre (Diskussion) 09:19, 25. Sep. 2022 (MESZ)