March (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die March

Genitiv der March

Dativ der March

Akkusativ die March

Worttrennung:

March, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:
Reime: -aʁç

Bedeutungen:

[1] Geografie: der linke, in Mähren verlaufende, Nebenfluss der Donau

Synonyme:

[1] Morava

Oberbegriffe:

[1] Fluss

Beispiele:

[1] Im Urlaub haben wir an der March geangelt.
[1] „Die viadonau hat die Dämme entlang der March und Thaya sowie an den Zubringer-Bächen Weidenbach, Sulzbach, Jedenspeigen-Bach und Zaya generalsaniert.“[1]
[1] „Viele Jahre lang trennte der Eiserne Vorhang entlang der Flüsse March und Thaya das Weinviertel und Mähren.“[2]
[1] „Mehrere tausend Menschen flohen zur Zeit des Kommunismus über die March aus der Tschechoslowakei nach Österreich.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Angern an der March, Baumgarten an der March, Grub an der March, Hohenau an der March, Mannersdorf an der March, Sierndorf an der March, Waltersdorf an der March
[1] deutschsprachige Bezeichnungen mährischer Orte: Dub an der March, Horka an der March, Kostelan an der March, Wesseli an der March / Wessely an der March
[1] deutschsprachige Bezeichnungen slowakischer Orte: St. Johann an der March

Wortbildungen:

Marchegg, Marchfeld, Marchbecken

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „March (Fluss)

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Marsch


March (Englisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

the March

the

Worttrennung:

March

Aussprache:

IPA: [maːtʃ]
Hörbeispiele:   March (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] März

Gegenwörter:

[1] January, February, April, May, June, July, August, September, October, November, December

Oberbegriffe:

[1] month

Beispiele:

[1] She celebrates her birthday on March 6.
Sie feiert ihren Geburtstag am 6. März.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „March