Hauptmenü öffnen

Fidschi (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Fidschi
Genitiv (des Fidschi)
(des Fidschis)

Fidschis
Dativ (dem) Fidschi
Akkusativ (das) Fidschi
 
[1] Lage Fidschis im Pazifik
 
[1] Fidschis Flagge

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Fidschi“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Fi·d·schi, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfɪd͡ʒi]
Hörbeispiele:   Fidschi (Info)

Bedeutungen:

[1] Inselstaat im Südpazifik

Abkürzungen:

[1] Internet: FJ, Kfz-Kenzeichen: FJI, olympisch: FIJ

Herkunft:

Die Bedeutung des Landesnamens ist ungeklärt. Es wird vermutet, dass sie genau wie Viti Levu,[1] die Hauptinsel des Staates, von einem tongaischen Wort abstammt, das in etwa zum Wasser gehörig bedeutet. Als Urheber des Namens Fidschi in dieser weiter (aus dem damals noch britisch-englischem Fiji → en) entlehnten Form gilt James Cook, der damit Viti Levu verballhornt hat.[2]

Synonyme:

[1] amtlich: Republik Fidschi
[1] ehemals, amtlich: Republik Fidschi-Inseln

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fidschiinseln/Fidschi-Inseln, Fidschis

Oberbegriffe:

[1] Staat, Volk

Beispiele:

[1] Wir fahren im Urlaub nach Fidschi.
[1] Suva ist die Hauptstadt von Fidschi.

Wortbildungen:

Fidschianer, Fidschianerin, fidschianisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fidschi
[1] canoonet „Fidschi
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fidschi
[1] Duden online „Fidschi (Staat, Inseln)
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 28. Juni 2018, Seite 34.
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFidschi


Quellen:

  1. siehe auch Wikipedia:de:Viti Levu
  2. Hugo Kastner: Von Aachen bis Zypern, Seite 107

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Fidschi
Genitiv (des Fidschi)
(des Fidschis)

Fidschis
Dativ (dem) Fidschi
Akkusativ (das) Fidschi

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Fidschi“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Fi·d·schi, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfɪd͡ʒi]
Hörbeispiele:   Fidschi (Info)

Bedeutungen:

[1] auf den Fidschi-Inseln gesprochene austronesische Sprache

Abkürzungen:

[1] ISO 639-1: fj, ISO 639-2: fji

Synonyme:

[1] Fiji, Fidschianisch

Oberbegriffe:

[1] malayo-polynesische Sprache

Beispiele:

[1] Wie heißt das auf Fidschi?
[1] Das Tonganische zeigt Anklänge ans Fidschi.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fidschi (Sprache)

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Fidschi

die Fidschi die Fidschis

Genitiv des Fidschi
des Fidschis

der Fidschi der Fidschis

Dativ dem Fidschi

den Fidschi den Fidschis

Akkusativ den Fidschi

die Fidschi die Fidschis

Worttrennung:

Fi·d·schi, Plural 1: Fi·d·schi, Plural 2: Fi·d·schis

Aussprache:

IPA: [ˈfɪd͡ʒi]
Hörbeispiele:   Fidschi (Info)

Bedeutungen:

[1] meist abwertend: Vietnamese; Person, die aus Vietnam stammt; im weiteren Sinne alle Asiaten

Beispiele:

[1] „Einmal habe jemand den Freund „Fidschi“ geschimpft und ihm ein Messer an den Hals gehalten.“[1]
[1] „Das tröstete sie über die hinweg, die beim Einkaufen in ihren Korb sahen und über die Fidschis schimpften, die den Einheimischen hier alles wegkauften.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fidschi (Schimpfwort)
[1] Duden online „Fidschi (Asiat)

Quellen:

  1. Die Zeit, zitiert nach Wortschatz-Lexikon
  2. Karin Kalisa: Sungs Laden. Roman. Droemer, München 2017, ISBN 978-3-426-30566-9, Seite 37.

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ die Fidschi

die Fidschi die Fidschis

Genitiv der Fidschi

der Fidschi der Fidschis

Dativ der Fidschi

den Fidschi den Fidschis

Akkusativ die Fidschi

die Fidschi die Fidschis

Worttrennung:

Fi·d·schi, Plural 1: Fi·d·schi, Plural 2: Fi·d·schis

Aussprache:

IPA: [ˈfɪd͡ʒi]
Hörbeispiele:   Fidschi (Info)

Bedeutungen:

[1] meist abwertend, salopp: Vietnamesin; weibliche Person, die aus Indochina stammt; im Plural auch männliche Personen einbeziehend

Beispiele:

[1] Kaufst du bei den Fidschis?

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Fidschi (Asiatin)