Hauptmenü öffnen

August (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der August

die Auguste

Genitiv des Augusts
des Augustes

der Auguste

Dativ dem August
dem Auguste

den Augusten

Akkusativ den August

die Auguste

Worttrennung:

Au·gust, Plural: Au·gus·te

Aussprache:

IPA: [aʊ̯ˈɡʊst]
Hörbeispiele:   August (Info),   August (Info)
Reime: -ʊst

Bedeutungen:

[1] der achte, 31 Tage umfassende Monat im Jahr

Abkürzungen:

[1] Aug., 8., 08., VIII.

Herkunft:

im Jahre 8 v. Chr. nach dem römischen Kaiser Augustus benannt, da er in diesem Monat sein erstes Konsulat angetreten hatte [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Achter, Ährenmonat, Erntemonat, Ernting, Sichelmonat

Gegenwörter:

[1] Januar/Jänner, Februar/Feber, März, April, Mai, Juni, Juli, September, Oktober, November, Dezember

Oberbegriffe:

[1] Monat, Sommermonat, siehe auch: Verzeichnis: Zeit und Kalender

Beispiele:

[1] Der August folgt auf den Juli.

Wortbildungen:

Augustabend, Augusthälfte, Augustnacht, Augusttag, Augustwoche

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „August
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „August
[1] canoonet „August
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAugust

Substantiv, m, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (der) August die Augusts
Genitiv (des August)
(des Augusts)

Augusts
der Augusts
Dativ (dem) August den Augusts
Akkusativ (den) August die Augusts
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Au·gust, Plural: Au·gusts

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯ɡʊst]
Hörbeispiele:   August (Info)

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Herkunft:

von lateinisch: Augustus [Quellen fehlen]

Kurzformen:

[1] Gust

Koseformen:

[1] Gustel, Gustl

Namensvarianten:

[1] Augustin

Weibliche Namensvarianten:

[1] Augusta, Auguste

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] August der Starke

Beispiele:

[1] August singt sehr gern und wurde dadurch bekannt.

Wortbildungen:

[1] dummer August, Grüßaugust, Pflaumenaugust

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „August
[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „August“, Seite 56f.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: saugut


August (Englisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

the August

the Augusts

Worttrennung:

Au·gust, Plural: Au·gusts

Aussprache:

IPA: [ˈɔːɡəst]
Hörbeispiele:   August (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] August: der achte Monat des Jahres

Oberbegriffe:

[1] month

Beispiele:

[1] I'm leaving in August.
Ich fahre im August weg.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „August
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „August
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „August
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „August
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „August
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „August

August (Polnisch)Bearbeiten

Substantiv, m, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ August Augustowie
Genitiv Augusta Augustów
Dativ Augustowi Augustom
Akkusativ Augusta Augustów
Instrumental Augustem Augustami
Lokativ Auguście Augustach
Vokativ Auguście Augustowie

Worttrennung:

Au·gust, Plural: Au·gus·to·wie

Aussprache:

IPA: [ˈawɡust]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname; August

Herkunft:

seit der Mitte des 14. Jahrhunderts bezeugte Entlehnung aus dem lateinischen Beinamen Augustus → la[1]

Koseformen:

[1] Gucio, Gustek, Gutek

Weibliche Namensvarianten:

[1] Augusta

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „August (imię)
[1] Jan Grzenia: Słownik imion. 3. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2008, ISBN 978-83-01-15644-2, Seite 63.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „August

Quellen:

  1. Jan Grzenia: Słownik imion. 3. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2008, ISBN 978-83-01-15644-2, Seite 63.

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Au·gust

Aussprache:

IPA: [ˈawɡust]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Plural des Substantivs Augusta
August ist eine flektierte Form von Augusta.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „Augusta“ muss noch erstellt werden.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Aufguss, Ausguss