Singular

Plural

the yield

the yields

Worttrennung:

yield, Plural: yields

Aussprache:

IPA: [jiːld]
Hörbeispiele:   yield (US-amerikanisch) (Info)
Reime: -iːld

Bedeutungen:

[1] allgemein: Ergebnis einer Produktion: Ertrag; Kapitalanlage: Rendite, Erz: Metallgehalt, Farben: Ausgiebigkeit, Ergiebigkeit, Material, Werkstoffe: Nachgiebigkeit

Synonyme:

[1] crop, earnings, haul, income, output, proceeds, produce, product, profit, return, revenue

Beispiele:

[1] What is the yield per acre?
Was ist der Ertrag pro Acre?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Finanzen: yield curveZinskurve, Renditekurve; high-yieldhochverzinslich
Werkstoffe: yield pointFließgrenze, Streckgrenze

Übersetzungen

Bearbeiten
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „yield
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „yield
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „yield
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „yield
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „yield
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „yield
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „yield
[1] Beolingus Englisch-Deutsch, Stichwort: „yield
Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they yield
he, she, it yields
simple past   yielded
present participle   yielding
past participle   yielded

Worttrennung:

yield, Partizip Perfekt: yield·ed, Partizip Präsens: yield·ing

Aussprache:

IPA: [jiːld]
Hörbeispiele:   yield (US-amerikanisch) (Info)
Reime: -iːld

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas zum Ergebnis haben, Ertrag geben; Resultat ergeben; Gewinn, Zinsen, Ernte abwerfen, Früchte tragen
[2] transitiv: etwas (unfreiwillig) geben; auf jemandes Forderung hin ein Recht, den Besitz oder die Erlaubnis zu etwas gewähren oder überlassen
[3] intransitiv: ertragbringend sein
[4] intransitiv: (unfreiwillig) nachgeben; Straßenverkehr, US-amerikanisch: Vorfahrt gewähren

Herkunft:

von mittelenglisch yielden, von altenglisch gieldan ‚(be)zahlen, verehren, opfern, strafen‘, das zurückgeht auf germanisch *geldan ‚erstatten, entrichten‘ (in Bezug auf Opferhandlungen)[1][2]

Synonyme:

[1] bring, give, pay, produce, return
[2] concede, indulge, relinquish
[3] bear
[4] capitulate, give in, relent, submit, succumb

Beispiele:

[1] "A juice is obtained from the pineapple, which by fermentation yields a liquor possessing stimulating and diuretick properties."[3]
Aus der Ananas wird ein Saft gewonnen, der nach der Gärung ein alkoholisches Getränk ergibt, das anregende und harntreibende Eigenschaften besitzt.
[1] The investment is expected to yield millions. Rich soil yields good crops.
Die Kapitalanlage soll Millionen einbringen. Ertragreicher Boden wirft eine gute Ernte ab.
[2] "After the April 2021 Samoan general election the HRPP refused to yield power to the newly elected government, triggering the 2021 Samoan constitutional crisis."[4]
Nach der Parlamentswahl im April 2021 in Samoa weigerte sich die HRPP, die Macht an die neugewählte Regierung zu übertragen, was die samoaische Verfassungskrise von 2021 auslöste.
[3] "Infected crops yield poorly, and produce distorted bulbs."[5]
Von der Krankheit befallene Zwiebelkulturen sind wenig ertragbringend und erzeugen verformte Knollen.
[4] "He forced her into hard labour and reduced her food and drink but this did not cause her to yield."[6]
Er zwang sie zu harter Arbeit und gab ihr weniger zu essen und zu trinken, doch das brachte sie nicht dazu, sich zu fügen.
[4] "Though often when she was asleep and all was quiet, the remembrance of my mother kept me waking and made the night sorrowful, I did not yield to it at another time […]."[7]
Obwohl es oft geschah, dass wenn sie schlief und alles still war, mich die Erinnerung an meine Mutter wachhielt und die Nacht kummervoll machte, gab ich der Erinnerung nicht nach zu anderen Tageszeiten […].

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] yield resultsErgebnisse liefern
[2] yield consenteinwilligen; yield precedence to someone — jemandem Vorrang einräumen; yield responsibility — die Verantwortung übertragen; yield a point to someone — jemandem ein Zugeständnis machen; yield a secret — ein Geheimnis preisgeben; yield the palm to someone — sich jemandem geschlagen geben; yield one’s breath/life/spirit — den Atem, das Leben, den Geist aufgeben (= sterben)
[4] yield to a demand — einer Forderung nachgeben; yield to someone — jemandem den Vortritt lassen; yield to none in something — niemandem in etwas nachstehen; yield to despair — sich der Verzweiflung überlassen; yield to reason — sich der Vernunft beugen

Wortbildungen:

yielding, yield up

Übersetzungen

Bearbeiten
[1–4] Longman Dictionary of Contemporary English: „yield
[1–4] Merriam-Webster Online Dictionary „yield
[1–4] Merriam-Webster Online Thesaurus „yield
[1–4] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „yield
[1–4] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „yield
[1–4] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „yield
[1–4] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „yield
[1–4] Beolingus Englisch-Deutsch, Stichwort: „yield

Quellen:

  1. Merriam-Webster Online Dictionary „yield
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gelten
  3. The Pineapple. In: The Family magazine; or, Monthly abstract of general knowledge …. 2, Eli Taylor, 1837, Seite 396
  4. Englischer Wikipedia-Artikel „Human Rights Protection Party“ (Stabilversion)
  5. Englischer Wikipedia-Artikel „Peronospora destructor“ (Stabilversion)
  6. Englischer Wikipedia-Artikel „Guanyin“ (Stabilversion)
  7. Charles Dickens → WP: Bleak House. Erschienen 1852/53. In: Projekt Gutenberg-DE. (URL).